phantastisch! 46

Das Forum zum SF-Magazin phantastisch!
Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12117
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Im April 2012 erscheint im Verlag Achim Havemann die 46. Ausgabe des einzigen professionellen deutschen SF-Magazins für literarische Science Fiction. Hier eine Vorschau auf den Inhalt:

Bild

phantastisch! 46

COVER: Volkan Baga

PHANTASTISCH-UPDATE

INTERVIEWS
Christian Endres: Interview mit Ransom Riggs
Andreas Decker: Interview mit Lissa Price
Dominik Irtenkauf: Interview mit Thomas Ballhausen
Bernd Jooß: Interview mit Joachim Körber
Sonja Stöhr: Interview mit Felix Mertikat & Benjamin Schreuder

EXKLUSIVE LESEPROBE
»Starters« von Lissa Price

BÜCHER, AUTOREN & MEHR
Klassiker der phantastischen Literatur: Der gestiefelte Kater (Achim Schnurrer)
Edition Phantasia – Eine Erfolgsgeschichte (Bernd Jooß)
Willy Ley und die Luftpiraten (Christian Hoffmann)
Zur Person: S. Rushdie (Horst Illmer)
Der ewige Krieg: Vietnam und andere ... (Christian Endres)
Die Baumeister der Streittürme (DSA: Die Türme von Taldur) (Bernd Robker)
Steampunk – »Volldampf voraus ...« (Sonja Stöhr)

REZENSIONEN (Redaktion: Christian Humberg)

STORY
»Smart Matter« von Michael K. Iwoleit – illustriert von Günter Puschmann

COMIC & FILM
COMIC: Tale of Sand (Christian Endres)
COMIC-Strip: »Ein seltsamer Tag« 4 (Olaf Brill / Michael Vogt)
FILM-Kolumne: In tiefsten Tiefen (Rüdiger Schäfer)

INTERN
ph!-Termine und Cover-Vorschau (Klaus Bollhöfener)


phantastisch! erscheint vierteljährlich und ist beim Verlag Achim Havemann (http://www.phantastisch.net) erhältlich. Auf der Website kann man online einzelne Ausgaben bestellen, oder ein Abonnement abschließen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10860
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Marrak – Anima ex machina
Angela und Karlheinz Steinmüller – Marslandschaften
Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann – Harry Harrison – Weltenbummler und Witzbold: SF-Personality 28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von lapismont »

ah, eine Iwoleit-Story!

Floh, ist da tatsächlich zweimal was zur Edition Phantasia drin?
:kaffee:

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12117
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

lapismont hat geschrieben:Floh, ist da tatsächlich zweimal was zur Edition Phantasia drin? :kaffee:
Ups... Hab's geändert. Danke für den Hinweis!
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
achimh
SMOF
SMOF
Beiträge: 1592
Registriert: 9. Dezember 2008 11:52
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Chiang, Tad - Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes (C)
Wohnort: Wendland, (Freie Republik)
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von achimh »

Und neun zusätzliche Rezensionen könnt ihr hier schon mal vorab verkosten.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10860
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Marrak – Anima ex machina
Angela und Karlheinz Steinmüller – Marslandschaften
Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann – Harry Harrison – Weltenbummler und Witzbold: SF-Personality 28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Carsten Kuhrs Rezi zu "Odem des Todes" musste ich mir gleich reinziehen und überraschender Weise sind wir mal ähnlicher Meinung.
:D

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3649
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

Bis auf Körber kenne ich niemanden von den Interviewten, aber das muss ja nichts Schlechtes sein.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9526
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: L. Niven "Die Ringwelt"
K.N. Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
Wohnort: München

