Dune (Heyne Verlag)

Das Forum für alle Themen rund um den Wüstenplaneten!
Benutzeravatar
Sparrow
Fan
Fan
Beiträge: 30
Registriert: 17. Dezember 2005 19:03
Land: Deutschland

Dune (Heyne Verlag)

Ungelesener Beitrag von Sparrow » 17. Dezember 2005 19:09

Hi!

Der Heyne Verlag führt in seiner Bibliographie der Bücher von Frank Herbert 2 mal die ersten 6 Bände des Wüstenplaneten- Zyklus auf.
Bei der 2. Version spricht er von "bearbeitet".
Weiß hier jemand, worin diese Bearbeitungen bestehen?
Ich mutmaße ja eher, dass in der "Neuauflage" lediglich die Illustrationen fehlen.
Inhaltliche Änderungen würden irgendwie auch keinen Sinn ergeben.
Oder handelt es sich gar um eine Neuübersetzung?
Wäre schön, wenn mir hier jemand dahingehend helfen könnte :D

Smiley
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 936
Registriert: 5. Juni 2003 14:49
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Wattenscheid
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Smiley » 18. Dezember 2005 19:39

Wahrscheinlich wurde da überall das Wort "Djihad" durch das politisch korrekte "Kreuzzug" ersetzt? :D
Ein Leben ohne Tabasco ist möglich, aber geschmacklos.

Benutzeravatar
Sparrow
Fan
Fan
Beiträge: 30
Registriert: 17. Dezember 2005 19:03
Land: Deutschland

Ungelesener Beitrag von Sparrow » 18. Dezember 2005 20:36

Smiley hat geschrieben:Wahrscheinlich wurde da überall das Wort "Djihad" durch das politisch korrekte "Kreuzzug" ersetzt? :D
Nee, das glaube ich nicht.
Band 3 der neuen Romane heißt "Butlers Djihad". Daran hat Heyne also nicht geändert. Klingt auch viel schöner, oder? :D

Benutzeravatar
Tiberius

Ungelesener Beitrag von Tiberius » 19. Dezember 2005 12:36

Also ich hab die ersten vier Bände bei mir rumzustehen.
Die ersten zwei sind die alten Ausgaben von Heyne mit den Illustrationen von John Schoenherr. Die nächsten zwei sind die neuen Ausgaben von 2001, ohne Illustrationen.
In den alten wie den neuen Bänden ist ein Ronald M. Hahn als Übersetzer angegeben.
Allerdings steht in den neuen Ausgaben als Jahr der Übersetzung 2001, weshalb ich glaube, dass die alte Übersetzung von Hahn vielleicht nur ein wenig überarbeitet und korrigiert wurde.

Benutzeravatar
gernot1610
SMOF
SMOF
Beiträge: 1176
Registriert: 22. Februar 2005 13:05
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von gernot1610 » 19. Dezember 2005 17:30

... besser wirds ja eh nicht!

Benutzeravatar
Sparrow
Fan
Fan
Beiträge: 30
Registriert: 17. Dezember 2005 19:03
Land: Deutschland

Ungelesener Beitrag von Sparrow » 20. Dezember 2005 21:30

Tiberius hat geschrieben:Also ich hab die ersten vier Bände bei mir rumzustehen.
Die ersten zwei sind die alten Ausgaben von Heyne mit den Illustrationen von John Schoenherr. Die nächsten zwei sind die neuen Ausgaben von 2001, ohne Illustrationen.
Tja, das wird's wohl sein: man hat sich lediglich die Illus gespart :laser:
"Wir haben keine Minute zu verlieren"
(Captain Jack Aubrey)

Antworten