Neues von TOM ZOLA

Das Forum für Ankündigungen über Science Fiction & Fantasy-Neuerscheinungen im Printbereich! Schamlose Eigenwerbung ist erlaubt! ;-)
Forumsregeln
Dies ist ein Forum für Buch-Neuerscheinungen. Büchermacher und Autoren: Hier erreicht ihr direkt eure Zielgruppe!
Schamlose Eigenwerbung ist hier explizit erlaubt! ;-)
Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 29. Juni 2016 13:00

Hallo zusammen,

nachdem ich mich dazu entschieden habe, erneut im Forum aktiv zu werden, möchte ich diese Plattform auch wieder schamlos für Eigenwerbung nutzen. Da bei mir eine Vielzahl von Projekten in unterschiedlichen Verlagen ansteht, werde ich in Zukunft nur noch einen Thread (nämlich diesen) nutzen, um auf Neuerscheinungen etc. aufmerksam zu machen.

Den Anfang macht: V-Fall Erde Band 1: Blinde Wut

Bild

Über den Inhalt zum ersten Band der V-Fall-Trilogie schweige ich mich noch aus, solange der Verlag den Klappentext nicht veröffentlicht hat. V-Fall Erde Band 1: Blinde Wut wird im Herbst 2016 als ebook, Paperback und Hardcover erscheinen und den Beginn meiner Zusammenarbeit mit dem Atlantis Verlag markieren. Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an Guido für diese Möglichkeit!
Das großartige Cover stammt übrigens von Mark Freier. Bin immer noch baff, wie geil das geworden ist :o

Hier noch die offizielle Mitteilung des Verlags:
https://atlantisverlag.wordpress.com/20 ... ltenkrieg/


Liebe Grüße
Tom

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2673
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: Neues von TOM ZOLA, heute: V-Fall Erde (Atlantis Verlag)

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 29. Juni 2016 20:21

Bitte hör nicht auf damit!
Das sieht echt richtig gut aus.
Gast09

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA, heute: V-Fall Erde (Atlantis Verlag)

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 30. Juni 2016 05:27

Das ist der Plan :smokin

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 2. Juli 2016 08:37

Guten Morgen zusammen,

Stahlzeit Band 9: Heavy Water ist seit einigen Tagen als Ebook verfügbar. Hier der Amazon-Link:

https://www.amazon.de/Stahlzeit-Band-9- ... =stahlzeit
Nach dem Atombombenabwurf auf Bremen machen sich die Alliierten Expeditionsstreitkräfte daran, dem Deutschen Reich den nächsten Schlag zu versetzen: Die Operation »Borealis« soll die Wegnahme Norwegens erzwingen. Im Zuge dieser gewaltigen Offensive bricht eine kleine Einheit US-Marines auf, um weit hinter den feindlichen Linien, tief im Herzen Norwegens, einen Spezialauftrag auszuführen. Ihr Ziel ist eine unterirdische Forschungseinrichtung der Wehrmacht, die Geheimdienstberichten zufolge entscheidend für das deutsche Atomwaffenprogramm ist.
Print folgt im August. Viel Spaß beim Lesen :)

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 14. Juli 2016 17:15

Klappentext zu V-Fall Erde 1: Blinde Wut (Atlantis-Verlag)
Krisen und Konflikte prägen das Weltgeschehen. Die EU droht zu zerfallen, der Nahe Osten zerfleischt sich, die NATO und das von Russland angeführte »Krimbündnis« belauern einander. Eine weltweit koordinierte Serie von Anschlägen erschüttert in dieser Situation die Staatengemeinschaft. Deutschland, das türkisch-iranische Grenzgebiet, Niger und die Mongolei werden zeitgleich angegriffen.

Reflexartig wechseln die Entscheider dieser Erde in den Angriffsmodus, kündigen Maßnahmen an, fordern Vergeltung. Sündenböcke sind schnell gefunden. Die wichtigsten Militärbündnisse bringen sich in Stellung. Die Menschheit wankt dem Abgrund entgegen, blinde Wut bestimmt ihr Handeln.

Dennis Bernau, Stabsunteroffizier der Bundeswehr, wird mit einem gigantischen Truppenaufgebot der NATO in den Nahen Osten verlegt. Ihm dämmert bald, dass sein Land, dass der gesamte Westen vorschnell gehandelt hat. Es scheint, als habe eine unbekannte Macht ihre Finger im Spiel – eine Macht, die nicht von dieser Welt ist.


Das Ebook kann bei Amazon bereits vorbestellt werden, Hardcover und Paperback folgen:

https://www.amazon.de/V-Fall-Erde-1-Bli ... ks&sr=1-10

homieray
Neo
Neo
Beiträge: 15
Registriert: 25. April 2015 02:34
Land: Deutschland

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von homieray » 25. August 2016 16:08

Also Heavy Water war mal interessant. Aber auch sehr passend für die Reihe. Das war mal mein Senf :D

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 26. August 2016 05:09

Hey homieray!

Danke für das ... Lob? Das war doch eins, oder?
:-D

homieray
Neo
Neo
Beiträge: 15
Registriert: 25. April 2015 02:34
Land: Deutschland

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von homieray » 1. September 2016 14:06

Das war es :D V-Fall Erde und Stahlzeit 10 schon mal vorbestellt.

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 1. September 2016 19:55

Das freut mich echt zu hören. Vielen Dank für die Treue! Und ich bitte wie immer um Feedback :-)

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2673
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 1. September 2016 20:04

Was die Treue angeht, da halte ich es eher mit Hans Albers.
Aber eine Rückmeldung wird kommen.
Gast09

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 1. September 2016 20:07

Vielen Dank. Ich bin gespannt :-)

Und bald folgen auch Infos zu weiteren Projekten ...

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 14. September 2016 10:21

Guten Morgen zusammen,

ich möchte kurz auf den nagelneuen Facebook-Auftritt des Scius-Verlags aufmerksam machen:

https://m.facebook.com/sciusverlag/

In wenigen Tagen erscheint bei Scius die Printversion meiner Novelle "Die drei Tage der Schöpferischen Zerstörung". Ebook folgt kurz darauf.


Bild
Cover: Timo Kümmel (vielen Dank nochmal für die geile Grafik!!)

»Und das hier war alles Wüste, als du klein warst?«, fragte Ferec und zupfte Pieter am Gewand. Der Junge würde bald das zehnte Lebensjahr vollenden.
»Ja«, antwortete Pieter. Er hatte sogleich die Bilder aus seiner Jugend im Kopf. Felsen. Schlamm. Ödland. Wracks, einst mächtige Militärvehikel. Verbogene Kanonenrohre. Die salzige Luft beschleunigte die Oxidation, rostrote Pocken überzogen das durchlöcherte Metall. Auch mal ein Leichnam, ein erschossener, zerbombter, zertretener, zerstückelter und vergessener Soldat.

Lange liegt er zurück, der Letzte Krieg. Der Krieg, der den Planeten beinahe vertilgt hätte. Der das Leben an den Rand der Vernichtung gedrängt hatte. Die Überlebenden haben sich zur Gemeinschaft zusammengeschlossen, und gemeinsam räumen die Gemeinschaftler auf. Versuchen, das Leben wieder dort erblühen zu lassen, wo der Krieg es genommen hat, wo er nichts als tristes Ödland hinterlassen hat. Die Arbeit ist mühsam, jedes Pflänzlein muss dem vergifteten Untergrund abgerungen werden. Doch sie trägt Früchte. Zerbrechliche Früchte. Denn die Gemeinschaftler ahnen nicht, welches Unheil im Begriff ist über sie zu kommen …

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 15. September 2016 19:12

Guten Abend zusammen,

Stahlzeit Band 10 "Der totale Krieg" wird in Kürze zum Download bereitstehen. Hier schon einmal der Amazon-Link:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/395634079 ... ref=plSrch

Print folgt Anfang November. Viel Spaß beim Lesen!(Dieses Mal wieder mit gewohnter Stahlzeit-Kost, sprich mit Engelmann, Taylor und Konsorten) 8-)

Bild


Liebe Grüße
Tom

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 15. September 2016 22:39

Manchmal geht es schneller, als man denkt. Band 10 steht zum Download bereit.

Tom Zola
BNF
BNF
Beiträge: 441
Registriert: 22. Juni 2014 17:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von TOM ZOLA

Ungelesener Beitrag von Tom Zola » 18. September 2016 08:42

Guten Morgen zusammen,

ich möchte die Gelegenheit noch einmal nutzen, auf meine Phantastik-Novelle "Die drei Tage der Schöpferischen Zerstörung" hinzuweisen.


Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn der ein oder andere Phantastik-Fan einen Blick riskiert. Es ist mein erster Vorstoß in dieses Genre und ich freue mich daher auf jede Art von Rückmeldung.

Das Ebook kann nun heruntergeladen werden, die Printversion wird ab nächster Woche lieferbar sein. Hier der Amazon-Link:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01M0RN5Q ... s=tom+zola

Bis zum 30.11.16 könnt ihr euch den Vorzugspreis von 2,99€ für das Ebook sichern, danach 3,99€. Das gedruckte Buch kostet 4,99€.

Schaut euch doch einfach mal die Leseprobe an :beanie:



»Und das hier war alles Wüste, als du klein warst?«, fragte Ferec und zupfte Pieter am Gewand. Der Junge würde bald das zehnte Lebensjahr vollenden.
»Ja«, antwortete Pieter. Er hatte sogleich die Bilder aus seiner Jugend im Kopf. Felsen. Schlamm. Ödland. Wracks, einst mächtige Militärvehikel. Verbogene Kanonenrohre. Die salzige Luft beschleunigte die Oxidation, rostrote Pocken überzogen das durchlöcherte Metall. Auch mal ein Leichnam, ein erschossener, zerbombter, zertretener, zerstückelter und vergessener Soldat.

Lange liegt er zurück, der Letzte Krieg. Der Krieg, der den Planeten beinahe vertilgt hätte. Der das Leben an den Rand der Vernichtung gedrängt hatte. Die Überlebenden haben sich zur Gemeinschaft zusammengeschlossen, und gemeinsam räumen die Gemeinschaftler auf. Versuchen, das Leben wieder dort erblühen zu lassen, wo der Krieg es genommen hat, wo er nichts als tristes Ödland hinterlassen hat. Die Arbeit ist mühsam, jedes Pflänzlein muss dem vergifteten Untergrund abgerungen werden. Doch sie trägt Früchte. Zerbrechliche Früchte. Denn die Gemeinschaftler ahnen nicht, welches Unheil im Begriff ist über sie zu kommen …
Liebe Grüße
Tom

Antworten