CfP: MegaFusion, die Anthologie

Das Forum für Ankündigungen über Science Fiction & Fantasy-Neuerscheinungen im Printbereich! Schamlose Eigenwerbung ist erlaubt! ;-)
Forumsregeln
Dies ist ein Forum für Buch-Neuerscheinungen. Büchermacher und Autoren: Hier erreicht ihr direkt eure Zielgruppe!
Schamlose Eigenwerbung ist hier explizit erlaubt! ;-)
Benutzeravatar
My.
SMOF
SMOF
Beiträge: 1557
Registriert: 13. Februar 2007 19:49

CfP: MegaFusion, die Anthologie

Ungelesener Beitrag von My. » 9. Oktober 2012 21:41

MegaFusion, die Anthologie

Sven Klöpping ist der Erfinder des MegaFusion-Universums. Seine Storys aus diesem Handlungsraum sind bekannt; auch in seiner Sammlung »Menschgrenzen« (AndroSF 10 http://www.pmachinery.de/unsere-bucher/ ... schgrenzen) kann man sie finden.
Gemeinsam mit Sven Klöpping haben wir seit einiger Zeit hinter den Kulissen an einer Storyanthologie gearbeitet, deren Werke im MegaFusion-Universum spielen. Nun suchen wir noch weitere Storys für diese MegaFusion-Anthologie. Nachdem bereits neun Geschichten vorliegen, u. a. von Thorsten Küper, Susanne Schnitzler, Dirk Bernemann und Vincent Voss, werden nun noch passende Texte gesucht, die im MegaFusion-Universum spielen. Sowohl stilistische als auch inhaltliche Herangehensweisen sind möglich. Beispielstorys und die komplette Dokumentation des MF-Universums findet man auf http://lyriko.vs120130.hl-users.com/SKl ... /index.htm.

Der Umfang der Storys soll bei 10.000 bis 25.000 Zeichen (Richtwert) liegen.
Der Einsendeschluss ist der 31. März 2013.
Es gelten die Bedingungen für Ausschreibungen und die Anforderungen an Manuskripte.
http://www.pmachinery.de/unsere-projekt ... edingungen
http://www.pmachinery.de/unsere-projekte/manuskripte

Die MF-Storys sind häufig »dreckig«, in Slangsprache geschrieben, quasi »Neue Deutsche Popliteratur« des SF-Genres. Die Plots müssen einzigartig und neu sein. Überraschende Wendungen gehören genauso dazu wie glaubhafte Protagonisten, die »unperfekt« sind, Fehler haben, mit denen sie die Handlung auf ihre ganz individuelle Weise beleben. Anglizismen sind erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Unter o. a. Link gibt es einige beispielhafte Texte, nach denen man sich richten kann, aber nicht muss. Wortspiele und kreativer Umgang mit Sprache sind allerdings Voraussetzung. Es dürfen poetische, aber auch richtig »versaute« Texte sein, eben der Underground der deutschen SF.

Schickt eure Texte an fictionality@web.de.

My.

Benutzeravatar
Mammut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1750
Registriert: 16. Januar 2002 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: CfP: MegaFusion, die Anthologie

Ungelesener Beitrag von Mammut » 11. Oktober 2012 16:19

Klingt spannend!

fictionality
Fan
Fan
Beiträge: 32
Registriert: 8. März 2012 21:10
Bundesland: BaWü
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: CfP: MegaFusion, die Anthologie

Ungelesener Beitrag von fictionality » 31. Oktober 2012 14:46

Ich rechne mit fiesen, bösen, "dreckigen" Storys!

Benutzeravatar
Mammut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1750
Registriert: 16. Januar 2002 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: CfP: MegaFusion, die Anthologie

Ungelesener Beitrag von Mammut » 31. Oktober 2012 15:29

fictionality hat geschrieben:Ich rechne mit fiesen, bösen, "dreckigen" Storys!
Gute Erinnerung. Ich muss mal wieder weiterschreiben. :smokin

fictionality
Fan
Fan
Beiträge: 32
Registriert: 8. März 2012 21:10
Bundesland: BaWü
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: CfP: MegaFusion, die Anthologie

Ungelesener Beitrag von fictionality » 25. Juli 2013 18:49

So, die Antho sollte dann bald erscheinen. Ich habe - bis auf einen - alle Texte zusammen. Sind sehr schöne dabei gewesen! Danke an alle AutorInnen für ihre Teilnahme! Jetzt müssen wir das Teil nur noch über die Ladentheke beamen ;-)

PS: Das Buch wird in meinem neuen Verlag erscheinen, d. h. Edition (Imprint von pmachinery): sternwerk. http://www.sternwerk.pmachinery.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast