Legion

Ein Forum für alle phantastischen Serien
stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 261
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PR, Dune, PKD, Alan Moore

Legion

Ungelesener Beitrag von stolle » 27. März 2017 09:39


Link: https://www.youtube.com/watch?v=usQk3tjQR-w
Bei uns zunächst nur auf Fox TV läuft diese wunderbare Serie von Noah Hawley (Fargo). Ich habe jetzt die ersten 7 Folgen gesehen, und würde mal behaupten, dass dies die beste Comic-TV-Serie bisher ist.
Dan Stevens (Downton Abbey) spielt Legion, Sohn von Professor X, der ganz spezielle Mutantenfähigkeiten hat, aber es ist Aubrey Plaza (ich möchte nicht spoilern, welchen Charakter sie spielt), die die gesamte Cast an die Wand spielt, wie im obigen Video unschwer zu erkennen ist.
Die Serie erinnert an Uhrwerk Orange, Twin Peaks und Stummfilmklassiker wie Dr. Caligari, ist aber gleichzeitig sehr innovativ sowohl in Bildgestaltung als auch in Erzählform. Ähnlich wie bei Mr. Robot und Westworld lebt die Serie davon, dass der Zuschauer herauszufinden versucht, was zur Hölle eigentlich vorgeht - aber hier erhält er auch befriedigende Antworten.
Jegliche andere Comicverfilmung, speziell aus dem Marvel-Universum, wird sich in Zukunft an dieser Serie messen müssen, ich bin vollauf begeistert und kann sie nur wärmstens empfehlen.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 10024
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 27. März 2017 11:32

Äh, ja. Hab den Trailer nicht verstanden.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11342
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 27. März 2017 11:42


Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3402
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 27. März 2017 11:46

Bisher die ersten drei Folgen gesehen. Großartige Serie, besser, kunstvoller und anspruchsvoller inszeniert, als alle anderen Serien von Marvel (inklusive der Netflixshows).

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7386
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 27. März 2017 12:57

Kunststück.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
Unelvly Mistress
Unelvly Mistress
Beiträge: 10024
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 27. März 2017 14:33

Hui, der zweite Trailer gefällt mir gut. Dann kann ich ja nur hoffen, dass es das auch mal auf DVD gibt. (Und nein, bitte keine Debatte mehr zum streamen - ich hab keine Zeit dazu, das lohnt sich für mich nicht. Bin gerade erst mit Miss Fisher fertig geworden, was zeigt, wie lange ich brauche, um sowas anschauen zu können.)
:bier:
Uschi
Mein Blog

stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 261
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PR, Dune, PKD, Alan Moore

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von stolle » 27. März 2017 15:39

Uschi Zietsch hat geschrieben:Äh, ja. Hab den Trailer nicht verstanden.
Das war auch kein Trailer, sondern die Tanzszene aus Folge 7. Die Tanzszene aus Folge 1 ist noch besser. :smokin

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11342
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 21. Februar 2018 16:33

Teaser für Staffel 2:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=icnciUQH4lk

stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 261
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PR, Dune, PKD, Alan Moore

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von stolle » 9. Mai 2018 05:08

Ohne Zweifel die beste phantastische Serie z.Zt,, ziemlich durchgeknallt, zugegeben, aber hier wird vorgeführt, wie man eine moderne Superheldenverfilmung macht. Die zweite Staffel ist bis jetzt noch besser als die erste, visuell wegweisend, ich bin einfach begeistert.
Dieses mal haben wir auch noch ein 12 Monkeys-mäßiges Zeitreiseelement dabei, wunderbar.
10 von 10 Tanzeinlagen.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3402
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 9. Mai 2018 11:07

Die heutige Folge wird auf Fox Serie nur in der Originalfassung laufen. Die synchronisierte wird nächsten Mittwoch nachgereicht. Angeblich aus technischen Gründen, laut der Facebookmeldung von Fox Serie.

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 8802
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Alana » 9. Mai 2018 23:02

Pogopuschel hat geschrieben:
9. Mai 2018 11:07
Die heutige Folge wird auf Fox Serie nur in der Originalfassung laufen. Die synchronisierte wird nächsten Mittwoch nachgereicht. Angeblich aus technischen Gründen, laut der Facebookmeldung von Fox Serie.
Das finde ich jetzt irgendwie peinlich.
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Master of Tragedy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 200
Registriert: 4. Februar 2013 13:19
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Master of Tragedy » 7. August 2018 07:56

Nachdem ich die Serie lange Zeit liegen gelassen habe, habe ich nun im Urlaub mal fast alles nachgeholt.

Aber ich werde damit leider nicht warm, was ich irgendwie schade finde, da ich Fargo auch immer sehr toll fand. Und Twin Peaks finde ich ja auch super toll.
Die erste Staffel ging ja noch, aber die 2. Staffel fühlt sich irgendwie so an, als wäre sie nur noch abgedreht um einfach abgedreht zu sein und ohne irgendeinen Sinn oder Zweck zu erfüllen. Man weiß überhaupt nicht mehr was real ist und es wird mit Merkwürdigkeiten um sich geworfen, dass man hofft, dass irgendwann doch irgendjemand mal irgendwie aufwachen möge aus diesem Drogentrip.
Und Davids ständig gleicher Gesichtsausdruck nervt inzwischen auch. Ist hier der Schauspieler so limitiert oder muss das so sein?
Ja, Aubrey Plaza ist tatsächlich ein Highlight und der einzige Charakter der tatsächlich sowas wie Ausdruck hat und einfach alle mit links an die Wand spielt. Die anderen wirken irgendwie mehr oder weniger wie Statisten und komplett eindimensional.

Ok, was muss man denn einwerfen oder tun damit man das alles toll findet? Oder ist das tatsächlich so eine Serie die man liebt oder hasst?
Vielleicht kriege ich das im Kopf auch nicht richtig sortiert, da es ja offiziell eine Superheldenserie sein soll und da man überhaupt nicht weiß wer der wirklich was in real macht, ist da für mich gar nicht viel Superheld drin. Vielleicht muss man sich da wirklich nur auf das visuelle konzentrieren, auf Menschen mit Körben auf den Kopf und Frauen mit Schnurrbärten, die sich aus welchen Gründen auch immer Vergrößerungslinsen vors Gesicht halten und einfach nicht hinterfragen warum das so sein muss.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3402
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 7. August 2018 11:35

Die erste Staffel finde ich großartig, das Spiel mit den verschiedenen Realitätsebenen, dem Wahnsinn, den imaginären FreundInnen, die äußerst kreative und kunstvolle Inszenierung einiger Folgen abseits der üblichen Erzählmechanismen. Die zweite Staffel langweilt mich allerdings ziemlich. Die tritt viel zu sehr auf der Stelle und erzählt kaum was Neues.

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6497
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Legion

Ungelesener Beitrag von heino » 1. September 2018 20:16

Ich habe heute die ersten 3 Folgen gesehen und kann nur zustimmen, dass das sehr schräg und auch sehr gut ist. Ich bin nur nicht sicher, ob das wirklich eine Superhelden-Serien sein soll, denn dafür müssten sie die Figur David Haller komplett umdeuten. In den Comics ist er ja der wahnsinnige Sohn von Charles Xavier und Moira McTaggert und eigentlich einer der härtesten Gegner der X-Men (da hätte man auch gut eine schöne Verbindung zu den Filmen herstellen können).
Lese zur Zeit:

Robert Harris - München
Ebook:Aliette de Bodard - Servant of the underworld

Antworten