Seite 1 von 2

[Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 4. Dezember 2017 18:34
von Khaanara
Eine Netflix-Serie basierend auf dem gleichnamigen Roman von Richard K. Morgan:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Serienstart am 02.Februar 2018

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 5. Dezember 2017 09:11
von Knochenmann
Könnte was werden.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 10. Dezember 2017 10:30
von Khaanara

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 10. Dezember 2017 12:21
von Stormking
Jetzt müssen sie nur noch geschafft haben den Impuls zu unterdrücken, an der Story herumzudoktoren.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 10. Dezember 2017 12:59
von Pogopuschel
Das wäre doch langweilig. Die ursprüngliche Story kenne ich ja schon aus dem Buch. Hoffe, sie weichen da ein wenig ab. :beanie:

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 10. Dezember 2017 18:17
von Alana
Ja, ja, des einen Freud
ist des Anderen Leid! :prima: :nein:

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 11. Dezember 2017 10:58
von Knochenmann
Pogopuschel hat geschrieben:
10. Dezember 2017 12:59
Das wäre doch langweilig. Die ursprüngliche Story kenne ich ja schon aus dem Buch. Hoffe, sie weichen da ein wenig ab. :beanie:
Die Story ist ohnehin nicht so der Bringer. Die Charaktere sind gut und die Ideen und deren Auswirkungen sind super.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 11. Januar 2018 17:23
von Khaanara

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 31. Januar 2018 18:51
von Khaanara

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 5. Februar 2018 00:40
von Knochenmann
Gesehen:

Die haben doch an der Story herumgedocktort, besonders an der Figur von Kovac: Das Envoy Corps ist jetzt nicht mehr die Eliteeinheit der UN sondern eine Wiederstandgruppe von Harland Welt.... was einige Sachen simplifiziert, aber auch viel von der Idee wegnimmt. Anstatt das wir hier Elitesoldaten haben die zum Zwecker der, sagen wir mal, nicht körperlichen Kriegsfürung trainiert worden sind haben wir hier eine Bauerntruppe die im Wald und im einklag mit der NAtur lebt und alles mit "Magie" löst.

Schwach.

Außerdem: Kovac raucht auf der Erde! Im Buch war das genau anders herum: Der Sleeve war Raucher, Kovac raucht nicht weil er einfach über dem körperlichen steht. Schwerer Fehler.

Ich bin jetzt nicht so der Fan vom Buch, und die Serie sieht echt gut aus, aber man muss schon sagen das viel in der Serie simplifiziert wurde.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 5. Februar 2018 13:03
von Pogopuschel
Mir gefällt die Serie (habe bisher 7 Folgen gesehen). Das Buch fand ich seinerzeit großartig, habe es aber extra nicht noch einmal im Vorfeld gelesen, damit ich die Serie ganz losgelöst davon sehen kann.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 7. Februar 2018 16:59
von Rusch
Die Serie ist schon sehr gut. Man kann natürlich immer meckern, aber man bekommt recht viel geboten. Von der Optik her hat man sich an Blade Runner orientiert und das ist sicherlich nicht schlecht. Die Handlung ist zum Glück nicht zu sehr entschärft worden und ist durchaus in Ordnung. Bin so zur Hälfte durch. Mal sehen.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 7. Februar 2018 22:07
von lapismont
Erste Folge gerade gesehen und für weitersehenswert befunden.

Das Buch kenne ich nicht. Das Setting erinnert stark an das typische westliche Dystopiengelabere, das haut mich jetzt weniger vom Hocker, aber die Inszenierung ist leicht angeschrägt wie Dirk Gently und sowas mag ich. Da merkt man auch den qualitativen Unterschied zu Wartrek.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 8. Februar 2018 00:34
von Pogopuschel
@lapismont
Bin gespannt, wie die Serie dir gefallen wird. Der Gewaltgrad ist recht hoch, aber sie hat einen klaren roten Faden in der Handlung und es wird alles stimmig erzählt. Wobei mich die letzten zwei Folgen nicht mehr ganz so gepackt haben.
Diese pathologische Penetranz der Psycho-Schwester hat irgendwann genervt und war mir auch zu simpel gestrickt.

Re: [Serie/Netflix] Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

Verfasst: 14. Februar 2018 08:45
von Martian
Bin noch nicht ganz durch. Das Unsterblichkeitsprogramm war seinerzeit mein erstes ungekürztes Audible-Hörbuch. Faszinierend waren die (Hotel)-KIs, die es auch in die Serie geschafft haben...