23 & 24/2009 – Techne von Jan Gardemann

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11741
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

23 & 24/2009 – Techne von Jan Gardemann

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 23. November 2009 14:48

Jan Gardemanns Kurzgeschichten für die c't spielen meist auf einer wunderbar ausgearbeiteten Bühne (s. »Fremd« und »Datenschwund«) – so auch der aktuelle Zweiteiler »Techne«.

Obwohl sich die Menschheit in einem grausamen und fürchterlichen Vernichtungskrieg selbst ausgelöscht hat, existieren immer noch große Programmdatenbanken und Speicher, in denen die virtuelle Welt weiterexistiert. Zwar fehlen die User, die Menschen, doch die WELT der Programme und Daten läuft immer noch und sie hat sich weiterentwickelt, bzw. versucht den Status Quo zu erhalten. Ein Überwachungsprogramm wird allerdings aktiviert, als an einem eigentlich längst toten Datenport etwas unerwartetes passiert: das Filterprogramm versagt und eine Spur deutet daraufhin, daß etwas besonderes in die WELT eingedrungen ist. Etwas noch nie dagewesenes...

Wie schon gesagt: Jan Gardemann ist ein Weltenerbauer. Er erschafft eine gelungene Kulisse für eine Welt, die bunt ist und den Leser fesselt. Dass die Auflösung dann kaum überrascht, trübt das Gesamtbild nicht. :prima:
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Helmuth W. Mommers
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 299
Registriert: 24. Mai 2003 14:38
Bundesland: Wien
Land: Österreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 23 & 24/2009 – Techne von Jan Gardemann

Ungelesener Beitrag von Helmuth W. Mommers » 9. Dezember 2009 18:12

Ein faszinierender Ausflug in eine posthumane, nur noch von elektronischen Wesen bevölkerte Welt. Allein die Auflösung geriet wenig originell. Stilistisch ausgereift, bildhaft erzählt, glaubhaft gemacht, mit einer Portion „sense of wonder“ ausgestattet ist das die bisher beste Story von Gardemann und gleichzeitig das Highlight des CT-Jahrgangs, wenn nicht der gesamten SF-Jahresproduktion.
Homepage: http://www.helmuthmommers.de
NOVA - Das deutsche Magazin für Science Fiction - http://www.nova-sf.de
VILLA FANTASTICA WIEN - http://www.villafantastica.com
Bild

Benutzeravatar
My.
SMOF
SMOF
Beiträge: 1557
Registriert: 13. Februar 2007 19:49

Re: 23 & 24/2009 – Techne von Jan Gardemann

Ungelesener Beitrag von My. » 9. Dezember 2009 19:05

Korrektur: Die Storyparts waren in c't 24/2009 und 25/2009.

My.

Benutzeravatar
Jan Gardemann
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 117
Registriert: 13. November 2006 19:07
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 23 & 24/2009 – Techne von Jan Gardemann

Ungelesener Beitrag von Jan Gardemann » 10. Dezember 2009 16:48

Helmuth W. Mommers hat geschrieben:... ist das die bisher beste Story von Gardemann und gleichzeitig das Highlight des CT-Jahrgangs, wenn nicht der gesamten SF-Jahresproduktion.
Dann hast du den REMBURG-REPORT anscheinend noch nicht gelesen! :wink:

Danke für das tolle Lob ihr beiden!

Benutzeravatar
Helmuth W. Mommers
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 299
Registriert: 24. Mai 2003 14:38
Bundesland: Wien
Land: Österreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 23 & 24/2009 – Techne von Jan Gardemann

Ungelesener Beitrag von Helmuth W. Mommers » 10. Dezember 2009 16:56

Jan Gardemann hat geschrieben:
Dann hast du den REMBURG-REPORT anscheinend noch nicht gelesen!
Nein, ich spreche auch nur für die Storys.
Homepage: http://www.helmuthmommers.de
NOVA - Das deutsche Magazin für Science Fiction - http://www.nova-sf.de
VILLA FANTASTICA WIEN - http://www.villafantastica.com
Bild

Benutzeravatar
Jan Gardemann
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 117
Registriert: 13. November 2006 19:07
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 23 & 24/2009 – Techne von Jan Gardemann

Ungelesener Beitrag von Jan Gardemann » 10. Dezember 2009 17:37

Helmuth W. Mommers hat geschrieben: Nein, ich spreche auch nur für die Storys.
Klar - ich wollte ja auch nur ein wenig Stampedewerbung für mein Buch machen. :headbanger:

Antworten