Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Das Forum für Ankündigungen über Science Fiction & Fantasy-Neuerscheinungen im Printbereich! Schamlose Eigenwerbung ist erlaubt! ;-)
Forumsregeln
Dies ist ein Forum für Buch-Neuerscheinungen. Büchermacher und Autoren: Hier erreicht ihr direkt eure Zielgruppe!
Schamlose Eigenwerbung ist hier explizit erlaubt! ;-)
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8588
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 5. Mai 2011 16:17

Ist doch ziemlich offensichtlich.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Fjunch-Klick
SMOF
SMOF
Beiträge: 1234
Registriert: 24. November 2003 18:18

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von Fjunch-Klick » 5. Mai 2011 17:57

stimmt. na und?

Benutzeravatar
TT

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von TT » 6. Mai 2011 16:05

Fjunch-Klick hat geschrieben:Na toll, noch so eine Andeutung!
Äh ... ich deute nichts an, was der Autor nicht schon angedeutet hätte. Lies doch mal Posting # 20.

Benutzeravatar
lowcut
BNF
BNF
Beiträge: 764
Registriert: 26. September 2005 15:44

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von lowcut » 15. Mai 2011 11:26

Ich bin gespannt. :)
natura non facit saltus

Zur Zeit lese ich:

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11978
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 20. Mai 2011 11:04

Bei Bastei-Lübbe gab es eine Vorstellung der Herbst-Neuerscheinungen, und dazu hat Bastei-Lübbe u.a. folgenden Text veröffentlicht:

»Andreas Eschbach – spätestens seit seinem Megabestseller „Eine Billion Dollar“ einer der Top-Autoren in Deutschland – spielt dabei eine wichtige Rolle. „Er schafft es immer wieder aktuelle Themen in außergewöhnlich gute Romane zu verpacken“, schwärmte Geschäftsführer Klaus Kluge bei der Begrüßung des Autors auf der Bühne. Im Gespräch mit Moderator Peter Großmann erzählte der Autor dann, dass sein neuer Roman „Herr aller Dinge“ schwer in eine Schublade zu packen sei. Denn das Buch vereine eine großartige Liebesgeschichte und einen spannenden Wissenschaftsthriller mit einer genialen Zukunftsvision: Der arme Japaner Hiroshi will mittels Nanotechnologie den Unterschied zwischen Armut und Reichtum aus der Welt schaffen, um so die Liebe der französischen Diplomatentochter Charlotte zu gewinnen.«
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von a3kHH » 20. Mai 2011 21:09

Das hört sich so grottenschlecht an, daß ich mir den Roman eigentlich nie kaufen würde.
Da es aber ein Eschbach ist und ich von ihm nie richtig enttäuscht wurde, werde ich ihn mir sicher (selbstverständlich ?) zulegen.
Sein neues Kinderbuch ist ja auch ganz nett.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 11978
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von breitsameter » 6. Juni 2011 09:18

Andreas hat jetzt auch eine erste Leseprobe online gestellt - noch ist sie zwar noch sehr kurz, aber es sollen weitere Kapitel folgen...

http://www.andreaseschbach.de/werke/rom ... be_had.htm
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2389
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach » 26. Juni 2011 20:15

Die Leseprobe ist seit heute um Kapitel 1 erweitert. Es werden noch zwei weitere Kapitel folgen. (Da das Buch sehr dick ist, ist auch eine dicke Leseprobe angebracht :-) )

Benutzeravatar
alexandermerow
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 106
Registriert: 22. Oktober 2010 15:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Die dunkle Seite der Macht (T. Zahn)
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von alexandermerow » 28. Juni 2011 20:48

Das klingt wirklich interessant.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8588
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 28. Juni 2011 21:30

Kauf ich mir als eBook. Aber bestimmt nicht zum Harcoverpreis.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Scotty
SMOF
SMOF
Beiträge: 1836
Registriert: 16. März 2005 15:38
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss

Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

Ungelesener Beitrag von Scotty » 14. Juli 2011 14:54

Stormking hat geschrieben:
Pogopuschel hat geschrieben:Das wird ein toller Leseherbst: neuer King, neuer Moers - neuer Eschbach
... neuer Vinge ...
Off Topic:
Die Übersetzung von "Rainbows End" oder ein ganz neues Werk?
Lese zur Zeit:
Paul Weiler - Der Tag der Engel

    Benutzeravatar
    Andreas Eschbach
    SMOF
    SMOF
    Beiträge: 2389
    Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
    Land: Deutschland
    Wohnort: Bretagne
    Kontaktdaten:

    Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

    Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach » 15. Juli 2011 10:18

    :ola:

    Die Leseprobe umfasst nun auch Kapitel 2. Viel Vergnügen!

    Benutzeravatar
    breitsameter
    Ghu
    Ghu
    Beiträge: 11978
    Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
    Bundesland: Bayern
    Land: Deutschland
    Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
    Wohnort: München
    Kontaktdaten:

    Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

    Ungelesener Beitrag von breitsameter » 28. Juli 2011 10:13

    Heute klingelte eine gute Fee und brachte mir ein Vorab-Leseexemplar von »Herr aller Dinge«. :ola:
    Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

    Benutzeravatar
    Frank Böhmert

    Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

    Ungelesener Beitrag von Frank Böhmert » 28. Juli 2011 18:26

    Andreas Eschbach hat geschrieben:Da das Buch sehr dick ist
    Oh Schreck! Aber die Leseprobe kommt verflixt gut, und die Vorankündigung deutet darauf hin, dass du mal wieder richtig auf die Kacke haust! Die Welt retten, um das Herz einer Frau zu gewinnen, und dabei über ein uraltes Rätsel stolpern. Gefällt mir!

    Die letzten drei Romane waren mir zu, hm, feuilletonplaudertauglich.

    Ich bin gespannt wie lange nicht.


    P.S. Prächtiges Cover, außerdem!

    Benutzeravatar
    breitsameter
    Ghu
    Ghu
    Beiträge: 11978
    Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
    Bundesland: Bayern
    Land: Deutschland
    Liest zur Zeit: »Paul Ehrlich - Forscher für das Leben« von Ernst Bäumler
    Wohnort: München
    Kontaktdaten:

    Re: Der nächste Eschbach erscheint am 16.9.2011

    Ungelesener Beitrag von breitsameter » 4. August 2011 10:15

    So, ich bin durch und interviewe nebenbei gleich noch Andreas für phantastisch! zum Roman.

    Warum ich nichts zum Roman selbst sage? Ich darf nicht - Sperrfrist bis zum 16.9.2011.
    Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

    Antworten