[Paramount+] Star Trek: Strange New Worlds

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 15690
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Paramount+] Star Trek: Strange New Worlds

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Klar können die nicht immer eingreifen. Nur dieses lustvolle Spannen, wie ein Tier verreckt, und es ausführlich dem Zuschauer zeigen, "weil die Natur so ist" - nee. Das ist weder dokumentarisch noch erzieherisch. Sie sind da, sie können in vielen Fällen was tun. Und wenn sie nichts tun können, dann sollen sie es sagen und bitteschön ausblenden. Aber auch für Jungtiere kann man was tun, dafür gibt es ja die Sanctuarys. Dann päppelt man sie halt auf und wildert sie später aus. Ich hab da als Erinnerung eine erwachsene Löwin mit einem gebrochenen Unterkiefer vor Augen, die sie drei oder mehr Tage lang beim Sterben beobachtet hatten und das auch noch ausführlich dem Zuschauer nahelegten mit Kommentaren.
Was immer geht ist natürlich Sir David Attenborough. Der ist der Größte.
Und jetzt wirklich Ende mit dem Off-Topic :oops:
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Montag
SMOF
SMOF
Beiträge: 1062
Registriert: 3. November 2003 23:43
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: [Paramount+] Star Trek: Strange New Worlds

Ungelesener Beitrag von Montag »

Tja, sie können es halt nicht lassen. Sie haben einen neuen Kirk gecastet:
https://www.syfy.com/star-trek-strange- ... james-kirk

Mich erinnert das sehr an diese Star Wars-Streaming-Sachen. Letzten Endes kommt es doch immer zurück zu den bekannten Figuren. Ich halte das zwar für einen Fehler, aber so richtig doll regt mich das dann auch nicht mehr auf. Wir hatten schon einen kompletten Recast bei Abrams. Und auf der Fernsehseite hatten wir Spock und Kadett Uhura wurde ja auch schon angekündigt. Ich bleib dabei: Am Ende muss man einfach sehen, wie das fertige Produkt auf eigenen Beinen steht.
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2125
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Paramount+] Star Trek: Strange New Worlds

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2125
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Paramount+] Star Trek: Strange New Worlds

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Überraschend gut. Star Trek ohne Captain Kirk aber mit Captain Pike. Old school Star Trek. Nicht mehr so düster wie andere, neuere ST-Produktionen.
Und anscheinend wieder ein abgeschlossenes Abenteuer pro Folge.
Schon die ersten drei Minuten sind für mich schon jetzt ein Klassiker.

Wird mir gefallen.

Die erste Folge in Canada auf ctv.ca sogar gratis. Wohl als Zuckerl, um neue Abonennten anzulocken.
Also VPN anwerfen und los:
https://www.ctv.ca/shows/star-trek-stra ... orlds-s1e1

EDIT: Zum zweiten Mal angesehen. Ja, gefällt mir.
Hit it!
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2125
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Paramount+] Star Trek: Strange New Worlds

Ungelesener Beitrag von jeamy »

S01E02 Children of the Comet

Was für eine wunderschöne Folge. Hach.
Uhura als junge Kadettin auf ihrer ersten Außenmission. Und ein Spock der lacht(!!!). Ganz kurz. Und Kirks Bruder ist auch dabei.
Star Trek wie man es sich wünscht.

In Kanada immer noch gratis. Lohnt sich wirklich.
https://www.ctv.ca/shows/star-trek-stra ... comet-s1e2

Party
FSnJuE0XEAAgjJM.jpeg
EDIT:
Uhura kann auch gut singen. :o


Link: https://www.youtube.com/watch?v=rf64D4vvwS0
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 15690
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Paramount+] Star Trek: Strange New Worlds

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Kirk hat nen Bruder?!
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Antworten