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

Ja, ist es schon wieder so weit?
Dann wollen wir mal vorschauen:
breitsameter hat geschrieben:COVER: Volkan Baga
Konventionell, aber gut gemacht. Gute SF hat ja bekanntlich Aliens, Raumschiffe und...
breitsameter hat geschrieben:PHANTASTISCH-UPDATE
Pflichtlektüre. Klar!
breitsameter hat geschrieben:INTERVIEWS
Christian Endres: Interview mit Ransom Riggs
Andreas Decker: Interview mit Lissa Price
Dominik Irtenkauf: Interview mit Thomas Ballhausen
Bernd Jooß: Interview mit Joachim Körber
Sonja Stöhr: Interview mit Felix Mertikat & Benjamin Schreuder
Von den Interview-Opfern kenne ich nur Joachim Körber. Aber man kann ja den einen oder anderen kennenlernen.
breitsameter hat geschrieben:EXKLUSIVE LESEPROBE
»Sarters« von Lissa Price
Hmm...
Ich kann mich immer noch nicht so recht mit der obligatorischen Leseprobe anfreunden.
Nach welchen Kriterien wählt man denn die Neuerscheinung aus, die hier gepusht wird?
breitsameter hat geschrieben:BÜCHER, AUTOREN & MEHR
Klassiker der phantastischen Literatur: Der gestiefelte Kater (Achim Schnurrer)
Edition Phantasia – Eine Erfolgsgeschichte (Bernd Jooß)
Willy Ley und die Luftpiraten (Christian Hoffmann)
Zur Person: S. Rushdie (Horst Illmer)
Der ewige Krieg: Vietnam und andere ... (Christian Endres)
Die Baumeister der Streittürme (DSA: Die Türme von Taldur) (Bernd Robker)
Steampunk – »Volldampf voraus ...« (Sonja Stöhr)
Schnurrers Griff in die antike Bücherkiste - Pflicht!
Christians Abhandlung über Ley und Liftpriraten - Pflicht!
Horst Illmer schreibt über Salman Rushdie - Pflicht!
Endres lässt sich über den ewigen Krieg aus - Pflicht!
Die Artikel von Robker und Stöhr werde ich anlesen und entscheiden, ob ich sie inkorporieren will.
breitsameter hat geschrieben:REZENSIONEN (Redaktion: Christian Humberg)
Wie immer: Scannen, und bei Bedarf hängenbleiben!
breitsameter hat geschrieben:STORY
»Smart Matter« von Michael K. Iwoleit – illustriert von Günter Puschmann
:freude: :freude: :freude: :freude:
breitsameter hat geschrieben:COMIC & FILM
COMIC: Tale of Sand (Christian Endres)
COMIC-Strip: »Ein seltsamer Tag« 4 (Olaf Brill / Michael Vogt)
FILM-Kolumne: In tiefsten Tiefen (Rüdiger Schäfer)
Der Strip und Schäfers Artikel sind vorgemerkt.

Da kommt schon viel VOrfreude auf.
Wann ist denn endlich April???

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
achimh
SMOF
SMOF
Beiträge: 1592
Registriert: 9. Dezember 2008 11:52
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Chiang, Tad - Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes (C)
Wohnort: Wendland, (Freie Republik)
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von achimh »

phantastisch! 46 ist gerade auf die Post.

Viel Spass beim Lesen und Betrachten.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von Bungle »

achimh hat geschrieben:Und neun zusätzliche Rezensionen könnt ihr hier schon mal vorab verkosten.
Prima, ein neuer Roman von Michael Tietz. Der wird sicher auch als Taschenbuch erscheinen :D

MB

p.s. Die Leseprobe ist "Starters", einem SF-Jugendroman, in dem es um Leihkörper geht.

Benutzeravatar
Oliver
SMOF
SMOF
Beiträge: 1782
Registriert: 18. Januar 2003 18:29
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von Oliver »

Aus Zeitgründen mal nur eine vorläufige, noch nicht abschließende Zurückfütterung von mir:

Von den Interviews habe ich drei gelesen.

Nicht gefallen hat mir das mit Lissa Price, die allzu sehr PR-Termin-Antworten gab.

Ebenfalls nicht gefallen hat mir das Interview mit den DSA-Autoren. Gerade DSA wäre mal ein dankbares Thema für ph! gewesen (nämlich, wie diese Fantasy-Subkultur seit vielen, vielen Jahren für sich alleine im Genre-Biotop zurecht kommt, mit eigenem Autorenpool etc.), in dem Interview äußern sich die Autoren aber nur völlig begeistert über Figuren und Storys in einem neuen Roman-Sextett, welches man zwangsläufig noch nicht kennen kann als Leser. Die Begeisterung springt somit nicht über, das ist so, als wenn man nüchtern zu spät auf eine Party kommt, wo alle schon hacke sind und man dann über die Witze nicht (mehr) mitlachen kann.

Grandios allerdings das Interview mit Joachim Körber. Junge, habe ich das gerne gelesen. Das werde ich mittelfristig sicher noch ein paar Mal lesen.

Die Story "Smart Matter" hat mir nicht nicht gefallen; der Tonfall der Dialoge wollte für mich nicht passen, Idee und Pointe fand ich alles andere als originell bis albern.

Rezensionen und News waren wie immer toll und über jeden Zweifel erhaben; als Comic-Muffel war mir diesmal was viel Comic. Aber muss ja auch nicht alles nur für mich sein.

Benutzeravatar
TheFallenAngel
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 104
Registriert: 22. August 2002 01:54
Land: Deutschland
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von TheFallenAngel »

Oliver hat geschrieben: Grandios allerdings das Interview mit Joachim Körber. Junge, habe ich das gerne gelesen. Das werde ich mittelfristig sicher noch ein paar Mal lesen.
Rezensionen ... waren wie immer toll und über jeden Zweifel erhaben ...
erstem schließe ich mich voll und ganz an :prima:
zweitem widerspreche ich mal ganz energisch, denn gerade diesmal waren doch ein paar viel zu kurze rezi's dabei, die kann man sich dann auch gleich sparen, mMn :nein:

...

der verlagswechsel stimmt mich einerseits traurig, weil ich sowas irgendwie geahnt habe, egal ob ihr mich jetzt auslacht desrum ... andrerseits weiß ich die phantastisch! bei guido nat. in sehr guten händen, da ist mir um die (nahe) zukunft nicht bange.
ich denke auch das die phantastisch! als ebook einr enner werden wird, aber wehe das heft an sich wird dann eingestellt und es gibt nur noch ein ebook ... dann ... dann ... dann ist der fall für mich erledigt :rotfl:
(machen kann ich ja eh nix dagegen^^)

ps. mein hunderster beitrag! in 10 jahren! das ist mal ne quote :headbanger: :respekt:
... he became a corrupt shadow of his former self
- a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10860
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Marrak – Anima ex machina
Angela und Karlheinz Steinmüller – Marslandschaften
Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann – Harry Harrison – Weltenbummler und Witzbold: SF-Personality 28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Bisherige Highlights für mich waren der Artikel um den gestiefelten Kater und ebenfalls das Körber-Interview.

Schmunzeln musste ich bei der Rezi zu "Boneshaker", Christian Endres scheint so ziemlich der Einzige zu sein, der "grandiose Stimmung und fabelhafte Dialoge" vorfand. :mad:

Die MKI-Story war zwar auf die Pointen hin konstruiert und wirkte insgesamt wie eine politische Aufklärungsarbeit, gefiel mir aber trotzdem.

Benutzeravatar
Diboo
SMOF
SMOF
Beiträge: 1559
Registriert: 28. Dezember 2003 19:01
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von Diboo »

TheFallenAngel hat geschrieben: ich denke auch das die phantastisch! als ebook einr enner werden wird, aber wehe das heft an sich wird dann eingestellt und es gibt nur noch ein ebook ... dann ... dann ...
Ich will Guido ja nicht vorgreifen, aber wenn ich seine weisen Worte richtig verstanden habe, ist er eher daran interessiert, den Verbreitungsgrad der Printausgabe parallel deutlich zu erhöhen.
"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)
http://www.sf-boom-blog.de

Benutzeravatar
CE

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von CE »

lapismont hat geschrieben: Schmunzeln musste ich bei der Rezi zu "Boneshaker", Christian Endres scheint so ziemlich der Einzige zu sein, der "grandiose Stimmung und fabelhafte Dialoge" vorfand. :mad:
Ach, Ralf.

