[Serie] Nightflyers

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12371
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Neue George R.R.Martin-SF-Serie auf SYFY

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12371
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Und hierzulande demnächst auf Netflix

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3601
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

Sehr schön. Ich habe gerade George R. R. Martins Kurzgeschichtenvorlage gelesen. Die Geschichte mit dem Schiff auf dem es spukt ist ganz nett und stimmungsvoll, aber als Serie mit mehreren Staffeln kann ich mir das nicht vorstellen - höchstens als Mini-Serie. Vermutlich wollte Syfy nur Martins Namen einkaufen, um damit eine ihrer üblichen Weltraumserien á la "Dark Matter" oder "Killjoys" besser vermarkten zu können.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12371
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Gerade gesehen, es gab schon einmal eine gleichnamige Verfilmung aus dem Jahre 1987: https://en.wikipedia.org/wiki/Nightflyers_(film)


Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3601
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

Der Trailer verrät allerdings schon die Pointe der Geschichte.

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10116
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Pogopuschel hat geschrieben:
4. April 2018 23:53
Sehr schön. Ich habe gerade George R. R. Martins Kurzgeschichtenvorlage gelesen.
Die Novelle oder den Kurzroman?

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3601
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

L.N. Muhr hat geschrieben:
5. April 2018 13:15
Pogopuschel hat geschrieben:
4. April 2018 23:53
Sehr schön. Ich habe gerade George R. R. Martins Kurzgeschichtenvorlage gelesen.
Die Novelle oder den Kurzroman?
Keine Ahnung, die Version, die sich in "Dreamsongs 1" befindet. Habe seine Vorbermerkungen zu dem Lebensabschnitt aber nicht gelesen und weiß nicht, welche Fassung das ist.

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10116
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Das ist die Langfassung, die beim besten Willen nicht mehr als KG durchgeht.

Lichtspruch-an-TRAV
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 164
Registriert: 16. Oktober 2005 21:49
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Lichtspruch-an-TRAV »

Die Geschichte war seinerzeit in einer der Heyne Kurzgeschichtensammlungen veröffentlicht und hat mir gut gefallen.
Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen an die Verfilmung von 1987. Ich musste wochenlang in der Videothek anstehen um sie überhaupt in die Hände zu kriegen. Insgesamt dann aber eine doch sehr enttäuschende Umsetzung. Sie ist mittlerweile auch so gut wie vergessen. Schafft es hin und wieder höchstens mal ins Spätprogramm von RTL 2.
Besser ist da schon die Hörspiel Vertonung des SWF, gleichfalls aus den 80'ern. Gibt's auf Youtube. Die Klangqualität ist leider mau.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12371
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Neuer Trailer von der SDCC:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12371
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Start ab dem 01.Februar auf Netflix:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 349
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PKD, Alan Moore, Jeff Lemire

Re: [Serie] Nightflyers

Ungelesener Beitrag von stolle »

Die Serie beginnt ziemlich stark, stürzt dann aber ins Bodenlose ab. Visuell ist sie recht reizvoll, und die Schauspielerin von Kes aus Voyager wiederzusehen hat Spaß gemacht, aber die geradezu haarsträubend hahnebüchene Handlung hat mich nach Folge 9 - eine Folge vor Schluß - entnervt aufgeben lassen. Als alter GRRM - Fan kannte ich die Story, habe auch den alten Film gesehen, und kann nur sagen, dass sie es so richtig in den Sand gesetzt haben mit dieser Serie. Schade.

Antworten