Armin Rößler liest: Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, Kulturhaus Wiesloch

Interessante Events für den SF-Fan!
Armin Rößler
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 319
Registriert: 2. Februar 2004 07:30
Land: Deutschland
Wohnort: Rauenberg
Kontaktdaten:

Armin Rößler liest: Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, Kulturhaus Wiesloch

Ungelesener Beitrag von Armin Rößler » 9. Mai 2017 07:53

Eine Science-Fiction-Lesung mit Armin Rößler findet am Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, im Kulturhaus in Wiesloch statt. Eine ferne Zukunft und ferne Welten, weit draußen, in den Tiefen des Weltraums: exotische Außerirdische, mächtige Raumschiffe, Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten und Wurmlöcher, die viele tausend Lichtjahre voneinander entfernte Planeten verbinden – das sind die Zutaten von Armin Rößlers Science-Fiction-Geschichten. In Wiesloch liest er aus seiner aktuellen Story-Collection „Cantals Tränen“, aus seiner gerade neu aufgelegten Argona-Romantrilogie und aus der Geschichte „Katar 2022“, einer satirischen Aufarbeitung der diversen Skandale rund um die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2022, verpackt in ein fiktives Computerspiel samt Zeitreise.

Armin Rößler lebt in Rauenberg und ist Redakteur der Rhein-Neckar-Zeitung. Er veröffentlicht seit 2003 regelmäßig phantastische Romane und Kurzgeschichten. Als Autor und Herausgeber wurde er mehrfach für den Deutschen Science Fiction Preis, den Kurd-Laßwitz-Preis und den Deutschen Phantastik Preis nominiert. Die Lesung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Volkshochschule Südliche Bergstraße, der Stadtbibliothek Wiesloch und der Buchhandlung Eulenspiegel.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 7274
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: U. Hermann "Versuchsreihe 13"
Wohnort: München

Re: Armin Rößler liest: Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, Kulturhaus Wiesloch

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 9. Mai 2017 11:13

Viel Spaß und viel Erfolg!

wünscht
Ralf,
der voraussichtlich nicht kommen wird
(die 340+ km von München nach Wiesloch sollten als akzeptable Ausrede durchgehen, oder?)
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Armin Rößler
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 319
Registriert: 2. Februar 2004 07:30
Land: Deutschland
Wohnort: Rauenberg
Kontaktdaten:

Re: Armin Rößler liest: Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, Kulturhaus Wiesloch

Ungelesener Beitrag von Armin Rößler » 9. Mai 2017 12:03

(die 340+ km von München nach Wiesloch sollten als akzeptable Ausrede durchgehen, oder?)
Dieses eine Mal lasse ich das noch durchgehen ...

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 7274
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: U. Hermann "Versuchsreihe 13"
Wohnort: München

Re: Armin Rößler liest: Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, Kulturhaus Wiesloch

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 9. Mai 2017 14:34

Uff! Noch mal Glück gehabt!

atmet
Ralf
auf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast