[Serie] Star Trek: Discovery

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3563
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 17. Januar 2019 13:51

Die Short-Treks sind inzwischen übrigens auf Netflix verfügbar. Ziemlich gut versteckt bei "Discovery" unter "Trailer und mehr"

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11948
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 17. Januar 2019 14:24

Pogopuschel hat geschrieben:
17. Januar 2019 13:51
Die Short-Treks sind inzwischen übrigens auf Netflix verfügbar. Ziemlich gut versteckt bei "Discovery" unter "Trailer und mehr"
Ahh, sehr gut, hatte mich gerade beklagt, dass diese leider nicht von Netflix ausgestrahlt wurden.

Benutzeravatar
Ming der Grausame
Evil Ruler of Mongo
Evil Ruler of Mongo
Beiträge: 5452
Registriert: 9. August 2011 22:13
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Andreas Brandhorst: Das Arkonadia-Rätsel
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Ming der Grausame » 18. Januar 2019 14:28

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“ – Buck Rogers

Montag
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 956
Registriert: 3. November 2003 23:43
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Montag » 17. Februar 2019 21:16

Hier ist es aber still. Dafür dass mittlerweile schon 4 (oder 5?) Folgen der zweiten Staffel liefen, wird hier ja ziemlich zum Thema geschwiegen. Also ich bin noch bei der Sache, muss aber sagen, dass mein Eindruck von Staffel 1 bleibt. Das ist nicht so richtig was für mich. Die Folgen sind mir zu hektisch aufgebaut und die Charaktere zu übertrieben. Ich versuche mir die ganze Zeit Leute wie Riker oder Geordi in dem Setting vorzustellen und das passt einfach nicht. Aber die Schauwerte sind nach wie vor erste Sahne.

Wie sieht es bei euch aus? Was sind eure Meinungen zur zweiten Staffel?

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3563
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 18. Februar 2019 12:56

Die zweite Folge der zweiten Staffel fand ich ganz okay (das war doch die mit den "entführten" Menschen aus dem 21. Jahrhundert?). Die Klingonenfolge hat mich dann voll rausgehauen. Als hätte man sich die schlimmsten Eigenschaften der ersten Staffel verinnerlicht und in eine Folge gepackt. Ich habe mir jetzt erst mal lieber die dritte Staffel von "The Expanse" angesehen. Danach geht es mit "Nightflyers" weiter und die aktuelle Staffel von "Doctor "Who". Und wenn danach noch keine neue interessante SF-Serie gestartet ist, werde ich vielleicht mit "Discovery weitermachen.

stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 317
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PR, Dune, PKD, Alan Moore

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von stolle » 18. Februar 2019 15:20

Pogopuschel hat geschrieben:
18. Februar 2019 12:56
Und wenn danach noch keine neue interessante SF-Serie gestartet ist, werde ich vielleicht mit "Discovery weitermachen.
Vergiss Nightflyers und guck Counterpart, 2 Staffeln, Parallelweltstory mit, kein Witz, Didi Hallervorden in kleiner Nebenrolle, spielt in Berlin und ist die beste SF-Serie z.Zt., basta.
Bei Discovery gings mir wie Dir: Folge 3 hat mich rausgehauen, nachdem Folge 2 ziemlich gut war.
4+5 sind so lala, grundsätzlich ist es mir zuviel visuelles Brimborium, geradezu trashige Melodramatik von Charakteren, die mich nicht berühren, ich guck eigentlich nur noch wegen Tilly.

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5305
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
Martin Simons: Jetzt noch nicht, aber irgendwann schon
Berry Eisler: Extremis

Hört:
Carl Benedikt Frey: The Technology Trap
Rich Roll: Finding Ultra
Wohnort: Münster

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von andy » 18. Februar 2019 15:35

Ich habe die erste der zweiten Staffel gesehen. Das sieht alles gut aus, aber ich werde weder mit den Figuren noch der Handlung wirklich warm. Mich hat die erste Staffel so gar nicht überzeugt. Ich kann gar nicht genau sagen, warum. Ich bin kein großer Star-Trek-Fan, eher der Gelegenheitszuschauer. Meine mangelnde Begeisterung liegt also nicht daran, dass ich Probleme mit dem Aussehen der Serie oder dem Einsatz historischer ST-Figuren in dieser Serie habe. Der Funke will nicht überspringen.

Exkurs: Ist The Expanse gut? Ich bin gleich mit dem dritten Buch durch, dann wollte ich hier einsteigen.

Andy

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3563
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 18. Februar 2019 16:56

andy hat geschrieben:
18. Februar 2019 15:35
Exkurs: Ist The Expanse gut? Ich bin gleich mit dem dritten Buch durch, dann wollte ich hier einsteigen.

Andy
Ich finde die Serie sehr gut. Ist jetzt nicht auf dem Niveau von "Battlestar Galactica" erzählt, aber hat so einige Sachen, die man bei anderen Weltraumserien so noch nicht gesehen hat. So richtig hat mich die Serie aber erst ab der zweiten Staffel gepackt.

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1065
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von jeamy » 27. Februar 2019 20:41

Star Trek: Discovery wurde um 3. Staffel verlängert
https://www.moviepilot.de/news/star-tre ... rt-1116563

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9538
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Sabrina Železný – Feuerschwingen
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von lapismont » 27. Februar 2019 20:48

Elfenwerk

Benutzeravatar
Ming der Grausame
Evil Ruler of Mongo
Evil Ruler of Mongo
Beiträge: 5452
Registriert: 9. August 2011 22:13
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Andreas Brandhorst: Das Arkonadia-Rätsel
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Ming der Grausame » 10. März 2019 15:46

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“ – Buck Rogers

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1065
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von jeamy » 6. Oktober 2019 19:34

The First Star Trek: Discovery Season 3 Trailer has Arrived
https://intl.startrek.com/videos/star-t ... ailer-nycc

Antworten