Es ist ja schön, dass du so leicht zum Schmunzeln zu bringen bist und das hier auch immer gleich zum Besten gibst.

Mir ist natürlich auch schon aufgefallen, dass du inzwischen keine Story und keinen Text von mir mehr so wirklich gut finden kannst und das auch sofort explizit bei jeder sich bietenden Gelegenheit unterstreichen musst. Wüsstest du meinen Taufnamen, würdest du den sicherlich auch noch hier verbauen, nur, um sicher zu gehen, versteht sich ;)

Was hältst du davon: Wenn du nach wie vor ein Problem mit mir hast und diesen tiefen Groll hegst, solltest du dich vielleicht einfach mal direkt an mich wenden. Wenn du das nicht möchtest, auch gut, oder vielleicht sogar, umso besser, aber dann lass diese Pseudo-Kritik allenthalben sein. Es fällt auf, und es nervt, und das nicht erst seit heute.

Ansonsten hast du natürlich recht: wie kann ich nur schreiben, dass mir ein Roman gefällt, wenn alle anderen ihn nicht mögen? Aber wahrscheinlich blase ich andererseits eh nur ins Horn der Hugo-Nominierungen, schon klar, schon klar.

Für mich war’s das hier zu diesem Thema. Du weißt, wie du mich erreichst.

Angenehmes Schmunzeln.

Christian

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9526
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: L. Niven "Die Ringwelt"
K.N. Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
Wohnort: München

Re: phantastisch! 46

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

So, bin etwa bei der Hälfte angekommen. Zwischenfazit: Eine gewohnt interessante Ausgabe!

Christian Endres präsentiert uns mit Ransom Riggs einen interessanten Newcomer, der die Bewohner seiner "Insel der besonderen Kinder" von alten Schwarzweißfotografien gewinnt. Schönes Interview, aber den Roman werde ich eher nicht lesen.

Andreas Decker fragt Lissa Price über ihre Welt mit Starters und Enders aus. In einer zukünftigen Welt wurden die mittleren Generationen ausgerottet. Die Alten (Enders) sichern sich das Recht, ihr Bewusstsein in den Körper eines jungen Menschen (Starter) zu transferieren. Dazu gibt es eine Leseprobe. Die Idee ist nicht sonderlich neu, und sowohl Interview als auch Leseprobe habe ich abgebrochen.

Dominik Irtenkauf spricht mit Thomas Ballhausen über die eingestellte Monströsitäten-Reihe im Milena-Verlag. Hochinteressant! Aus der Reihe habe ich mir einige Bücher vorgemerkt - so lange sie noch lieferbar sind.

Herausragend fand ich Wolfgang Illmers Porträt über Salman Rushdie und Christian Endres' Artikel über Haldemans "Ewigen Krieg", ein immer noch aktueller Antikriegsroman. Auch Christian Hoffmanns Erinnerung an den Vorkriegsautor Willy Ley und seine Beziehung zur Heftromanreihe der "Luftpiraten" habe ich gern gelesen. Christian Endres' Vorstellung der Graphic Novel "Tales of Sand" nach einem verschollenen und wiedergefundenen Drehbuch des Muppet-Erfinders Jim Henson hat Lust auf den Comic gemacht.
Illmers positive Rezension von Wawerkas Collection "Wie das Universum und ich Freunde wurden" kann ich voll bestätigen, Thomas Elbels "Asylon" werde ich nach Puschmanns mäßigem Urteil eher nicht lesen.

Iwoleits Story "Smart Matter" fand ich sehr unterhaltsam - auch mit scheinbar leichter Kost kann Michael seine Leser erfreuen.

Sonja Stöhrs Steampunk-Artikel habe ich nicht gelesen, weil mich das Subgenre einfach nicht reizt.

JEtzt freue ich mich auf den Rest der letzten phantastisch!-Ausgabe aus dem Hause Havemann.

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Antworten