Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Das Forum für Ankündigungen über Science Fiction & Fantasy-Neuerscheinungen im Printbereich! Schamlose Eigenwerbung ist erlaubt! ;-)
Forumsregeln
Dies ist ein Forum für Buch-Neuerscheinungen. Büchermacher und Autoren: Hier erreicht ihr direkt eure Zielgruppe!
Schamlose Eigenwerbung ist hier explizit erlaubt! ;-)
Benutzeravatar
Marrak
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 147
Registriert: 20. Juni 2003 16:24
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Wohnort: Brunswick Area
Kontaktdaten:

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Marrak » 21. Oktober 2016 16:25

Ich kann ja mit wasserfestem Edding auf deinem Reader-Monitor signieren, wenn wir uns das nächste Mal begegnen ... ;-)
Oh no, it's Bicycle Repair Man!

Homepage: www.michaelmarrak.de
Facebook - Offizielle Autorenseite: Michael Marrak [official]
Facebook - Private Seite: Michael Marrak

Benutzeravatar
Marrak
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 147
Registriert: 20. Juni 2003 16:24
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Wohnort: Brunswick Area
Kontaktdaten:

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Marrak » 15. November 2016 18:24

Ein paar Zeilen und Illustrationen zu den Ursprüngen des KANON
____________________________________________________________________________________

Die meisten Leser kennen den KANON wahrscheinlich aus den Ausgaben 20 bis 23 des Science-Fiction-Magazins NOVA. Die erste Novelle erschien dort 2012, und bis 2015 folgte jährlich ein weiterer Teil, wobei der letzte bereits ein „Kapitel“ aus der Romanversion war und zeitlich zwischen den 2012 und 2013 veröffentlichten Teilen spielte. Nicht zuletzt diese Gegebenheit war es, die mich vor zwei Jahren dazu bewog, mit den Einzelnovellen abzuschließen und mich fortan auf die Fertigstellung des kompletten Romans zu konzentrieren. Die in NOVA 20 veröffentlichte Novelle war allerdings nicht die erste Veröffentlichung aus dem KANON-Universum – es war bereits die dritte.

Die erste Geschichte schrieb ich im Frühjahr 2007. Sie trug den Titel AURORA und erschien – ursprünglich als AION-Prequel erdacht – im Herbst desselben Jahres im Readers Digest Jugendbuch Nr. 48. AURORA war eine auf den Besuch im Carnivore-Arboretum beschränkte Kurzversion der 2014 in NOVA 22 veröffentlichten Novelle DER MECHANISCHE DYBBUK.

Ende 2008 wurde ich gefragt, ob ich auch für den Jubiläumsband 50 des Readers Digest Jugendbuches eine Story beisteuern möchte, und sagte natürlich zu. Was ich nicht ahnen konnte, war, dass die Arbeit an BLACK PROPHECY mir in der entscheidenden Phase kaum Luft für Nebenprojekte lassen würde. Zwei Kapitel der RD-Story entstanden Anfang 2009 sogar während der Spieleautorenmesse in Göttingen, während ich ein wenig gelangweilt im Hauptsaal herumsaß und auf das Ende der Veranstaltung (und den Aufbruch zum gemeinschaftlichen Abendessen) wartete.

Trotzdem war ich schließlich der Letze, der im Frühjahr 2009 seinen Textbeitrag für das Jugendbuch-Projekt abgab, und Gerhard Junker im Schatten der drohenden Deadline des Nachts noch Illustrationen dafür anfertigte. So erschien im Herbst 2009 schließlich die zweite, wegweisende KANON-Erzählung namens ZUHAUSE, SO FERN. Sie war eine (um den damals schon teilweise existierenden Besuch von Cutter) gekürzte Version der ersten, titelgebenden Novelle DER KANON MECHANISCHER SEELEN aus NOVA 20. Man hatte im Jugendbuch als Autor leider nur acht Seiten pro Story – inklusive Illustrationen bei relativ großer Schrift. Cutters Auftritt hätte das Format schlichtweg gesprengt.

Zudem war es den Verantwortlichen des RDJB wichtig, dass am Ende der Story noch so etwas wie „die Moral der Geschichte“ platziert wird. Eine Wendung, die die jugendlichen Leser im Idealfall zu besseren, umsichtigeren, schlaueren (undsoweiteren) Menschen macht. Na ja. In der NOVA-Version ist ein Teil dieser Moral erhalten, in der Romanversion nur noch ein Rudiment. Niemand wird es vermissen.

Das Readers Digest Jugendbuch wurde schließlich 2011 nach der Ausgabe 51 und ebenso vielen erfolgreichen Jahren des Erscheinens überraschend eingestellt.

Als kleine Reminiszenz an die Ursprünge des KANON möchte ich einige der Illustrationen zu den beiden Ur-Geschichten vor dem Buchnirvana retten, mit freundlicher Genehmigung meines langjährigen Freundes, BEISSZEIT- und IRRHAIN-Co-Autors und Arbeitskollegen Gead, der damals Stift, Pinsel und sein Nervenkostüm dafür geschwungen hatte und sehr witzige, jugendbuchgerechte Illustrationen geschaffen hatte.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Oh no, it's Bicycle Repair Man!

Homepage: www.michaelmarrak.de
Facebook - Offizielle Autorenseite: Michael Marrak [official]
Facebook - Private Seite: Michael Marrak

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8256
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Thomas Hardy – Aufruhr der Herzen
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von lapismont » 15. November 2016 18:54

cool!

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6575
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Doop » 15. November 2016 21:36

Wirklich sehr schön! Danke, dass Du das hier postest!
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Marrak
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 147
Registriert: 20. Juni 2003 16:24
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Wohnort: Brunswick Area
Kontaktdaten:

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Marrak » 5. Dezember 2017 21:20

Das Ende einer langen Reise #1: Heute ist die E-Book-Version von DER KANON MECHANSCHER SEELEN erschienen inklusive aller 22 Illustrationen. Okay, eigentlich bereits vor knapp einer Woche, aber der Verleger musste layouttechnisch noch ein wenig Fine Tuning betreiben. Wer also nicht auf die in Kürze folgende Printversion warten möchte (erscheint um den 15. Dezember herum) oder sowieso vorhatte, sich das E-Book zuzulegen: Hier ist es.

https://www.amazon.de/Kanon-mechanische ... B071S5JHV8
Oh no, it's Bicycle Repair Man!

Homepage: www.michaelmarrak.de
Facebook - Offizielle Autorenseite: Michael Marrak [official]
Facebook - Private Seite: Michael Marrak

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 113
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 6. Dezember 2017 22:26

(erscheint um den 15. Dezember herum)

Wenn dem denn so sein sollte:

Dann fällt sicher den Machern vom SF-Buchladen in Berlin auch ein Stein von der Seele. Ich habe dein Buch nach Ankündignung sofort dort bestellt und bei jeder Neuerscheinung von Interesse darum gebeten, sie erst mit dem Marrak zusammen zu versenden, damit sich das Porto auch lohnt. Dürfte mittlerweile ein ganzes Regalbrett sein. Hoffentlich ist mein Konto dann überhaupt soweit gedeckt.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8021
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: N. Boos "Tanz um den Vulkan" (D9E Bd. 17)
Wohnort: München

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 7. Dezember 2017 14:31

[x] vorbestellt

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7186
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 20. Dezember 2017 07:36

So, ich hab angefangen das zu lesen, und bin bei ca 10%

...ich wäre auch schon wieter, wenn mein Kindle nicht kaputt wäre (ja, es ist wohl doch möglich diese Dinger zu zerstören)

Wie dem auch sei:

Prolog:

Eine Horde Roboter unterhalten sich über Jahrestage, die Welt in der sie leben, und über die Herrausforderungen die die Zkunft mit sich bringt. Und über die Gefahren an über und bei der Bannmauer (eine mauer die sehr hoch ist, aber von der es noch unklar ist ob sie irgendwas ein oder ausschließt).

