R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
Ming der Grausame
Evil Ruler of Mongo
Evil Ruler of Mongo
Beiträge: 4711
Registriert: 9. August 2011 22:13
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Jack McDevitt: Die Legende von Christopher Sim
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Ming der Grausame » 4. Mai 2018 18:29

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“ – Buck Rogers

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6449
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Doop » 4. Mai 2018 19:11

Ein langes, erfülltes Leben ist zu Ende gegangen. Danke, Wolfgang Völz, für all die schönen Filme, zu allererst für den Käptn Blaubär und für den Armierungsoffizier an Bord der Orion. Ad astra! :-(
“The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.” ― Sir Terry Pratchett, Diggers

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 9541
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 4. Mai 2018 20:15

Ich schließe mich Doop an. Er hat mich seit meiner Kindheit (zuerst als Sprecher) begleitet, seine Stimme war absolut unverwechselbar. Im Wixxer hat er einen wunderbaren Polizeichef gegeben. Für Graf Yoster war ich zu jung, da habe ich zwar bei den Wiederholungen einige Folgen gesehen, aber das war für mich am Rande.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6449
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Doop » 4. Mai 2018 21:13

Nicht vergessen dürfen wir auch, dass er in „Captain Future“ dem Androiden Otho seine Stimme gab.
“The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.” ― Sir Terry Pratchett, Diggers

Benutzeravatar
Ender
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 980
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Matthias Oden - Junktown
Matt Ruff - Mirage
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Ender » 4. Mai 2018 21:49

Und er war die Synchronstimme von Mel Brooks (Präsident Scroob/Yoghurt)!

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 8056
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Alana » 5. Mai 2018 14:20

Er hat auch den Weihnachtsmann in Rudolph, das Rentier, gesprochen und gesungen.

Aber auch mein 1. Kontakt war Orion. Er war großartig. R.I.P., Wolfgang! :cry:
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Valerie J. Long
SMOF
SMOF
Beiträge: 2404
Registriert: 19. Januar 2013 13:11
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time, (Dauereintrag: Perry Rhodan)
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Valerie J. Long » 5. Mai 2018 15:42

Der Chauffeur von Graf Yoster.

Orion kam für mich erst später.

dead.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Egal, was die Frage ist - Schokolade ist die Antwort. | To err is human. To really foul things up you need a computer. (R.A.Heinlein)
Die deutsche Zoe-Lionheart-Serie

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2271
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 9. Mai 2018 21:20

Bei einigermaßen realistischer Betrachtung war er nicht wesentlich mehr als der filmische Shorty für Dietmar.
Gast09

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 8056
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Alana » 9. Mai 2018 22:01

Gast09 hat geschrieben:
9. Mai 2018 21:20
Bei einigermaßen realistischer Betrachtung war er nicht wesentlich mehr als der filmische Shorty für Dietmar.
Gast09
Du meinst Dietmar Schönherr, also die Orion-Serie? Aber warum siehst Du ihn so?
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 9541
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 10. Mai 2018 07:51

Wenn man das so sieht, waren das nahezu alle. Wie es übrigens bei allen Serien der Fall ist. Und er hat seine Rolle geprägt und ausgefüllt, man erinnert sich mehr an ihn als an die anderen.
Verstehe daher den Einwand auch nicht.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8112
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Guido Krain – Abstieg nach Valhalla
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Leutnant Mario de Monti

Ungelesener Beitrag von lapismont » 10. Mai 2018 10:16

Otto war auch bei Captain Future meine Lieblingsfigur. Die Stimme hatte da wesentlichen Einfluss.
Verliebt aber war ich natürlich in Joan. :beanie:

Vergessen wir übrigens nicht seine Butterblume-Synchro in Herr der Ringe und in Airwolf gab er auch seine unverwechselbare Stimme zum Besten. :freude:

Antworten