Dune-Comic

Das Forum für alle Themen rund um den Wüstenplaneten!
Benutzeravatar
Zyon
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 131
Registriert: 3. November 2004 14:06
Land: Deutschland
Wohnort: Bassenheim
Kontaktdaten:

Dune-Comic

Ungelesener Beitrag von Zyon » 5. November 2004 11:41

Gude!

Ich habe mal im Internet nach Dune-Comics recherchiert...
und tatsächlich habe ich welche gefunden. Allerdings waren diese nicht zum Kauf angeboten.
Es handelt sich bei den Comics um schon sehr alte Modelle, die, so schätze ich, erschienen sind als der Film von David Lynch in den Kinos anlief.
Der Verlag ist soweit ich weis MARVEL.

Es ist um genauer zu sein, nur eine kleine Mini-Comic-Serie von nur 3 Modellen. Die Handlung ist genau die gleiche, wie die des Filmes.
Schön gezeichnet sind diese allerdings nicht, aber als Dune-Fan wären diese Raritäten bei mir trotzdem in allerbesten Händen, da ich schon viele andere Comic-Bänder gesammelt und archivieret habe.

Kann mir einer von euch vielleicht einen Tipp geben, wo diese Comics zum Kauf angeboten werden. War schon auf vielen Comic-Seiten, habe aber nichts gefunden! Dasselbe gilt für Ebay.
P.S.: Bin auch an Sammelkarten von Dune interessiert!!!

Liest
> Sandman - Präludien & Nachtmusik
> From Hell
Hört
> Die Apokalyptischen Reiter - Riders On The Storm
> Motörhead - Kiss of Death
> Dropkick Murphys - Warrior Code
> Unearth - The Uncomming Storm
Zockt
> Hobbo Soccer 1.2

RealS
Fan
Fan
Beiträge: 63
Registriert: 12. März 2003 18:32

Ungelesener Beitrag von RealS » 11. November 2004 19:10

ich habe hier einen einteiligen Comic von "Interpart GmbH & Co. KG", den habe ich bei Ebay ersteigert.
Aber bzgl. Marvel habe ich noch nie was von gehört.

Achja, schlecht gezeichnet ist meiner auch... :-) - aber nicht zu haben! :-)

Sammelkarten gibt es auch ab und zu bei Ebay, nur sind die Versandkosten halt verglichen mit dem Kaufpreis immer relativ hoch...

Benutzeravatar
Rusch
SMOF
SMOF
Beiträge: 2853
Registriert: 12. Mai 2003 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Rusch » 11. November 2004 23:45

RealS hat geschrieben:ich habe hier einen einteiligen Comic von "Interpart GmbH & Co. KG", den habe ich bei Ebay ersteigert.
Aber bzgl. Marvel habe ich noch nie was von gehört.
Dieser Comic ist die deutsche Ausgabe der Marvel Mini Serie. :lol:

Was den Zeichenstil betrifft, so würde ich jetzt nicht sagen, dass der Comic schlecht gezeichnet ist. Ist halt ein Comic im Stil der 80er. Das muss man halt mögen.

Benutzeravatar
Gerd R.

Ungelesener Beitrag von Gerd R. » 12. November 2004 00:30

Wenn ich mich nicht sehr täusche (und überprüfen kann ich's im Moment nicht), ist die Comic-Version von Dune ein relativ frühes Werk von Bill Sienkiewicz, der später dann solche Sachen wie "Elektra: Assassin" und "Stray Toasters" gezeichnet hat und zum Zeitpunkt des Erscheinens letzterer Titel einer der großen Stars der amerikanischen Comic-Szene war.

In meinem Archiv steht das Ding auch irgendwo rum - aber zu verkaufen ist es auch nicht. :smokin

Grüße
Gerd

Benutzeravatar
Rusch
SMOF
SMOF
Beiträge: 2853
Registriert: 12. Mai 2003 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Rusch » 12. November 2004 07:45

Gerd R. hat geschrieben:Wenn ich mich nicht sehr täusche (und überprüfen kann ich's im Moment nicht), ist die Comic-Version von Dune ein relativ frühes Werk von Bill Sienkiewicz, der später dann solche Sachen wie "Elektra: Assassin" und "Stray Toasters" gezeichnet hat und zum Zeitpunkt des Erscheinens letzterer Titel einer der großen Stars der amerikanischen Comic-Szene war.

In meinem Archiv steht das Ding auch irgendwo rum - aber zu verkaufen ist es auch nicht. :smokin

Grüße
Gerd
Der Gedanke kam mir auch, aber es könnte auch jemand sein, der seinen Stil imitierte. Allerdings hat der Drecksverlag es nicht für nötig gehalten, den Zeichner irgendwo zu erwähnen.

Benutzeravatar
Gerd R.

Ungelesener Beitrag von Gerd R. » 13. November 2004 14:01

Nee, es war definitiv Sienkiewicz - guckst du hier: http://www.arrakis.co.uk/colpage11.html

Und Condor/Interpart hat immer mal wieder die Nennung von Zeichnern etc. "vergessen".

Grüße
Gerd

Benutzeravatar
Rusch
SMOF
SMOF
Beiträge: 2853
Registriert: 12. Mai 2003 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Rusch » 13. November 2004 23:52

Vergessen ist gut. Eine Schande ist das. Ganz gleich wer der Künster oder Verfasser ist. Genannt werden sollte er alle Male. Aber wenn der Verlag noch nicht mal einen der bekanntesten Zeichner der 80er nennen möchte, dann ist das doch nur noch dämlich.

RealS
Fan
Fan
Beiträge: 63
Registriert: 12. März 2003 18:32

Ungelesener Beitrag von RealS » 19. November 2004 12:38

Rusch hat geschrieben:Dieser Comic ist die deutsche Ausgabe der Marvel Mini Serie. :lol:

Was den Zeichenstil betrifft, so würde ich jetzt nicht sagen, dass der Comic schlecht gezeichnet ist. Ist halt ein Comic im Stil der 80er. Das muss man halt mögen.
Ok, hatte mich nur gewundert, weil in meiner Ausgabe nichts von Marvel drinstand und das keine Mini-Serie sondern _ein_ Comic ist.

Nagut, wenn das, was ich als "schlecht" ansehe, der Stil der 80er ist, dann soll es wohl so sein. :-) Ich bin aber auch kein Comic-Leser, deswegen hatte ich etwas anderes erwartet.

Wie man allerdings den Zeichner nicht erwähnen kann, ist mir auch ein Rätsel.

Jedenfalls gibt es den x-fach bei Ebay zu kleinen Preisen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast