[Serie] Star Trek: Discovery

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9471
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

[Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 2. November 2015 17:15

CBS Television Studios announced today it will launch a totally new Star Trek television series in January 2017. The new series will blast off with a special preview broadcast on the CBS Television Network. The premiere episode and all subsequent first-run episodes will then be available exclusively in the United States on CBS All Access, the Network’s digital subscription video on demand and live streaming service.

(...)

The brand-new Star Trek will introduce new characters seeking imaginative new worlds and new civilizations, while exploring the dramatic contemporary themes that have been a signature of the franchise since its inception in 1966.

Alex Kurtzman will serve as executive producer for the new Star Trek TV series.
Mehr:
http://www.startrek.com/article/new-sta ... nuary-2017

Benutzeravatar
Lensman
BNF
BNF
Beiträge: 662
Registriert: 22. November 2002 22:00
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Niederrhein

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Lensman » 2. November 2015 19:34

Hier SPON-Artikel dazu:
http://www.spiegel.de/kultur/tv/star-tr ... 60767.html

Gruß!
Lensman
"Und nun, durch zwiefach Glas, sehe ich
Des Bruders dunkelnd Ebenbild.
Jetzt mach' uns frei, an unserer Seite stehe,
den Hammer schwing, o Thor, und leih uns deinen Schild."
Gordon Dickson

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7479
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 3. November 2015 01:47

Not sure if want.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8560
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Exodus 38
Guido Krain – Göttin der Zeit
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von lapismont » 3. November 2015 07:55

wurde aber auch Zeit

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11384
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 3. November 2015 08:09

Bei dem Produzenten bekommen nur die "Hardcore"-Trekkies bestimmt das kalte Grausen, so wie sie mit den Abrams-STs unzufrieden sind.

Henry de la Fick
BNF
BNF
Beiträge: 425
Registriert: 13. Juni 2008 16:57

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Henry de la Fick » 3. November 2015 12:54

Khaanara hat geschrieben:Bei dem Produzenten bekommen nur die "Hardcore"-Trekkies bestimmt das kalte Grausen, so wie sie mit den Abrams-STs unzufrieden sind.
Abrams-STs?

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9471
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 3. November 2015 13:08

Wofür mag ST in einen Star-Trek-Thread stehen?

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11384
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 3. November 2015 13:11

Der Produzent Alex Kurtzman hat neben dem Serienprojekt auch die neuen Star Trek-Filme von J.J.Abrams finanziert.

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6812
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Doop » 3. November 2015 16:51

Ich sehe der Serie erwartungsfroh entgegen. Wird schon besser als "Voyager" werden. :teufel:
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11384
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 3. November 2015 18:30

Doop hat geschrieben:Ich sehe der Serie erwartungsfroh entgegen. Wird schon besser als "Voyager" werden. :teufel:
Da war ja schon ENTERPRISE besser! ;-)

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6812
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Doop » 3. November 2015 18:41

Khaanara hat geschrieben:
Doop hat geschrieben:Ich sehe der Serie erwartungsfroh entgegen. Wird schon besser als "Voyager" werden. :teufel:
Da war ja schon ENTERPRISE besser! ;-)
Eben. Drum habe ich ja auch Voyager als... was ist das Gegenteil von Gold Standard? ...erwähnt. :wink:
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10103
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 3. November 2015 18:51

Stimme euch zu. Und ich denke, ich werd in jedem Fall mal reinkucken.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5207
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
Hamilton: Schwarze Welt
Hört:
Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit
Wohnort: Münster

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von andy » 4. November 2015 08:21

Uschi Zietsch hat geschrieben:Stimme euch zu. Und ich denke, ich werd in jedem Fall mal reinkucken.
Welcher SF-Fan in diesem Teil der Galaxis wird das wohl nicht? :wink:

Ich bin auch gespannt. Klassisches ST-Storys, kombiniert mit modernen Serien-Elementen: Ich wäre auch dabei.

Andy

Henry de la Fick
BNF
BNF
Beiträge: 425
Registriert: 13. Juni 2008 16:57

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von Henry de la Fick » 5. November 2015 19:17

L.N. Muhr hat geschrieben:Wofür mag ST in einen Star-Trek-Thread stehen?
Okay, okay. Bin aber kein Hardcore Trekkie und mir gefiel der Neustart auch nicht. Vorallem der zweite Teil mit dem jungen Khan war ein Film in die Kloschüssel.
Das tollste war, wie Khan es geschafft hat sich von der Erde nach Qonos zu beamen. Das schaffen selbst die Transporter von Picard und Co. nicht. Man kann weitergehen: Warum nicht Massenvernichtungswaffen nach Qonos beamen und sie dort per Fernzündung detonieren zu lassen und/oder andere bedeutende Planeten des Klingonischen Imperiums.
Nein, der letzte ST war nicht so der inhaltliche Hit.

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5207
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
Hamilton: Schwarze Welt
Hört:
Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit
Wohnort: Münster

Re: [Serie] Star Trek (2017)

Ungelesener Beitrag von andy » 18. Juli 2016 17:30

Sehr schön, offensichtlich wird uns Netflix bei der neuen ST-Serie helfen können:

Netflix sichert sich Rechte an neuer Star-Trek-Serie und an allen alten Folgen


Andy

Antworten