Things to Come: Die 2020er

Das Forum für Diskussionen rund um Wissenschaft und Technik in der realen Welt!

Was erwartet uns?

Technologien: Einführung der Kernfusion als neue Energiequelle
1
4%
Technologien: Quantencomputer löst den klassischen Digitalcomputer ab
3
11%
Technologien: Autonomes Fahren ist in der Gesellschaft angekommen
6
22%
Technologien: Das E-Auto löst den Brennstoffmotor ab
4
15%
Technologien: Erste Androiden werden Realität
3
11%
Technologien: Ein neuer Internet-Standard etabliert
4
15%
Weltraumforschung: Erste menschliche Gehversuche auf dem Mars
1
4%
Weltraumforschung: Erste Kolonialpläne für den Mond
1
4%
Weltraumforschung: Entdeckung außerirdischen Leben auf einem oder mehrere Exoplaneten
0
Keine Stimmen
Weltraumforschung: Die NASA startet den ersten Interstellar-Flug mit einem Satelliten
0
Keine Stimmen
Kultur und Gesellschaft: Rückkehr der Goldenen 1920er
2
7%
Kultur und Gesellschaft: Revival der 1990er oder sowas ähnliches
2
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 27

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8343
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Things to Come: Die 2020er

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 22. Dezember 2017 10:41

Einen feuchten Keller hab ich jetzt schon.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1043
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Things to Come: Die 2020er

Ungelesener Beitrag von jeamy » 22. Dezember 2017 16:41

Eigentlich gar nichts, außer eventuell "Autonomes Fahren ist in der Gesellschaft angekommen".
Für den Rest sind die 20er viel zu früh.

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2336
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: Things to Come: Die 2020er

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach » 22. Dezember 2017 18:04

Rückkehr der "Goldenen 20er". Gefolgt von der röckksichtslosen Röckkkehr der "Grässlichen 30er", vermutlich.

Alles andere: Nö.

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2619
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: Things to Come: Die 2020er

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 22. Dezember 2017 18:41

Ein wönziger Schlock vielleicht.
Ich ergänze um folgendes Szenario:
Auch 30 Monate nach der BT-Wahl 2017 haben wir noch keine Regierung.
GroKo? KoKo? MiKo? Kokomiko? Jameika? Kuba (koalitions-unabhängige Bedarfs-Abstimmung)? Mallorka (Merkels Anweisungen leicht, locker, komplett abarbeiten)? Scheissderhundaufregierung, washabichdamitzutun; aka: Hell-Go-Land?
Seit 30 Monaten hat unser Land keine Regierung und niemand merkt es. Es geht unserem Land so gut wie nie.
Vielleicht ein wönziger Schlock?
Gast09

Benutzeravatar
norimaki
Fan
Fan
Beiträge: 32
Registriert: 17. August 2005 23:43
Land: Deutschland
Wohnort: Die noch schönere Pfalz

Re: Things to Come: Die 2020er

Ungelesener Beitrag von norimaki » 22. Dezember 2017 22:46

Also - ich hoffe ja, dass in vier Jahren und acht Tagen dieser versprochene Snack ("Ist das grüne Zeugs Wasabi?") auf dem Markt ist!

n. (Will nicht notwendigerweise überleben)

Antworten