"Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Die größte SF-Serie der Welt!
Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5915
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Kringel » 31. Oktober 2018 11:00

Hm, das klingt nach einer nichtkanonischen Geschichte. Mercury und Apollo sind zumindest bis jetzt im Perryversum nicht vorgekommen - von einem Projekt Starfire war noch nichts zu lesen...
Egal, auf den Roman freue ich mich natürlich trotzdem.

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9514
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 31. Oktober 2018 15:19

Kneifel beschreibt das US-Raumfahrtprogramm in einem Zeitabenteuer und lässt dabei auch den anderen ersten menschen auf dem Mond auftreten. Insofern löst der Roman offenbar einen bestehenden Widerspruch auf.

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2442
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 6. Dezember 2018 17:21

Für die Statistik: Das Buch ist bestellt.
Der Klappentext erinnert mich irgendwie an Heftroman Band 1000: Der Terraner. Hatten wir da Perry Rhodan nicht schon mal als Jugendlicher? Jedenfalls laut Perryversum: (Auf der Erde) erfährt Carfesch, dass der zweite Träger noch ein Kind ist und den Namen Perry Rhodan trägt. Da es unmöglich ist, einem Kind den Zellaktivator zu verleihen, beschließt die Superintelligenz ES, den Jungen vor den Augen seines Onkels Karl Rhodan nach Wanderer zu holen und in ihm dort die Sehnsucht nach den Sternen zu wecken. Perry Rhodan zeigt sich auf Wanderer nicht erschreckt, sondern überrascht, furchtlos und neugierig. Nach der Begegnung nimmt ES Perry Rhodan die Erinnerung an diesen Vorfall. ES ist sich ziemlich sicher, in Perry Rhodan einen geeigneten Träger gefunden zu haben. Um ganz sicher zu gehen, konstruiert die Superintelligenz ein Kosmisches Rätsel in der Nähe des Heimatsystems Rhodans, welches der spätere Terraner lösen muss, um sich der Unsterblichkeit als würdig zu erweisen.
Perry Rhodan wird erwachsen und ergreift den Beruf des Astronauten
.

Also denn.
Gast09

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2251
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach » 6. Dezember 2018 17:30

Es ist definitiv keine Nacherzählung von Band 1000, versprochen …

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9514
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 6. Dezember 2018 17:39

Gast09 hat geschrieben:
6. Dezember 2018 17:21
Für die Statistik: Das Buch ist bestellt.
Der Klappentext erinnert mich irgendwie an Heftroman Band 1000: Der Terraner. Hatten wir da Perry Rhodan nicht schon mal als Jugendlicher? J
Nur am Rande, die Jugendabenteuer wurden dann in den 1100ern vertieft. Das Raumfahrtprogramm wurde von Kneifel geschildert, siehe oben. Wenn, stützt sich der Roman also auf diverse Quellen, wobei die alle noch Leerstellen beinhalten, die man füllen kann.

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2442
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 6. Dezember 2018 18:01

@AE: Von meinem Feeling her habe ich da ein gutes Gefühl.
Übrigens auch hier:
viewtopic.php?f=15&t=9801#p213807
und insbesondere hier:
Und selbstverständlich ging es auch um PR Bd. 3000. Die Redaktion macht sich Gedanken um alles, u.a. um das Format dieses Heftes, was durchaus DinA4 sein könnte.
Ich habe dann die Frage gestellt, ob PR Bd. 3000 von Andreas Eschbach geschrieben wird.
Es wurde gesagt, dass Bd. 3000 von einem sehr bekannten deutschen SF-Autor kommen wird

Tja.
Kann ich mich jetzt schon auf den Perry-Rhodan-WorldCon 2021 freuen? 60 Jahre Sofortumschalter?
Gast09

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10205
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 6. Dezember 2018 20:32

Gast09 hat geschrieben:
6. Dezember 2018 18:01
Kann ich mich jetzt schon auf den Perry-Rhodan-WorldCon 2021 freuen? 60 Jahre Sofortumschalter?
Gast09
Ich fürchte, nein.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2442
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 6. Dezember 2018 20:53

Du hast die Macht. Ändere die Zukunft!
Gast09

Antworten