Children of Dune bei RTL

Das Forum für alle Themen rund um den Wüstenplaneten!
Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 23. November 2003 16:57

punkt 1. JA
punkt 2. GANZ UND GAR NICHT

die rtl-manager wollten anscheinend hohe eqs mittels eines "schlafwagons" erreichen?


breitsameter hat geschrieben:
Anonymous hat geschrieben:möchte ja gar nicht bestreiten, die sender leben schließlich von und aus den einschaltsquoten, zweifelsohne, stimme dir auch zu, dass sehr wenig werbung für den neuen dreiteiler gemacht worden ist, da ist pro7 mit dem ersten und qualitativ schlechteren, vorbildlicher umgegangen, aber schließlich war der hauptfinanzier von dune der wüstenplanet schließlich kirch, und gehört(e) pro7 damals nicht zum kirchimperium?
Und, was willst Du uns damit sagen??

Dass Pro7 nur deshalb viel Werbung für den ersten Dune-TV-Dreiteiler gemacht hat, weil KirchMedia das Projekt mitfinanziert hatte?

Und deshalb ist es okay, wenn RTL GAR KEINE Werbung macht, da sie ja diesmal nicht direkt als Finanzier auftraten?? (Indirekt nämlich schon, über ihren Hallmark-Output-Deal).

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11659
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 23. November 2003 17:30

Anonymous hat geschrieben:(...) si-fi-klassiker
Das heißt - wenn Du schon das "Unwort" benutzen willst - immer noch "Sci-Fi-Klassiker". Passender und richtiger ist aber "SF-Klassiker".

Übrigens: es ist ganz leicht sich im Forum zu registrieren.
link:registrieren
Zuletzt geändert von breitsameter am 23. November 2003 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 23. November 2003 21:47

alles klar meister, werde ich mir merken :-) ziehe jedoch nicht logischere version stets vor ;)

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 10546
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 23. November 2003 23:15

Anonymous hat geschrieben:@khaanara danke für den link, ich kann mich der kritik im großen und ganzen anschließen, ich sehe children of dune, zwar nicht als einen si-fi-klassiker an, aber die folgen waren grundsolide und sehenswert, meine persönliche wertung/note: oberer durchschnitt!
Finde ich nett, das Dir meine Kritik so gut gefällt. :D
Die Soundtrack-CD habe ich nicht und werde ich mir auch nicht kaufen, den CDs (außer Hörbücher) sind eigentlich nur Staubfänger bei mir.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2812
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Nicole Rensmann "Ciara", Matthias Kehle "Die letzte Nacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Ungelesener Beitrag von Bungle » 25. November 2003 16:48

Ulrich hat geschrieben:Hier sind die Zuschauerquoten aller drei Teile.

RTL, Zuschauer ab 3 J. in der BRD gesamt

02.11.2003
Dune ? Der Messias
Zuschauer gesamt: 2,83 Mio, 7,9 % MA;
Erw. 14-49 J.: 1,97 Mio, 12,5 % MA; ab 50 J. 0,75 Mio; 4,0 % MA

04.11.2003
Dune ? Bedrohung des Imperiums
Zuschauer gesamt: 2,89 Mio, 9,2 % MA
Erw. 14-49 J.: 1,99 Mio, 15,6 % MA; ab 50 J. 0,78 Mio; 4,4 % MA

06.11.2003
Dune ? Die Kinder des Wüstenplaneten
Zuschauer gesamt: 2,52 Mio, 8,0 % MA;
Erw. 14-49 J.: 1,71 Mio, 12,9 % MA; ab 50 J. 0,70 Mio; 4,1 % MA
Das heißt, dass die meisten Zuschauer bei der Stange geblieben sind. Ist auch schon was, zumal wie einige schon festgestellt haben, es nicht einfach war die Handlung ganz zu verstehen. Auch ich als gestandener SF-Fan hatte manchmal Mühe, die Figuren zu verstehen.
Und dass man einen Roman "Der Gottkaiser des Wüstenplaneten" in eine Folge gepresst hat, war schon ein starkes Stück.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11659
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 25. November 2003 18:33

Bungle hat geschrieben:Und dass man einen Roman "Der Gottkaiser des Wüstenplaneten" in eine Folge gepresst hat, war schon ein starkes Stück.
Hat man aber nicht. Der zweite TV-Dreiteiler setzte die Romane 2 und 3 um, also "Der Herr des Wüstenplaneten" und "Die Kinder des Wüstenplaneten". Der "Gottkaiser" wäre erst beim nächsten Mal dran... da aber die Quoten sowohl in den USA, als auch bei uns, nicht mehr so berauschend waren, wie beim ersten TV-Dreiteiler, war's das dann leider wohl...
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 5. Dezember 2003 22:20

wie hoch waren die quoten des zweiten dreiteilers in den usa?

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11659
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 18. Dezember 2003 14:32

Anonymous hat geschrieben:wie hoch waren die quoten des zweiten dreiteilers in den usa?
Und hier die Antwort, damit Du endlich Ruhe gibst:
Morgaine le Fey hat geschrieben:Children of Dune, with a 2.4 average, became the 3rd highest-rated original program event in SCI FI history, behind Taken and Frank Herbert's Dune. The 6-hour miniseries drew an aggregate average audience of 18.2 million viewers.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
frankh
BNF
BNF
Beiträge: 764
Registriert: 25. Dezember 2003 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Busch
Kontaktdaten:

Re: Children of Dune

Ungelesener Beitrag von frankh » 13. Januar 2013 13:33

Zu Weihnachten habe ich mir übrigens die DVD-Fassung von "Children of Dune" geleistet und bin bis jetzt sehr positiv überrascht (1. Teil heute gesehen). Eigentlich mag ich keine SF-Literaturverfilmungen, aber diese kann ich guten Gewissens empfehlen.

Benutzeravatar
frankh
BNF
BNF
Beiträge: 764
Registriert: 25. Dezember 2003 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: Busch
Kontaktdaten:

Re: Children of Dune bei RTL

Ungelesener Beitrag von frankh » 13. Januar 2013 14:06

Ich habe mir heute nacht den 3. Teil der "Chidren of Dune"-Verfilmung angesehen und kann mich nur wiederholen: die vielleicht beste SF-Literaturverfilmung, der letzten Jahre! Hervorragende Besetzung bis hinein zu den Nebenrollen, ansehnliche Spezialeffekte und ein werktreues Drehbuch. Diese Verfilmung ist zwar kein "Kult" wie der (allerdings auch ältere) David Lynch-Film, hat mir aber deutlich besser gefallen als Lynchs comicartiges Kuriositäten-Kabinett.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11659
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Children of Dune bei RTL

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 13. Januar 2013 14:14

Passend dazu kam vorgestern diese Meldung 'rein:

CHILDREN OF DUNE ist ab dem 08. Februar 2013 auf DVD und Blu-ray erhältlich!

Die Trilogie-Saga CHILDREN OF DUNE, die aus den drei Teilen „Dune – Der Messias“, „Bedrohung des Imperiums“ und „Die Kinder des Wüstenplaneten“ besteht, ist die Fortsetzung der ersten erfolgreichen Miniserie “Dune – Der Wüstenplanet”. Nach der Bestseller-Buchvorlage Frank Herbert’s wurde diese Sci-Fi Geschichte mit aufwändigen Bildern, zahlreichen Nebensträngen und einem erstklassigen Cast umgesetzt. Susan Sarandon (“Cloud Atlas“), Alec Newman (“Der Wüstenplanet”), James McAvoy (“X-Men: Days Of Future Past”) und Alice Krige (“Star Trek VIII – Der erste Kontakt”) sind nur einige davon. Die mit vielen (Computer-)Effekten generierte Produktion präsentiert eine imposante Heilsgeschichte voller christlicher Metaphorik, Mythen und Geheimnisse, die ihre Zuschauer in den Bann ziehen wird.

Inhalt der Saga
Paul Atreides ist der Herrscher des Wüstenplaneten Arrakis, auf dem eine wertvolle Substanz angebaut wird. Das „Spice“ ist ein bewusstseinserweiterndes Mittel, das das Leben verlängert und Reisen durch die Galaxie ermöglicht. Als Messias verehrt, führte Paul die Bewohner des Wüstenplaneten in einen heiligen Krieg und eroberte mit seinen Fremen-Armeen die Galaxis. Als Imperator regiert er alle Welten des Himmels und stellt sicher, dass die anderen Häuser nicht zu mächtig werden. Doch seine eigene Machtfülle ruft Neider und Gegner auf den Plan. Es bildet sich eine Verschwörung, um Pauls Herrschaft zu brechen, nachdem alle Bemühungen mehr Demokratie im Imperium durchzusetzen gescheitert sind. Pauls einzige Hoffnung sind seine Kinder, Ghanina und Leto II. Das Schicksal des Wüstenplaneten und des ganzen Universums liegt in ihren Händen…
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 10546
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Children of Dune bei RTL

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 13. Januar 2013 14:46

Habe ich aber jetzt schon seit einigen Jahren als DVD!

Benutzeravatar
bukaman
BNF
BNF
Beiträge: 837
Registriert: 13. April 2009 18:06
Liest zur Zeit: Perry Rhodan Erstauflage / PR NEO
Wohnort: Niedersachsen

Re: Children of Dune bei RTL

Ungelesener Beitrag von bukaman » 13. Januar 2013 15:05

Schöne Sache, da ich die erste DVD-Veröffentlichung irgenwie nie in die Finger gekriegt habe. Dann weiß ich ja jetzt, wo ich im Februar mein Geld lasse und freue mich jetzt schon auf stundenlanges Dune-Schauen.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11659
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Children of Dune bei RTL

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 13. Januar 2013 15:19

Khaanara hat geschrieben:Habe ich aber jetzt schon seit einigen Jahren als DVD!
Neu ist, dass jetzt auch eine BluRay-Fassung erscheint.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast