Astronomie- und Raumfahrtnews

Das Forum für Diskussionen rund um Wissenschaft und Technik in der realen Welt!
Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 4557
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Sieht so aus, als müsse die Schärfe noch weiter justiert werden. Auf den ersten Blick erkenne ich keinen Fortschritt gegenüber Hubble... (?)
„Wenn Außerirdische so sind wie wir, möchte ich nicht von uns entdeckt werden.“

Harald Lesch
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Im Gegenteil. Die Unterschiede sind unübersehbar. Außerdem nur 12h Belichtungszeit, statt einer Woche. Da wird noch viel kommen.
Aber vielleicht hilft dir eine Ünerlagerung eher weiter.

https://futurezone.at/science/james-web ... /402072391

Oder das GIF: Und Eta Carina (siehe auch GIF im Thread):
ESA Seite mit den aktuellen Bildern:
https://www.esa.int/ESA_Multimedia/Sets ... pe)/images
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16012
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Wahnsinn. Wunderschön und so kristallscharf.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Und die vielen Gravitationslinsen, die größe Massenansamlungen anzeigen. Besondes ausgeprägt die in der Mitte.
Links der Mitte sieht man das Doppelbild einer Galaxie:
https://www.esa.int/ESA_Multimedia/Sets ... %29/images

Und jeder Punkt ist eine Galaxie. Außer die hellen Punkte mit den Spikes, das sind Sterne in unserer Galaxie. An den Spikes sieht man auch, wie exakt das Teleskop justiert wurde. Kennt jeder, der ein Spiegelteleskop zuhause hat; einfach perfekt.

Je rötlicher, desto weiter entfernt. Die am weitesten entfernte Galaxie, die auf diesem Bild identifiziert wurde, ist 13,1 Milliarden Lichtjahe entfernt.
https://www.esa.int/ESA_Multimedia/Sets ... %29/images

Bild
(c) https://www.nasa.gov/webbfirstimages
Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 4557
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Vergleich mit Hubble (Belichtungszeit 12h, Vergleich Hubble 2 Wochen)
Ich hatte Hubble jetzt links verortet. Also, das schärfere Bild mit mehr Details. So ähnlich kenne ich die Qualität aus dem „Deep Space“ Foto. Es ist besser, Fotos eindeutig zu beschriften...
„Wenn Außerirdische so sind wie wir, möchte ich nicht von uns entdeckt werden.“

Harald Lesch
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16012
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Es ist einfach der Wahnsinn. Nicht mehr vorstellbar, so gewaltig. Und manche behaupten immer noch, wir wären das einzige Leben. So eine Vermessenheit ...
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Der Ausschnitt umfasst ca. 2 x 2,4 Bogenminuten. Oder Wissenschaftlicher ausgedrückt: Die Größe eines Sandkorns in Armlänge.
Wirklich ein Wahnsinn. Tausende Galaxien und abermilliarden Sterne. Unfassbar.
Nur noch so ca. 31 Millionen weitere ähnliche Ausschnitte und man hat den gesamten Himmel kartografiert.
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Stephans Quintett. Man zoome sich hinein und zähle die Galaxien.
https://webbtelescope.org/news/first-im ... ns-quintet
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16012
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Gott, ist das schön ...
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Gravitationslinsen sind schon was Besonderes.
Galaxie gespiegelt. Nicht nur das, es sind auch Aufnahmen von zwei verschiedene Zeitpunkten in einem Bild; durch die verschiedenen Laufzeiten des Lichts, weil das Licht unterschiedliche Entfernungen zurücklegen muss (+ Zeitverzögerung durch Gravitation, andere Geschichte).
Nutzt man z.B., um Supernovas zu beobachten. In einem Bild der Galaxie leuchtet eine auf, man berechnet, wann sie im zweiten Bild aufleuchten wird und kann die gleiche Supernova noch einmal beobachten. Und ein drittes, viertes Mal, wenn es mehrere Abbilder gibt (gibt dazu ein video, link im reddit unten). Knoten im Hirn.

qcikabbf6kc91.png
(c) https://www.reddit.com/r/jameswebb/comm ... e_thing_i/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 4557
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Roscosmos steigt offenbar 2024 aus der ISS aus. Wieder ein Traum weniger...
„Wenn Außerirdische so sind wie wir, möchte ich nicht von uns entdeckt werden.“

Harald Lesch
Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 4557
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Badabumm »


Link: https://www.youtube.com/watch?v=wKBDUPn1UIM

Samantha ist wieder oben...
„Wenn Außerirdische so sind wie wir, möchte ich nicht von uns entdeckt werden.“

Harald Lesch
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16012
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Astronomie- und Raumfahrtnews

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Boah ey, schaut euch dieses Bild an. Die Cartwheel Galaxy in 500 Mio LJ Entfernung. https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/
Bild
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Antworten