phantastisch! 53

Das Forum zum SF-Magazin phantastisch!
Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11631
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Impersonations« von Walter Jon Williams
Wohnort: München
Kontaktdaten:

phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 10. Januar 2014 11:36

Dieser Tage erscheint phantastisch! 53 - der Versand an die Abonnenten ist wohl bereits gestartet.
ph53-web-big.jpg
COVER: Michael Vogt
Umfang: 80 Seiten

PHANTASTISCH-UPDATE (Redaktion: Horst Illmer)

INTERVIEWS (Redaktion: Klaus Bollhöfener)
Mateus Santolouco (Christian Endres)
Tim Curran (Christian Endres)

BÜCHER, AUTOREN & MEHR (Redaktion: Klaus Bollhöfener)
Klassiker d.p.L.: Schlaraffenland – Teil 3 (Achim Schnurrer)
Nachruf: Frederik Pohl (Horst Illmer)
Dan Simmons – Eiskalt erwischt (Christian Endres)
Arno Schmidt: Über die Unsterblichkeit (Horst Illmer)
Sun Koh: Die »Galle-von-Reeken-Connection (Matthias Hofmann)
Die Logik der Zeitmaschinen (Olaf Brill) 5.11. Abb. / 5.11. Dalbert
30 Jahre Scheibenwelt + Pratchett-Novitäten (Christian Endres)
E-Books: Alarm bei den falschen Dingen (Cory Doctorow)
Rotstift trifft Sammlerherz – eine Heyne-Cover-Kritik (Horst Illmer)
Phantastisches Lesefutter für junge Leser (Sonja Stöhr)

REZENSIONEN (Redaktion: Christian Humberg)

COMIC & FILM (Redaktion: Christian Endres & Klaus Bollhöfener)
COMIC-Strip: »Ein seltsamer Tag« Teil 11 (Olaf Brill / Michael Vogt)
FILM: Skandalfilme (Rüdiger Schäfer)
FILM: Zur Darstellung von Macht im Superheldenfilm (Oliver Kotowski)

STORY
Roboter-Story (Mike Resnick; Ü.: Christian Endres)

Mehr Informationen: www.phantastisch.net
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2812
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Nicole Rensmann "Ciara", Matthias Kehle "Die letzte Nacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von Bungle » 15. Januar 2014 18:53

Wieder ein Nummer, die viel SF enthält, was mir natürlich gefällt.
Schon gelesen der Artikel zu Arno Schmidt und der Nachruf auf Frederik Pohl. Letzterer hätte auch länger sein können, aber der von Schmidt war mit den Vorstellungen der für SF-Leser relevanten Romane, war gerade richtig.
Freue mich auch den Zeitreise-Artikel und die Story von Mike Resnick. (Wirds es nur noch Übersetzungen geben?)

MB

Guido Latz
BNF
BNF
Beiträge: 463
Registriert: 25. Februar 2007 15:01
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von Guido Latz » 16. Januar 2014 10:48

Soweit ich den Überblick habe, sind in den beiden nächsten Ausgaben Storys enthalten (je eine), die übersetzt wurden. Ob diese jetzt tatsächlich in den #54 und #55 abgedruckt werden, und ob danach weiterhin Storys kommen (übersetzte oder nicht), darauf lasse ich mich aber nicht festnageln.
;-)

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von a3kHH » 2. Februar 2014 00:36

Wieder einmal ein gelungenes Heft : http://a3khh.blogspot.de/2014/01/phantastisch-53.html
SF-Dinosaurier
Booklooker-Angebote
eBay-Angebote - Briefmarken
eBay-Angebote - Science Fiction und Fantasy

Überlicht, Beamen, Günther Jauch als Bundespräsident, intelligente Forenbeiträge und eine positive Rezension von John Ashts Machwerken wird von Elfen verhindert

Fjunch-Klick
BNF
BNF
Beiträge: 820
Registriert: 24. November 2003 18:18

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 2. Februar 2014 09:58

Was mich noch interessieren würde ist deine Meinung zu der Story von Mike Resnick :beanie:
Lesen!

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von a3kHH » 2. Februar 2014 11:03

Fjunch-Klick hat geschrieben:Was mich noch interessieren würde ist deine Meinung zu der Story von Mike Resnick :beanie:
Du wirst lachen : Auch wenn Resnick einer meiner Lieblingsschriftsteller ist, habe ich seine Story noch gar nicht gelesen. Die Kurzgeschichte in phantastisch! ist für mich das Unwesentlichste, sie verblasst gegenüber den Sachartikeln. Les' ich aber bei Gelegenheit und kommentiere sie dann.
SF-Dinosaurier
Booklooker-Angebote
eBay-Angebote - Briefmarken
eBay-Angebote - Science Fiction und Fantasy

Überlicht, Beamen, Günther Jauch als Bundespräsident, intelligente Forenbeiträge und eine positive Rezension von John Ashts Machwerken wird von Elfen verhindert

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 7375
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: B.v.St.-B. "Panikherz"
Wohnort: München

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 24. Februar 2014 15:00

Read this - thought that:

COVER: Michael Vogt
Der Zeichner des Strips "Ein seltsamer Tag" hat es mit seinem Roboterhelden auf die Titelseite geschafft. Zu dem bis in die Details liebevoll gemalten Titelbild kann man Michael Vogt nur gratulieren.

Umfang: 80 Seiten
Quantität bedeutet im vorliegenden Fall auch Qualität.
Wenn immer solch eine großartige Ausgabe herauskommt, darf es in Zukunft gern etwas dicker sein.

PHANTASTISCH-UPDATE (Redaktion: Horst Illmer)
Gewohnt klasse recherchiert und zusammengestellt!
Mein Dank und meine Hochachtung an Horst Illmer für die langjährige Gestaltung der Rubrik auf konstant hohem Niveau!

BÜCHER, AUTOREN & MEHR (Redaktion: Klaus Bollhöfener)
Klassiker d.p.L.: Schlaraffenland – Teil 3 (Achim Schnurrer)

Ich glaube, das ist eine Premiere. Aber der Schlaraffenland-Artikel von Achim Schnurrer hat mich letztendlich enttäuscht. Der dritte Teil beschäftigt sich überwiegend mit der Lebensgeschichte des Elektroingenieurs und langjährigen Herausgeber der Rundfunkzeitschrift "HörZu" Eduard Rhein. Warum? Weil als HörZu-Spin-Off der Bildband "Mecki im Schlaraffenland" erschien. Auch wenn Rhein ein schillernder Charakter war, über den man sich lang und breit auslassen aknn: Über den Inhalt des Mecki-Bandes und wie er sich in die Schlaraffenland-Tradition einfügt erfahren wir genauso wenig wie über die anderen nur kurz aufgelisteten Schlaraffenlandtexte. Leider, leider: unterm Strich Thema verfehlt!
Das Resümee stimmt mich umso trauriger, weil ich weiß, dass Schnurrer besser kann.

Nachruf: Frederik Pohl (Horst Illmer)
Eine respektvolle Würdigung eines der wichtigsten SF-Autoren überhaupt, der vor allem in den 70er Jahren alle wichtigen SF-Preise abgeräumt hat. Danke, Herr Illmer!

Arno Schmidt: Über die Unsterblichkeit (Horst Illmer)
Aus Anlass von Arno Schmidts 100. Geburtstag im Januar 2014 erinnert Horst Illmer an den eigenwilligen, als schwierig geltenden deutschen Autor, der in seinem Werk immer wieder phantastische Elemente aufnahm. Als Arno-Schmidt-Fan habe ich den Artikel sehr gern gelesen und einiges Neues über den Protagonisten gelernt.

Sun Koh: Die »Galle-von-Reeken-Connection (Matthias Hofmann)
In den 30er-Jahren verfasste der Vielschreiber Paul A. Müller unter dem Pseudonym Lok Myler die Romanheftserie "Sun Koh - der Erbe von Atlantis", die in insgesamt 150 Bänden die Geschichte des Prinzen Sun Koh, der auf der Erde allerhand Abenteuer bestehen muss, bis er die Herrschaft über den wiederaufgestiegenen Kontinent Atlantis übernimmt. Der Lüneburger Verleger Dieter von Reeken wagt das Abenteuer und legt die Serie im Originaltext wieder auf. Matthias Hofmann stellt das Projekt vor und lässt dabei auch Aussagen des Verlegers und des Herausgebers Heinz J. Galle einfließen. Interessanter Artikel über ein interessantes und riskantes Projekt!

Die Logik der Zeitmaschinen (Olaf Brill)
Olaf Brill kann nicht nur hervorragende Scripts für den Comic-Strip "Ein seltsamer Tag" entwerfen, sondern sich auch kenntnisreichund unterhaltsam über Zeitreise-Literatur auslassen. Der Artikel liefert eine systematische Gliederung von Zeitreise-Geschichten nach thematischen Schwerpunkten und dem Reflexionsgrad über die möglichen Paradoxien. Sehr lesenswert!

30 Jahre Scheibenwelt + Pratchett-Novitäten (Christian Endres)
Christian Endres würdigt den britischen Kult-Schriftsteller Terry Pratchett und gibt einen Über- und Ausblick auf bestehende und vermutlich noch kommende Scheibenwelt-Romane.

E-Books: Alarm bei den falschen Dingen (Cory Doctorow)
Nicht ganz kapiert, was Doctorow genau sagen wollte. Ich hatte das Gefühl, der Text endete dort, wo er inhaltlich gerade hätte anfangen können.

Rotstift trifft Sammlerherz – eine Heyne-Cover-Kritik (Hermann Ibendorf-Rosenhof)
Hier hat sich ein Fehler in die Vorschau eingeschlichen: der Artikel stammt nicht von Horst Illmer, sondern von Herrmann Ibendorf-Rosenhof. Er beklagt die hohe Variabilität bzw. die geringe Konstanz bei der Titelbildgestaltung der Heyne-Buchreihe "Meisterwerke der SF" (die seit 2011 "Meilensteine der SF" heißt). Einem Sammler kann es tatsächlich das Herz zerreißen, wenn eine Buchreihe im Regal kein geschlossenes Erscheinungsbild aufweist.

REZENSIONEN (Redaktion: Christian Humberg)
Die meisten angelesen, Jeschkes "Dschiheads" mittlerweile gekauft. Gefreut habe ich mich über den Hinweis auf Karen Duves jüngstes Buch "Grrrimm", das jetzt auf meiner Kaufliste steht.

COMIC-Strip: »Ein seltsamer Tag« Teil 11 (Olaf Brill / Michael Vogt)
Ich freue mich immer über die Abenteuer des einfachen Arbeitsroboters in diesem eigenwilligen Universum voller skuriller Figuren und leisem, hintergründigem Humor.

FILM: Skandalfilme (Rüdiger Schäfer)
Eine unaufgeregte Darstellung über die relativ wenigen Skandalfilme aus dem Bereich der Phantastik. Schmunzeln musste ich, dass ausgerechnet "Barbarella" auftaucht. Lesenswert auch seine Betrachtungen darüber, welche Voraussetzungen ein Film erfüllen muss, damit er zum Skandalfilm werden kann.

FILM: Zur Darstellung von Macht im Superheldenfilm (Oliver Kotowski)
Oliver Kotowski philosophiert über die Verantwortung, die die besonderen Fähigkeiten und die damit verbundene Macht von Superhelden mit sich bringt, und die verschiedenen Arten und Weisen, wie die diversen Superhelden damit umgeben bzw. davon Gebrauch machen. Interessante Betrachtungen mit dem richtigen Maß an Tiefgang!

STORY
Strandräuber (Mike Resnick; Ü.: Christian Endres)

Hat mich beim Lesen nicht sonderlich gefesselt, mir ist auch kaum etwas im Gedächtnis geblieben. Wenn das das Niveau der internationalen Stories sein wird, dann sollte man lieber weiterhin deutschsprachige Original-Stories veröffentlichen.

Fazit: Eine herausragende Ausgabe mit vielen interessanten und qualitativ hervorstechenden Artikeln! Die Nummer 53 hat kein besonderes Highlight - sie ist in ihrer Gesamtheit ein Highlight innerhalb der eh schon ausgezeichneten Ausgaben der Zeitschrift "phantastisch!".
Dafür ein ganz dickes Dankeschön an Klaus Bollhöfener und alle Mitwirkenden!

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
vogt
Fan
Fan
Beiträge: 43
Registriert: 21. Dezember 2011 13:07
Bundesland: Berlin
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von vogt » 26. Februar 2014 11:06

@ ShockWaveRider: Danke! :) Das Cover war auch knapp eine Woche Arbeit – freut mich sehr, dass es gut ankommt.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 7375
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: B.v.St.-B. "Panikherz"
Wohnort: München

Re: phantastisch! 53

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 26. Februar 2014 11:26

vogt hat geschrieben:@ ShockWaveRider: Danke! :)
Gern geschehen! Du hast es mir leicht gemacht. :)
vogt hat geschrieben:Das Cover war auch knapp eine Woche Arbeit [...]
..., die sich gelohnt hat. Aber so was von! :prima:

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast