Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Das Forum für alle Themen rund um den Wüstenplaneten!
Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11729
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 9. August 2012 22:26

Heute startete Youtube-Movies auch offiziell in Deutschland und zum Start gibt es wenige Filme hierzulande zu sehen - aber u.a. auch DUNE von David Lynch.

http://www.youtube.com/movie?v=ucqDVHsLGSg

DVD-Qualität, Laufzeit ist 2:10:47 (wahrscheinlich kann mir Oliver mit dieser Angabe genau sagen, welcher Schnitt das ist).

Das ist ein LEGALES ANGEBOT!
Der Film "Dune" (auch bekannt unter "Der Wüstenplanet") ist ein Science-Fiction aus dem Jahr 1984 von Regisseur David Lynch nach dem gleichnamigen Roman von Frank Herbert. In den Hauptrollen sind u.a. zu sehen: Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Patrick Stewart sowie Sting. Im Jahr 10191 kommt dem Wüstenplaneten Arrakis eine wichtige Rolle zu, weil nur dort eine bewusstseinserweiternde Droge wächst, mit der sich die normalen Begrenzungen des Raums überwinden lassen. Nach der Ermordung von Herzog Leto Atreides durch seinen Rivalen Baron Harkonnen, können seine Frau Lady Jessica und sein Sohn Paul auf Arrakis in die Wüste fliehen. Dort werden sie von den Fremen, den Ureinwohnern des Planeten aufgenommen. Diese erwarten einer Legende nach ihren Messias, der sie aus der Unterdrückung befreien soll. Sie glauben, ihn in Paul zu erkennen, und lassen sich von ihm in einem Aufstand gegen das Imperium anführen...
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3404
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 10. August 2012 00:25

"Dark Star" ist auch dabei.

Ulrich
SMOF
SMOF
Beiträge: 2625
Registriert: 10. September 2003 17:41

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Ulrich » 10. August 2012 00:33

Und Running Man. Wobei Dark Star sicherlich besser ist.

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von a3kHH » 10. August 2012 06:33

"Dawn of the Dead", der Klassiker aus den 70ern ist ebenfalls dabei. Der hatte für mich auch immer irgendwie einen SF-Touch.
SF-Dinosaurier
Booklooker-Angebote
eBay-Angebote - Briefmarken
eBay-Angebote - Science Fiction und Fantasy

Überlicht, Beamen, Günther Jauch als Bundespräsident, intelligente Forenbeiträge und eine positive Rezension von John Ashts Machwerken wird von Elfen verhindert

Benutzeravatar
don redhorse
BNF
BNF
Beiträge: 582
Registriert: 6. April 2012 08:56
Bundesland: Rheinland Pfalz
Land: Deutschland

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von don redhorse » 10. August 2012 06:55

a3kHH hat geschrieben:"Dawn of the Dead", der Klassiker aus den 70ern ist ebenfalls dabei. Der hatte für mich auch immer irgendwie einen SF-Touch.
Ist das der Schwarzweißklassiker oder der in der Shopping Mall, der so ein bisschen an Schlussverkauf erinnert - mit den ganzen Hirntoten, die an die Türen trommeln?
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet."
Roy Batty in Blade Runner


http://www.sfc-bhg.de.tf/

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5903
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Kringel » 10. August 2012 06:57

breitsameter hat geschrieben:DVD-Qualität, Laufzeit ist 2:10:47 (wahrscheinlich kann mir Oliver mit dieser Angabe genau sagen, welcher Schnitt das ist).
Ich spring' mal ein: Mit einer Laufzeit von 131 Minuten ist es die Kinoversion, wobei fraglich ist, ob es sich um die ab 16 Jahren freigegebene Fassung handelt, oder die leicht gekürzte, ab 12 Jahren freigegebene Fassung. Die Schnitte sind nämlich so kurz, dass sie keine Minute ausmachen. In der geschnittenen Fassung fehlen die "Herzstecker"-Szene und eine kurze Einstellung, in der man Feyd-Rautha mit in der Kehle steckendem Crysmesser sieht.

