phantastisch! 61

Das Forum zum SF-Magazin phantastisch!
Benutzeravatar
Mervin Pumpkinhead
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 104
Registriert: 23. Februar 2003 16:28
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Guy Gavriel Kay: Im Schatten des Himmels
Heyne SF Jahresband 1984
Ken Liu: Invisible Planets
Connie Willis: Dunkelheit
Kim Stanley Robinson: Aurora (hab ich gewonnen, hehe)

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Mervin Pumpkinhead » 29. Januar 2016 10:40

Tom Zola hat geschrieben:Wenn er eine Übersetzung ins Deutsche wirklich aufgrund des zweiten Weltkriegs/des Holocaust ablehnt (wie es scheinbar manch ein Autor macht), wäre das an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Aber gut, 100 Millionen deutschsprachige Leser pauschal für die Vergangenheit Deutschlands zu bestrafen ... kann man mal machen :wand:

Ist wirklich schade, weil seine Bücher echt gut sind. So werden sie aber einem Teil der Interessierten auf ewig verschlossen bleiben.
Stimmt, ist wirklich extrem schade. Aber wer weiss, was er mit Deutschland für Greultaten verbindet. Ich möchte ihm da eher keine Vorhaltungen machen.
He whispered, "And a river lies
Between the dusk and dawning skies,
And hours are distance, measured wide
Along that transnocturnal tide--
Too doomed to fear, lost to all need,
These voyagers blackward fast recede
Where darkness shines like dazzling light
Throughout the Twelve Hours of the Night."
"The Twelve Hours of the Night"

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 407
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 29. Januar 2016 11:03

Trotzdem straft er mit so einer Haltung pauschal alle ab, bzw. schert alle über einen Kamm. Das kann ich einfach nicht gutheißen.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 10093
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 29. Januar 2016 11:09

Vielleicht sollte mal ein Verlag aus Österreich die Romane in Österreichisch übersetzen.

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2021
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach » 29. Januar 2016 11:15

Khaanara hat geschrieben:Vielleicht sollte mal ein Verlag aus Österreich die Romane in Österreichisch übersetzen.
Oder ein Schweizer Verlag ins Schwytzerdütsch … (wird wie Deutsch geschrieben, aber nicht so gesprochen) … die Schweiz war ja neutral. :naughty:

Benutzeravatar
@phantastischnet
Fan
Fan
Beiträge: 29
Registriert: 23. Dezember 2014 17:10
Land: Deutschland

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von @phantastischnet » 29. Januar 2016 11:22

Shock Wave Rider hat geschrieben:
@phantastischnet hat geschrieben:Schau mal auf die Rückseite ;)
Die Rückseite vom Poster? Die ist weiß. :wink:

Gruß
Ralf,
braucht wohl einen Fingerzeig
Die weiße Posterrückseite ist soweit ich weiß Absicht :D Ich meinte die Rückseite von Heft 60. Alternativ kann man sich auch die linke Hälfte des Posters näher anschauen und nach den bekannten Erkennungszeichen von Mr. Holmes Ausschau halten. ;)
phantastisch! - das Magazin für Science Fiction, Fantasy & Wissenschaft erscheint alle drei Monate im Atlantis Verlag. ||| Wir sind auch auf Facebook und Twitter zu finden.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3173
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 29. Januar 2016 12:00

Tom Zola hat geschrieben:Trotzdem straft er mit so einer Haltung pauschal alle ab, bzw. schert alle über einen Kamm. Das kann ich einfach nicht gutheißen.
Ist seine Entscheidung. Donna Leon hat ihre Romane z. B. nicht ins Italienische übersetzen lassen, weil sie in Italien lebt und unerkannt bleiben möchte (ob das immer noch so ist, weiß ich nicht).

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 407
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 29. Januar 2016 12:08

Klar ist es seine Entscheidung ... trotzdem darf ich sie kritisieren.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 7198
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: D. Glukhovsky "Metro 2033"
EXODUS Nr. 11
Wohnort: München

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 29. Januar 2016 12:10

Tom Zola hat geschrieben:Trotzdem straft er mit so einer Haltung pauschal alle ab, bzw. schert alle über einen Kamm. Das kann ich einfach nicht gutheißen.
Das wird Herrn Turtledove echt betroffen machen. Und zum Umdenken bewegen.

Im Ernst: Wo und wie er seine Texte aus welchen Gründen vermarktet oder nicht, liegt allein in seinem Ermessen.
Da kann man als geneigter Fan noch so strampeln.
Tom Zola hat geschrieben:Klar ist es seine Entscheidung ... trotzdem darf ich sie kritisieren.
Klar darfst Du das. Nur - zu welchem Zweck?

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 407
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 29. Januar 2016 12:35

Zu welchem Zweck? Was soll denn das?

Zu welchem Zweck unterhalten wir uns in diesem Forum überhaupt über irgendetwas?

Turtledove ist hier das Thema und ich habe meine Meinung dazu kundgetan.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3173
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 29. Januar 2016 13:22

Schade finde ich es natürlich auch.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 7198
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: D. Glukhovsky "Metro 2033"
EXODUS Nr. 11
Wohnort: München

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 29. Januar 2016 19:32

Tom Zola hat geschrieben:Turtledove ist hier das Thema und ich habe meine Meinung dazu kundgetan.
Und ich meine Meinung über Deine Meinungsäußerung. Auch das wird von Art. 5 GG gedeckt.
Manche nennen so was 'Diskussion'.

Zum Thema "Thema": Der Thread heißt "phantastisch! 61".
Vielleicht sollte die Turtledove-Diskussion ausgelagert werden?

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 407
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 29. Januar 2016 19:54

Ich könnt jetzt meine Meinung zu deiner Meinung zu meiner Meinung über Turtledove kundtun, aber das wäre dann wohl nicht mehr von Artikel 5 gedeckt :naughty:
























Nur Spaß, ich hab dich natürlich lieb.

Benutzeravatar
Mervin Pumpkinhead
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 104
Registriert: 23. Februar 2003 16:28
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Guy Gavriel Kay: Im Schatten des Himmels
Heyne SF Jahresband 1984
Ken Liu: Invisible Planets
Connie Willis: Dunkelheit
Kim Stanley Robinson: Aurora (hab ich gewonnen, hehe)

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von Mervin Pumpkinhead » 30. Januar 2016 08:52

Von mir abschließend, der ich das Thema angestoßen habe aufgrund der Romane von Joe Walton und dem Artikel dazu in dieser Ausgabe:
Andreas Eschbach hat geschrieben:
Khaanara hat geschrieben:Vielleicht sollte mal ein Verlag aus Österreich die Romane in Österreichisch übersetzen.
Oder ein Schweizer Verlag ins Schwytzerdütsch … (wird wie Deutsch geschrieben, aber nicht so gesprochen) … die Schweiz war ja neutral. :naughty:
Im Gegensatz zu meiner einer haben sie aber die Möglichkeit, die auf französisch und italienisch erschienen Werke lesen zu können. Ich möchte ja nicht pauschalisieren, aber die wenigen Schweizer, die ich kennen gelernt habe, sprachen neben Deutsch meistens auch noch eine dieser beiden Sprachen.
Back to topic:
Ja, war wieder eine prima Ausgabe. Freu mich jedes Mal schon auf die nächste Ausgabe. Und mit den Joe Walton Romanen werde ich mich dank Eures Artikels auch befassen. Bin angefixed. :prima:

Tante Edith sagt: Ich habe glaube ich Holmes und Watson auf der Rückseite des Posters gefunden.
Sie stehen etwas im Abseits. Musste auch genau hingucken, aber das dürften sie sein.
He whispered, "And a river lies
Between the dusk and dawning skies,
And hours are distance, measured wide
Along that transnocturnal tide--
Too doomed to fear, lost to all need,
These voyagers blackward fast recede
Where darkness shines like dazzling light
Throughout the Twelve Hours of the Night."
"The Twelve Hours of the Night"

Benutzeravatar
vogt
Fan
Fan
Beiträge: 42
Registriert: 21. Dezember 2011 13:07
Bundesland: Berlin
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: phantastisch! 61

Ungelesener Beitrag von vogt » 6. Februar 2016 11:34

Mervin Pumpkinhead hat geschrieben: Tante Edith sagt: Ich habe glaube ich Holmes und Watson auf der Rückseite des Posters gefunden.
Sie stehen etwas im Abseits. Musste auch genau hingucken, aber das dürften sie sein.
Glückwunsch!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 1 Gast