Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Vorstellungen der Mitglieder des SF-Forums, Foristentreffen, Begrüßungen und so...
Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 4972
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Nina »

Leider muss ich die traurige Mitteilung machen, dass Andreas Krier, der hier im Forum als "dr. bunsenbrenner" unterwegs war, verstorben ist. Er wurde nur vierzig Jahre alt und lag zuletzt in einem Krankenhaus im Koma. Näheres weiß ich allerdings auch nicht.
Durch die Treffen der Science-Fiction Gruppe Wien kannte ich ihn persönlich. Er war ein SF-Fan mit Leib und Seele, mit dem man interessante Gespräche führen konnte. Bei mir liegt immer noch eine Zeitschrift, die über die "Differenzmaschine" berichtet, die er mir geliehen hatte.
Ich weiß nicht, was ich sonst schreiben soll. Ich bin einfach nur traurig, gerade, weil ich auch daran denke, wie trist er zuletzt sein Leben geschildert hatte.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3589
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

Oh Mann, wie traurig. Durch seinen Avatar sind mir seine Posts immer besonders im Gedächtnis geblieben. :(

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12544
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Au Mann. Das ist wirklich erschütternd. :cry: :(
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5406
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von andy »

schrecklich.

andy

Benutzeravatar
Rusch
SMOF
SMOF
Beiträge: 2860
Registriert: 12. Mai 2003 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Rusch »

So etwas ist immer erschütternd. So früh sollte niemand sterben müssen.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12045
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Als Nina hier im Forum erzählte, daß Andreas Krier (den ich immer nur als Dr. Bunsenbrenner aus dem Forum kannte) krank sei, habe ich überlegt, wie wir ihm Genesungswünsche zukommen lassen könnten. Irgendwie blieb das dann aber liegen und das nächste was ich hier heute morgen noch vor dem Frühstück lese, ist die Meldung, daß er verstorben ist... :cry:

Mit seinen Beiträgen (er hat sich am 7.12.2002 hier im Forum angemeldet) war er immer eine Bereicherung für das Forum – und über seine Signatur aus Austin Powers habe ich immer wieder gelacht, da ich dieses Zitat auch sehr mag. Ich bin traurig.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7602
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Doop »

Wie traurig... Mein Mitgefühl allen, die ihn näher kannten und seiner Familie und Freunden... Wirklich erschütternd... :(
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Olaf »

Welch eine traurige Nachricht.
Mein herzliches Beileid an alle seine Freunde und Verwandte.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Bungle »

Schock. Nur 40 Jahre...
Mein Mitgefühl für seine Familie und Freunde.

MB

Benutzeravatar
achimh
SMOF
SMOF
Beiträge: 1592
Registriert: 9. Dezember 2008 11:52
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Chiang, Tad - Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes (C)
Wohnort: Wendland, (Freie Republik)
Kontaktdaten:

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von achimh »

Das ist wirklich heftig. Vor einem halben Jahr hatte dr.bunsenbrenner noch Interesse gezeigt, am Steampunk-Lesezirkel teilzunehmen.

deval
SMOF
SMOF
Beiträge: 4679
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von deval »

Auch wenn ich ihn nicht persönlich kannte trifft mich die Nachricht doch schon ein bischen.
Irgendetwas verbindet uns Foristen und SF Fans ja doch irgendwie.

Als mal der Vorschlag kam den besten oder lustigsten Foristennamen zu küren fiel meine Wahl
auf Dr. Bunsenbrenner.

So viele die hier mal aktiv waren sind verschwunden ohne das man noch irgendetwas von ihnen
gehört hat. Manchmal frage ich mich, was aus ihnen wohl geworden ist. Ob sie keine Zeit mehr
hatten oder das Interesse verloren haben oder womöglich gar verstorben sind?

Ich hoffe, dem Andreas gehts jetzt besser, wo immer er auch ist. Gute Reise.

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7602
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Doop »

deval hat geschrieben:So viele die hier mal aktiv waren sind verschwunden ohne das man noch irgendetwas von ihnen
gehört hat. Manchmal frage ich mich, was aus ihnen wohl geworden ist. Ob sie keine Zeit mehr
hatten oder das Interesse verloren haben oder womöglich gar verstorben sind?
Das habe ich mich auch schon manches mal gefragt...
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von a3kHH »

Traurig.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9206
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: M. Iwoleit, M. Haitel (Hg.) "NOVA 28"
Wohnort: München

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

Au Mann, das ist heftig!
Wie oft habe ich über seine humorvollen Beiträge geschmunzelt! Und jetzt - tot mit nur 40 Jahren? Nein, das mag ich mir nicht vorstellen.
breitsameter hat geschrieben:Mit seinen Beiträgen (er hat sich am 7.12.2002 hier im Forum angemeldet) war er immer eine Bereicherung für das Forum – und über seine Signatur aus Austin Powers habe ich immer wieder gelacht, da ich dieses Zitat auch sehr mag. Ich bin traurig.
Das kann ich in ganzem Umfang unterschreiben.

Konsternierte und traurige Grüße
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
gernot1610
SMOF
SMOF
Beiträge: 1176
Registriert: 22. Februar 2005 13:05
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Andreas Krier (Dr. Bunsenbrenner) verstorben

Ungelesener Beitrag von gernot1610 »

Ja, traurig. Er war ein netter Gesprächsteilnehmer!

Antworten