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5903
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Kringel » 10. August 2012 07:01

don redhorse hat geschrieben:
a3kHH hat geschrieben:"Dawn of the Dead", der Klassiker aus den 70ern ist ebenfalls dabei. Der hatte für mich auch immer irgendwie einen SF-Touch.
Ist das der Schwarzweißklassiker oder der in der Shopping Mall, der so ein bisschen an Schlussverkauf erinnert - mit den ganzen Hirntoten, die an die Türen trommeln?
"Dawn of the Dead" ist entweder der Film mit dem Kaufhaus von Romero aus 1978, oder das Remake von Zack Snyder aus dem Jahre 2004. Auch hier ist fraglich, um welche Schnittversion es sich handelt. Gerade vom 1978er-Film gibt es unzählige Fassungen, fast alle sind wg. Indizierung (oder Beschlagnahmung? das weiß ich jetzt gar nicht mehr genau) in Deutschland gar nicht erhältlich. Wäre lustig, wenn man via Youtube einfach eine indizierte Fassung gucken könnte! Der Schwarzweißfilm, den du meist, heißt "Night of the living Dead".

Benutzeravatar
don redhorse
BNF
BNF
Beiträge: 582
Registriert: 6. April 2012 08:56
Bundesland: Rheinland Pfalz
Land: Deutschland

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von don redhorse » 10. August 2012 07:07

Ja, hab ich auch grad gegoogelt. :wink:
Der '78er war ziemlich schlecht, wenn ich ehrlich sein soll. Das Remake kenn ich noch nicht. Seit "Shawn of the Dead" ist das Zombiefilmgenre einfach nicht mehr dasselbe. :) (Nein, nicht falsch verstehen; der war echt gut. Und "Zombieland" auch. Allein die Bonusszene nach dem Abspann mit Bill F*****g Murray: :lol: )
"Dark Star" - ewig nicht gesehen. Heute Abend! :prima: Notfalls unterwegs per Smartphone...
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet."
Roy Batty in Blade Runner


http://www.sfc-bhg.de.tf/

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8490
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Curt Siodmak – Donovans Gehirn
Cory Doctorow – Walkaway
Exodus 38
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von lapismont » 10. August 2012 07:59

Dark Star, den hab ich auch noch nicht gesehen. Aber da ich gerade erst BG Staffel 1 fürn Zehner erwarb und ich der Serie eine zweite Chance geben will, bin ich erstmal abgefüllt.

Ich muss dann wohl doch mal den Fernseher ans Internet anschließen ...

:-?

Ulrich
SMOF
SMOF
Beiträge: 2625
Registriert: 10. September 2003 17:41

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Ulrich » 10. August 2012 23:40

As guten Film habe ich diese Dune-Verfilmung nicht in Erinnerung. Tolle Kostüme und Bauten. Beeindruckend auch so macher Sandwurm. Aber so mancher Dialog oder Monolog finde ich missraten oder unfreiwiliig komisch.

Ulrich
SMOF
SMOF
Beiträge: 2625
Registriert: 10. September 2003 17:41

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Ulrich » 10. August 2012 23:41

Es gab übrigens damals ein Panini-Sammelbilderalbum zum Film. Hat das jemand noch?

Benutzeravatar
don redhorse
BNF
BNF
Beiträge: 582
Registriert: 6. April 2012 08:56
Bundesland: Rheinland Pfalz
Land: Deutschland

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von don redhorse » 11. August 2012 16:56

don redhorse hat geschrieben:Ja, hab ich auch grad gegoogelt. :wink:
Der '78er war ziemlich schlecht, wenn ich ehrlich sein soll. Das Remake kenn ich noch nicht. Seit "Shawn of the Dead" ist das Zombiefilmgenre einfach nicht mehr dasselbe. :) (Nein, nicht falsch verstehen; der war echt gut. Und "Zombieland" auch. Allein die Bonusszene nach dem Abspann mit Bill F*****g Murray: :lol: )
"Dark Star" - ewig nicht gesehen. Heute Abend! :prima: Notfalls unterwegs per Smartphone...
Es ist der '78er "Dawn of the Dead". Und eigentlich ist er besser, als ich ihn in Erinnerung hatte.
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet."
Roy Batty in Blade Runner


http://www.sfc-bhg.de.tf/

Montag
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 943
Registriert: 3. November 2003 23:43
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Montag » 13. August 2012 23:02

Es wird ja gerade im Carlo Rimbaldi-Thread mal wieder über diesen "Lynch"-Film diskutiert. Ich dachte mir, ich transferiere meine Kommentare dazu mal hierher.
RoM hat geschrieben:Um nicht zu sagen, es wird chargiert bis die Bretter knartzen. Noch am überzeugensten können hier Duncan Idaho oder Guerny Halek agieren.
RoM hat geschrieben: Pauls Einlage "Vater! Der Blinde kann wieder sehen", schaben intensiv an der Glaubwürdigkeit des Geschehens.
:lehrer: :lehrer: Ja, und zwei Fehlleistungen auf einer Seite schaben an deiner! :lehrer: :lehrer:
Das falsche Zitat wurde ja schon richtig gestellt. Aber die beiden Figuren am überzeugendsten zu finden, die zusammengerechnet 20 sek Screentime haben, finde ich schon ein bisschen albern. Wie kann man Paul langweilig, blaß oder sonstwas finden und gleichzeitig Duncan Idaho total super? Der hat fünf Sekunden, in denen er aussieht, als drehe eigentlich einen Shampoo-Werbespot (also genauso wie du es Kyle Machlachlan attestierst).
a3kHH hat geschrieben:Aber ich dachte immer, die Fernsehverfilmungen wären brauchbar ?
Ich fand die gut. Sehr nah an der Vorlage, sehr theatralisch. Ja, die Effekte waren nicht der Hit. Aber man liest ja hier gern, dass die Effekte nicht so wichtig sind, wenn die Story stimmt. Und die stimmt beim Dreiteiler. Ich fand es keinen Moment langweilig.

Benutzeravatar
Ben B. Black
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 190
Registriert: 1. September 2011 13:38
Land: Deutschland
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Ben B. Black » 16. August 2012 10:29

Montag hat geschrieben:
a3kHH hat geschrieben:Aber ich dachte immer, die Fernsehverfilmungen wären brauchbar ?
Ich fand die gut. Sehr nah an der Vorlage, sehr theatralisch. Ja, die Effekte waren nicht der Hit. Aber man liest ja hier gern, dass die Effekte nicht so wichtig sind, wenn die Story stimmt. Und die stimmt beim Dreiteiler. Ich fand es keinen Moment langweilig.
Stimmt, die TV-Verfilmung ist wesentlich dichter am Roman als der Kinofilm, allerdings fand ich sie streckenweise auch ein wenig langatmig. Buch und Film sind eben zwei recht unterschiedliche Medien, da ist "Werktreue" nicht immer von Vorteil.

Jernau
Fan
Fan
Beiträge: 70
Registriert: 4. August 2012 13:44
Land: Deutschland

Re: Dune - Verfilmung von David Lynch bei Youtube

Ungelesener Beitrag von Jernau » 18. August 2012 09:45

breitsameter hat geschrieben:Heute startete Youtube-Movies auch offiziell in Deutschland und zum Start gibt es wenige Filme hierzulande zu sehen - aber u.a. auch DUNE von David Lynch.

http://www.youtube.com/movie?v=ucqDVHsLGSg

DVD-Qualität, Laufzeit ist 2:10:47 (wahrscheinlich kann mir Oliver mit dieser Angabe genau sagen, welcher Schnitt das ist).

Das ist ein LEGALES ANGEBOT!
Da muss man sich ja erstmal anmelden, bevor man Filme ansehen kann. Hat schon jemand reingeschaut, wie ist denn die Bildqualität?

Antworten