Red Rising - Pierce Brown

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8846
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Red Rising - Pierce Brown

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Bild

Erstes Buch von 2020:

Bild

Nach 20%: Ich kann nicht verstehen warum dieses Buch so gehypt worden ist, weil bis jetzt ist nichts drinnn was mich überrscht (deswegen auch kein Spoiler): Wir haben Kolonisten auf dem Mars, wir haben eine unterdrückte Arbeiterklasse, wir haben einen Helden wirder willen, der hat eine schöne Frau mit politischen Ansicht, Frau stirbt auf schlimme art und weise, Typ geht in Wiederstand.

Unnötig zu sagen das die Oberfläche des Mars doch nicht tot ist sondern wunderschön, unnötig zu sagen das die Eliten Betrüger sind, unnötig zu sagen das der nutzlose Alkoholikeronken im Wiederstand ist.

Unnötig überhaupt was zu sagen.

Es würde mich überraschen wenn in diesem Buch irgendwas passiert das mich überrascht. Malen-nach-Zahlen-Dystopie-YA-Scheiße halt

Detail am Rande: Die Lust des Autors seine Protagonisten zu schinden ist wirklich bemerkenswert. Nach einem harten Arbeitstag in den Mienen gehts ab unter die Dusche: Das ist aber nur eine Luftdusche, und sie tut WEH. Gesegnet sei, was hart macht.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8846
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Red Rising - Pierce Brown

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Fertig

Tja.

Tut mir leid das ich nicht soviel drüber geschrieben hab.

Im großen und ganzen:

Es wirklich solide geschriebenes Buch, das aber keine neuen elemente hat. Der Großteil des Buches spielt auf einem Schlachtfeld wo 12 Gruppen von Studenten gegeneinander Krieg führen, und man kriegt hat das was man so erwartet. Bemerkenswert hier der Gewaltlevel: es gibt alle möglichen Arten von Gewalt und Folter, und auch eine Reihe von üblen Vergewaltitungen.

Aber sonst: Enders game, Tribute von Pamen, nichts neues unter der Sonne.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Antworten