Kapitel 1, Auftritt Ninive: Die ist ein Mensch, oder zumindest sowas änliches, und hat die Fähigkeit Dinge zu beseelen. Nicht nur Roboter, sondern auch Türen, Tische oder sogar einen Fluss. Desweiteren treten auf: Ein mechanisches Ungetüm das vermutlich fürher mal ein
Raumschiff
war, ein beseeltes Herrenhaus, diverse mechanische Lebewesen (Diodenfalter etc), jemand der Cutter heißt und wohl der personifizierte Tod sein soll. Der aber vielleicht auch sein eigenes Spigelbild ist.

Was auffällt ist das verspielte Setting, das mich ein bischen an Moers erinnert hat.... allerdings gibts hier eine gute Mischung: nicht zu verspielt, nicht zu trivial, und immer locker und lecker (besonders wenn ich jetzt, sagen wir mal, an Imagon denke oder an Morphogenesis... und Lord Gamma war jetzt auch bestenfalls mittelleicht)
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8021
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: N. Boos "Tanz um den Vulkan" (D9E Bd. 17)
Wohnort: München

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 20. Dezember 2017 08:15

Knochenmann, hast Du das e-Book?
Der Status meiner Vorbestellung bei amazon lautet:
Noch nicht versandt
Voraussichtlicher Liefertermin: Wir brauchen ein wenig mehr Zeit, um Ihnen verlässliche Angaben bereitzustellen. Wir werden Sie per E-Mail verständigen, sobald wir einen voraussichtlichen Liefertermin haben.
:(

Trauriger Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8256
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Thomas Hardy – Aufruhr der Herzen
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von lapismont » 20. Dezember 2017 08:34

Ich warte auch noch. *schnief*

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7186
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 20. Dezember 2017 09:40

Natürlich eBook.

Falls es euch tröstet: das Buch ist sehr gut, das Warten lohnt sich.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8021
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: N. Boos "Tanz um den Vulkan" (D9E Bd. 17)
Wohnort: München

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 20. Dezember 2017 09:55

Knochenmann hat geschrieben:
20. Dezember 2017 09:40
[...] das Buch ist sehr gut, das Warten lohnt sich.
Guter Hinweis! Dann warte ich doch noch ein wenig bis nächstes Jahr.
Ich habe meine Vorbestellung gerade storniert, damit das Packerl nicht womöglich in meiner Abwesenheit ankommt.
Aber das ist nur aufgeschoben, nicht aufgehoben!

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Marrak
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 147
Registriert: 20. Juni 2003 16:24
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Wohnort: Brunswick Area
Kontaktdaten:

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Marrak » 20. Dezember 2017 15:18

Hallo,

sorry, ich habe selbst kein Feedback bzw. Infos. Von Seiten der Druckerei hieß es laut Verlag, sie bräuchten zwei bis drei Wochen. Das war vor knapp fünf Wochen. Ich kann es leider auch nicht ändern ...

@ Knochenmann: Bitte nicht von allem, was du bisher vom KANON gelesen hast, hier gleich eine Inhaltsangabe mit Spoilern posten. Das kommt den Lesern, die das Buch noch nicht haben, sehr entgegen.

LG,
Michael
Oh no, it's Bicycle Repair Man!

Homepage: www.michaelmarrak.de
Facebook - Offizielle Autorenseite: Michael Marrak [official]
Facebook - Private Seite: Michael Marrak

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7186
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 20. Dezember 2017 15:35

Ich weiß schon was ich tue :)

bis 20% kann man jedes Buch spoilern, sonst kann man ja gar nicht sagen was drinnsteht.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 113
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Michael Marrak - Der Kanon mechanischer Seelen [Roman]

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 20. Dezember 2017 17:42

Wie spricht man eigentlich Ninive aus? Habe ich mich bei den Kurzgeschichten schon gefragt. Ich habe -warum auch immer- das englische nein auf der Zunge.

Antworten