Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Das Forum für Diskussionen rund um Wissenschaft und Technik in der realen Welt!
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8527
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 14. September 2019 16:31

Helge hat geschrieben:
14. September 2019 07:54
Die Sonne ist das Ding, von dem die allermeiste Wärme auf diesem Planeten kommt, das ist unsere Heizung! Und Du findest es absurd, dass es einen Zusammenhang zwischen der Temperatur und der momentanen Heizleistung gibt?
In einem Haus gibts aber nicht nur die Heizung sondern auch Fenster, und wie warms im Winter ist hängt nicht so sehr von der HEizung ab als viel mehr davon ob die Fenster offen sind oder nicht, um bei der Metapher zu bleiben.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2759
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 14. September 2019 17:50

Diese Metapher hat mich mal 280 Euro Heizgebühren-Nachzahlung gekostet... ;)
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9810
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 17. September 2019 15:20

Immer wieder faszinierend: wenn man mit einem Antisemiten debattiert, der Wetter und Klima nicht auseinander halten kann.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2759
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 17. September 2019 15:47

Keine Bange - weder das Klima noch das Wetter scheren sich um "Rassen".
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9810
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 17. September 2019 20:55

Aber die Klimawandelleugner sind oft auch Vertreter einer "Fetsung Europa2 bzw. hierzulande "Festung Deutschland". Das mag nicht kausal sein, aber es korreliert.

Nein, was ich meine ist: warum versucht ihr, mit Helge zu debattieren?

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2759
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 17. September 2019 22:41

Bekehrungsneurose...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Helge
BNF
BNF
Beiträge: 677
Registriert: 5. Mai 2004 09:49

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Helge » 18. September 2019 08:12

L.N. Muhr hat geschrieben:
17. September 2019 20:55
Aber die Klimawandelleugner sind oft auch Vertreter einer "Fetsung Europa2 bzw. hierzulande "Festung Deutschland". Das mag nicht kausal sein, aber es korreliert.

Nein, was ich meine ist: warum versucht ihr, mit Helge zu debattieren?
Vielleicht, weil nicht jeder ein solcher Erzfaschist ist wie du. Du bist nicht der allgemeine Maßstab und das ist gut so.
Ausreichend hochentwickelte Magie ist nicht von Technologie zu unterscheiden.

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1065
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von jeamy » 18. September 2019 20:40

Helge hat geschrieben:
18. September 2019 08:12
L.N. Muhr hat geschrieben:
17. September 2019 20:55

Nein, was ich meine ist: warum versucht ihr, mit Helge zu debattieren?
Vielleicht, weil nicht jeder ein solcher Erzfaschist ist wie du. Du bist nicht der allgemeine Maßstab und das ist gut so.
Also wirklich. Irgendwann reichts dann mal.

Und in der Tat: Mit Scheuklappen-Helge diskutieren ist vergeudete Lebenszeit.

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9810
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 18. September 2019 20:51

Wer keine Argumente hat, wird persönlich. Kleiner Tipp, Helge: in der Wissenschaft ist kein Mensch ein Maßstab für Tatsachen. Der Klimawandel bemißt sich nicht an der charakterlichen Qualität von irgendwem, und ebenso wenig der Holocaust. (Sehr wohl sind aber alle Holocaustleugner und Antisemiten allgemein Drecksäcke.)

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9810
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 20. September 2019 21:42

Die Zahl 97 ist falsch. Auf dem Gebiet der Klimaforschung sind es eher so 99,5. Wenn Literaturwissenschaftler "Forschung" zum Thema publizieren (siehe EIKE), dann ist das keine Forschung zum Thema, jedenfalls keine kompetente.

Das nur mal allgemein dargestellt, weil die Zahl 97 seit Jahren durch die Medien geistert. Sie ist, wie gesagt, faktisch falsch (und veraltet).

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2759
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 20. September 2019 21:55

Und selbst wenn - 97 ist trotzdem schon ein überzeugender Wert...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8527
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 21. September 2019 09:56

Ich rufe hier ein bischen zur Zurückhaltung auf. Threads mit persönlichen Beleidigungen werden in Zukunft gelöscht, und wenn das nciht hilft dann mach ich den Thread zu bis sich das Klima abgekühlt hat.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2759
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 21. September 2019 15:26

Ich frage mich, ob die "Freitags-für-Zukunft"-Demos wirklich die Vernichtung des Regenwalds verhindern...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11942
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 21. September 2019 16:39

Badabumm hat geschrieben:
21. September 2019 15:26
Ich frage mich, ob die "Freitags-für-Zukunft"-Demos wirklich die Vernichtung des Regenwalds verhindern...
Solange die Länder noch Präsidenten haben, welche die Vernichtung des Regenwaldes zur Landgewinnung fördern, bis es außer Kontrolle gerät, eher weniger.

Benutzeravatar
Helge
BNF
BNF
Beiträge: 677
Registriert: 5. Mai 2004 09:49

Re: Globale Erwärmung und Klimawandel – eine Faktensammlung

Ungelesener Beitrag von Helge » 21. September 2019 17:23

Nachdem noch nicht einmal ich derjenige war, der die Falschheit der 97%-Behauptung hier ansprach (in Wirklichkeit ist der Prozentsatz deutlich niedriger), will ich dann zumindest mal Belege dafür bringen:
https://www.forbes.com/sites/uhenergy/2 ... 3230a91157
Und noch eine Studie:
https://www.frontiersin.org/articles/10 ... 00223/full
Ausreichend hochentwickelte Magie ist nicht von Technologie zu unterscheiden.

Antworten