Neues von TOM ZOLA

Das Forum für Ankündigungen über Science Fiction & Fantasy-Neuerscheinungen im Printbereich! Schamlose Eigenwerbung ist erlaubt! ;-)
Forumsregeln
Dies ist ein Forum für Buch-Neuerscheinungen. Büchermacher und Autoren: Hier erreicht ihr direkt eure Zielgruppe!
Schamlose Eigenwerbung ist hier explizit erlaubt! ;-)
Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 4. Februar 2017 09:50

Ich weiß, ich muss meinem Ghostwriter unbedingt mal sagen, der soll auf die Bremse treten ... :wink:

Benutzeravatar
Martian
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 148
Registriert: 7. April 2014 22:57
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Martian » 4. Februar 2017 09:55

Kannst mir ja einen preiswerten Writer empfehlen, ich habe hier noch ein Stapel Romankonzepte... :smokin

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 4. Februar 2017 09:58

Also meine Stahlzeit-Bücher schreibt L.N. Muhr :lol:

Benutzeravatar
Martian
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 148
Registriert: 7. April 2014 22:57
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Martian » 4. Februar 2017 10:06

:rotfl:

Irgendwie habe ich mir das schon immer gedacht.

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 6378
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Alana » 4. Februar 2017 20:26

Liest der hier nicht mit, dass Du Dich das traust zu schreiben? :lol:
Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.

Dalai Lama

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 14. Februar 2017 05:40

Bild

Das Ebook zu Stahlzeit 11: Seelöwe - Die Invasion ist seit gestern online verfügbar. Print folgt (wider der bisherigen Angaben) bereits Mitte März!

https://www.amazon.de/Stahlzeit-Band-11 ... 063&sr=8-1 [Ebook/Amazon]

https://www.amazon.de/Stahlzeit-Band-11 ... 063&sr=8-1 [Print/Amazon]

http://www.hjb-shop.de/cgi-bin/track.pl ... 1487047140 [Print/HJB-Shop]
Das Deutsche Reich hat sich eine Vormachtstellung auf dem europäischen Kontinent erkämpft, auch in Italien sind die Alliierten im Rückzug begriffen. Die englischen Inseln gelten als letzte Bastion der Westmächte, als »Flugzeugträger England«. Und die Achsenmächte bereiten sich darauf vor, diesen Flugzeugträger zu erstürmen.

homieray
Neo
Neo
Beiträge: 14
Registriert: 25. April 2015 02:34
Land: Deutschland

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von homieray » 28. Februar 2017 23:59

Soo grade Stahlzeit 11 fertig und fuck :D Das gibt im letzten Band noch ein schönes Feuerwerk

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 1. März 2017 05:33

Das Beste kommt schließlich zum Schluss :D

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 8. März 2017 05:41

Macht euch bereit für die Zeitenwende.

Mit Stahlzeit Band 12 - Zeitenwende erscheint am 22. Juni der abschließende Band der Stahlzeitreihe, das E-Book wird wie gewohnt etwas früher auf dem Markt sein.

https://www.amazon.de/dp/3956340817/ref ... ahlzeit+12
Die Achsenmächte sind in Südostengland gelandet, ihre Panzerkräfte überrollen die Grafschaft Kent. Canterbury ist in deutscher Hand, Maidstone das nächste Ziel auf dem Weg nach London. Die USA erwägen einen Separatfrieden mit den Achsenmächten. Der deutsche Sieg scheint zum Greifen nahe, da entbrennt in Berlin ein neuerlicher Kampf um die Macht.
Der besondere Clou: Bei gleichbleibendem Preis wird das Buch umfangreicher sein als die anderen Bände, da es einen umfassenden Werkstattbericht mit Hintergründen zur Entstehung, Entwicklung und Arbeit an der Serie beinhaltet.

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 15. März 2017 06:32

Ich möchte kurz daran erinnern, dass V-Fall Band 2 seit heute zum Download bereitsteht. Print folgt in wenigen Tagen. Wünsche viel Spaß beim Lesen!
Blindwütig bringen sich die irdischen Militärbündnisse gegeneinander in Stellung, der Gefahr nicht bewusst, die der Menschheit insgesamt droht. Als die unbekannte Macht erstmals offen in Erscheinung tritt und sie ihr Zerstörungswerk beginnt, stehen die Menschen an der Schwelle zum Krieg untereinander.

https://www.amazon.de/V-Fall-Erde-Angri ... 946&sr=1-2

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 3. Mai 2017 11:13

Auch hier darf die Meldung natürlich nicht fehlen, um noch mal auf meinen Roman aufmerksam zu machen:

Weltenkrieg 1: Die Rückkehr ist von André Skora auf die Midlist des Skoutz-Awards gewählt worden :bier:

Quelle: http://skoutz.de/skoutz-award-midlist-s ... dre-skora/

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die mich auf meinem Weg als Autor unterstützen. Besonderer Dank gebührt jenen, die mich in sämtlichen Phasen des Schaffensprozesses von Weltenkrieg 1 unterstützt haben!


Bild
Seit 1901 weiß die Menschheit, dass sie nicht allein ist im Universum. Außerirdische Invasoren, die sogenannten Marsianer, landen im Sommer jenes Jahres in England und beginnen einen schauderhaften Vernichtungsfeldzug. Das irdische Militär hat ihren Kriegsmaschinen nichts entgegenzusetzen. Bald stapfen diese riesenhaften Dreibeiner durch die Straßen Londons. Es sind irdische Krankheitserreger, die die Menschheit vor ihrer Vernichtung bewahren. Sie raffen die Marsianer dahin, ihr Feldzug scheitert.

Rund 120 Jahre liegt das zurück. Seither fehlt von den Marsianern jede Spur. Die Teleskope und Sonden der Menschen suchen sie vergebens, längst zweifeln die Bewohner der Erde, dass die Aggressoren aus dem All jemals zurückkehren könnten. In dieser Situation stößt eine deutsch-britische Spezialeinheit im Bürgerkriegsland Jemen auf ein Objekt marsianischen Ursprungs: einen Tripod im Miniaturformat, der die Menschen vor ein Rätsel stellt.
Amazon-Link: https://www.amazon.de/Weltenkrieg-1-R%C ... 32&sr=1-13
Atlantis Shop-Link: http://www.mallux.de/Freebird-p559h41s2 ... 6cf1efc3e4

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 4. Mai 2017 16:04

Im August/September geht es mit Weltenkrieg in die zweite Runde (von drei), vorab präsentiere ich das gelungene Cover, das aus der Feder von Mark Freier stammt:

Bild

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 7523
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Fernando Pessoa – Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares
José Saramago – Die portugiesische Reise
Aleš Pickar – Die dunkle Wunde
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von lapismont » 4. Mai 2017 23:40

Tripods!

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 428
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 5. Mai 2017 05:36

Ich bewundere immer wieder deine scharfe Beobachtungsgabe. Du hast den Blick für die kleinen Dinge - für die Details - die anderen oftmals entgehen.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 7523
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Fernando Pessoa – Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares
José Saramago – Die portugiesische Reise
Aleš Pickar – Die dunkle Wunde
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von lapismont » 5. Mai 2017 07:59

Tom Zola hat geschrieben:Ich bewundere immer wieder deine scharfe Beobachtungsgabe. Du hast den Blick für die kleinen Dinge - für die Details - die anderen oftmals entgehen.
Ja, es gibt sie noch, die klassischen Schnarchnasen! :beanie:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast