[Serie] Electric Dreams

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11186
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 7. Oktober 2017 08:17

Basierend auf Philip K.Dick eine Anthologie-Serie auf Amazon Prime:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=5CZ_MhqQH50

stolle
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 258
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PR, Dune, PKD, Alan Moore

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von stolle » 23. Oktober 2017 04:27

Das scheint eine Hit+Miss-Sache zu werden. Folge 1, der Hutmacher, war schwach, zerfahren, und mit Robb Stark in der Hauotrolle, der kein guter Schauspieler ist. Folge 2, der unmögliche Planet, war aber sehr gut, mit einer grandiosen Geraldine Chaplin, superguten Visuals und fühlte sich an wie eine exzellente Doctor Who-Folge, Werde weitergucken, nachdem mich die Premiere etwas abgeschreckt hatte.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11186
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 22. November 2017 07:40

Die Serie wird es ab dem 12.01.2018 auf Amazon Prime zu sehen sein:
http://stadt-bremerhaven.de/amazon-prim ... ns-rennen/


Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZfeNEp6g_WI

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11186
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 15. Januar 2018 09:21

Ich habe jetzt bei Amazon Prime die ersten beiden Episoden gesehen und ich muss sagen, die Serie gefällt mir bis jetzt recht gut und hat mich wieder motiviert jeden Tag eine Kurzgeschichte von PKD aus der fünfbändigen 2001-Ausgabe zu lesen.

Nicht ganz so düster wie Black Mirror zurzeit, aber doch sehr interessant und spannend.

Benutzeravatar
Master of Tragedy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 198
Registriert: 4. Februar 2013 13:19
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Master of Tragedy » 15. Januar 2018 12:22

Ja, ist ganz nett.
Wobei ich Black Mirror teilweise fokussierter und ausgereifter finde.

Benutzeravatar
jam1z
Fan
Fan
Beiträge: 20
Registriert: 11. Januar 2018 10:38
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von jam1z » 18. Januar 2018 07:45

Guten Morgen,

die ersten fünf Episoden habe ich mir bislang angesehen und bin hellauf begeistert. Ich kenne die Textvorlage nicht, umso mehr gefällt mir der wendungsreiche Plot, der eigentlich all diesen Geschichten zugrunde liegt. Aber auch die Umsetzung ist klasse!

The Hoodmaker hat mir bislang am besten gefallen. Verzeiht die Frage, aber: Handelt es sich dabei um die Vorgeschichte zu Minority Report?
»Angst ist hier draußen das einzig richtige Gefühl« - http://tinyurl.com/plasmaherzebook

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7260
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 18. Januar 2018 09:48

Master of Tragedy hat geschrieben:
15. Januar 2018 12:22
Ja, ist ganz nett.
Wobei ich Black Mirror teilweise fokussierter und ausgereifter finde.
Und soooo düster ist Black Mirror auch nicht, es gibt ja auch Eppisiden mit Happy End, San Junipero, White Bear oder White winter und nur drei zu nennen.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Master of Tragedy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 198
Registriert: 4. Februar 2013 13:19
Bundesland: NRW
Land: Deutschland

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Master of Tragedy » 18. Januar 2018 17:14

Klar, Black Mirror hat auch manchmal ein Happy End.
Aber gewiss nicht White Bear oder White Christmas. Die beiden sind ja fast mit am düstersten und haben so ziemlich das Gegenteil von einem Happy End.

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9190
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 18. Januar 2018 17:21

jam1z hat geschrieben:
18. Januar 2018 07:45

The Hoodmaker hat mir bislang am besten gefallen. Verzeiht die Frage, aber: Handelt es sich dabei um die Vorgeschichte zu Minority Report?
Nein.

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 113
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 19. Januar 2018 00:05

jam1z hat geschrieben:
18. Januar 2018 07:45
Guten Morgen,

Ich kenne die Textvorlage nicht. Handelt es sich dabei um die Vorgeschichte zu Minority Report?
Also kennst du nur den Film. Ist bei mir lange her wo ich den Film gesehen habe, der hatte aber mW. wenig mit der Story zu tun. Die "Brechstangen" fand' ich ganz lustig, das war's aber auch.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11186
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 26. Januar 2018 10:48

Der S.Fischer Verlag hat noch die Storysammlung zur Serie herausgebracht, welches am 22.02. erscheint: https://www.fischerverlage.de/buch/elec ... 3596906703

Mit verwirrendem Cover :ganz_evil:
Bild

Auch als Ebook.

Benutzeravatar
jeamy
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 964
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Electric Dreams

Ungelesener Beitrag von jeamy » 26. Januar 2018 12:50

Naja, die Serie ist nicht meins.
Belanglos. Wenn es nebenher läuft, als Hintergrundrauschen, ist es Ok. VIele Längen. Klar, ein paar schöne Szenen, Bilder, aber in Summe zu wenig.

Khaanara hat geschrieben:
26. Januar 2018 10:48
Der S.Fischer Verlag hat noch die Storysammlung zur Serie herausgebracht, welches am 22.02. erscheint: https://www.fischerverlage.de/buch/elec ... 3596906703
Oder die engl. Version (ist auch billiger):

Antworten