"Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Die größte SF-Serie der Welt!
Caroline
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: 23. April 2019 16:15
Land: Österreich

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Caroline » 25. April 2019 09:46

Bin ich hier richtig, wenn's um Perry Rhodan geht? *zwinker* Nein, ernsthaft - ich tappe völlig im Dunklen wenn es um Herrn Rhodan geht. Ich würd's gern lesen - aber ein bisschen fühlt sich das an, als würde ich mir einen Eisberg ins Colaglas packen wollen. Wo anfangen? Bei dem Buch hier vielleicht? Oder braucht man da dann wieder eine Menge Hintergrundwissen und man sollte ganz anders rangehen?

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2323
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach » 25. April 2019 10:15

Mit dem Buch kann man ohne weiteres anfangen. Vorkenntnisse sind nützlich, aber nicht notwendig.

Fjunch-Klick
SMOF
SMOF
Beiträge: 1234
Registriert: 24. November 2003 18:18

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 25. April 2019 10:19

Ich kenne dieses Buch nicht - wie ich aber die anderen Bücher von Andreas kenne, wird es spannend und unterhaltsam sein. Und man wird kein Vorwissen benötigen, also der richtige Einstieg. Vermutlich wirds den einen oder anderen Hinweis geben, den Lesende der langen Serie einordnen können, aber das wird nicht zum Verständnis nötig sein. Also, viel Spaß, kann man nur wünschen!

Wo du danach weiter machst, ist allerdings schwierig einzuschätzen. Möchtest du alles wissen? Dann sind die "Silberbände" empfehlenswert. Möchtest du möglichst schnell in die aktuelle Heftserie einsteigen? Dann tu das einfach, das geht auch. Oder du bist ganz hart, dann lies die Ebookausgabe von Anfang an ;)

(PS O, Andreas war schneller)

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2582
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 25. April 2019 20:38

Caroline: du ahnst nicht , wie! richtig du hier bist. Sowas von richtig.
Aber sowas von.
Gast09

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10855
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 26. April 2019 06:26

Caroline hat geschrieben:
25. April 2019 09:46
Bin ich hier richtig, wenn's um Perry Rhodan geht? *zwinker* Nein, ernsthaft - ich tappe völlig im Dunklen wenn es um Herrn Rhodan geht. Ich würd's gern lesen - aber ein bisschen fühlt sich das an, als würde ich mir einen Eisberg ins Colaglas packen wollen. Wo anfangen? Bei dem Buch hier vielleicht? Oder braucht man da dann wieder eine Menge Hintergrundwissen und man sollte ganz anders rangehen?
Du bist hier richtig :beanie: und Andreas' Buch ist sicherlich geeignet, um auf höchst unterhaltsame Weise die Figur kennenzulernen. Vorkenntnisse brauchst du da keine.

Und dann mach ich mal Eigenwerbung - Einige haben mit meinem Minizyklus angefangen und sind dann umgestiegen. Für den benötigst du auch keine weiteren Vorkenntnisse und er umfasst nur 12 Bände. Schau mal hier: viewtopic.php?f=33&t=9876

Gibt's auch im günstigeren Paket: https://www.amazon.de/s?k=perry+rhodan+ ... _ss_i_1_18
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Kringel
SMOF
SMOF
Beiträge: 5974
Registriert: 13. Mai 2003 07:32
Land: Deutschland
Wohnort: Das schöne Rheinhessen

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Kringel » 26. April 2019 07:22

Caroline hat geschrieben:
25. April 2019 09:46
Wo anfangen?
Schwierig. Liest du die Hauptserie ab Band 1, wird dich möglicherweise der 60-er-Jahre-Stil irritieren. Steigst du mit dem aktuellen Band (3010) ein, wirst du vermutlich erstmal nur Bahnhof verstehen. Beides kann aber auch reizvoll sein. Als ich damals (1982 - unfassbar, wie lange das her ist) eingestiegen bin, konnte ich mit den Personen, Orten, Technikbegriffen und so weiter nichts anfangen, war aber egal, denn der Handlung konnte ich trotzdem folgen. Nach und nach haben sich dann die Aha-Effekte eingestellt, ich wurde vertraut mit dem Perryversum und bin seitdem nicht wieder ausgestiegen, auch wenn mich die derzeitge Handlung nicht wirklich begeistert.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11813
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 26. April 2019 08:59

Heutzutage hat man mit der Perrypedia auch gut Möglichkeiten nach Begriffen und Orten schnell nachzusehen. Damals gab es nur die gedruckten Lexika, welche nicht immer sehr aktuell waren. Ich bin selbst damals über die abgeschlossenen Plantenromane zur Serie gekommen. Daher denke ich, dass die angesprochenen Minizyklen bestimmt für einen ersten Einstieg sehr gut sind, da sie ja auch nicht so auf den Kanon zurückgreifen, sondern meist auch eher für Neueinsteiger ausgelegt sind.

Oder PR NEO, da gibt es noch nicht ganz soviel Ausgaben, ist noch recht aktuell und es gibt noch von den ersten Taschenheften auch Sammelbände.

Der YT-Kanal hilft auch ein wenig den Einstieg zu vereinfachen: https://www.youtube.com/channel/UCJfqzg ... G8rhRQxBzA


Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Gast

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Gast » 26. April 2019 14:54

Khaanara hat geschrieben:
26. April 2019 08:59


Der YT-Kanal hilft auch ein wenig den Einstieg zu vereinfachen: https://www.youtube.com/channel/UCJfqzg ... G8rhRQxBzA


Link: https://www.youtube.com/watch?v=
Sie töten Han Solo noch einmal, wenn ich den nicht abonniere? :o Das kann ich nicht riskieren!!!! Egal, ob Star Wars jetzt SF ist oder nicht - Han Solo muss gerettet werden!

Caroline
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: 23. April 2019 16:15
Land: Österreich

Re: "Perry Rhodan - Das grösste Abenteuer" von A.Eschbach bei Fischer Tor

Ungelesener Beitrag von Caroline » 26. April 2019 14:59

Gast4 war jetzt natürlich ich. Wirklich toller Channel, genau was ich gesucht hab!

Antworten