The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 11350
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

So, neues Hörbuch:

Bild

...und zwar auf englisch. Was schwierig werden könnte.

Naja, was wir bisjetzt haben:

ich nenns mal "diffuse Vorgeschichte". Wenn ich raten müsste, dann würde ich sagen das es sich bei den zwei Jugendlichen die sich da in eim Jugendzimmer in Brooklyn begegnen umd zukünftige comiczeichner handelt. Oder auch um superhelden, die Geschichte ist... verschwommen.

10%

Wir bekommen die Geschichte von Kavalier erzählt, und wie dieser in Prag Entfesslungskünstler werden wollte.

Leider kein Hörbuch dem man nur mit einem Ohr zuzuhören braucht. Der Sprecher hingegen: stark.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16219
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Ich hatt's glaub ich für die Lesechallenge letztes Jahr. Hat mir zunächst sehr gut gefallen, aber irgendwann zog es sich dann zu sehr in die Länge, sodass mein Gesamteindruck dann bei mittel lag.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2242
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Donald A. Wollheim (Hrsg) - World's Best SF 1982 - 1991 (also 9 Bände)
Wohnort: Neuss

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Teddy »

Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Ich fand es auch nicht, dass es sich irgendwie zog.
Uschi, ich bin relativ sicher dass du Die Vereinigung jiddischer Polizisten für die Challenge gelesen hast. Auch kein schlechtes Buch, aber da würde ich eher verstehen, wenn du sagst, dass es Längen hatte.
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16219
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Teddy hat geschrieben: 23. August 2022 17:00 Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Ich fand es auch nicht, dass es sich irgendwie zog.
Uschi, ich bin relativ sicher dass du Die Vereinigung jiddischer Polizisten für die Challenge gelesen hast. Auch kein schlechtes Buch, aber da würde ich eher verstehen, wenn du sagst, dass es Längen hatte.
Also da wiederum fand ich keine Längen. Stimmt, Kavalier&Clay hab ich danach gelesen. Ein dicker Schinken - und freiwillig? :kopfkratz:
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 11350
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Bin bei ca 30% "The funny book wars".

Das Buch hat überraschend schnelle Frtshritte gemacht! Das, womit ich dachte, das Buch sich beschäftigten wird ist praktisch schon vorbei: Kavalier und Clay sind führende Comiczeichner udn haben Geld... und alles ist... Nicht gut.

Geld reicht nicht um Kavaliers Familie aus Polen herauszuholen, und welchen Sinn macht es etwas zu tun wenn man dafür nicht bekommt was man will?

Das ist der Punkt wo das Buch um ersten mal mein vertieftes Interesse erweckt.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16219
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Das ist auch der Kernpunkt. Uuund dann die Liebesgeschichte.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 11350
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Ich dachte das Buch wird ein langsamer Aufstieg zu Comizeichnern. Das das jetzt praktisch schon "abgeharkt" ist wunder mich.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10936
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Es ist Herbst. Da harkt man schnell mal was ab. Oder nach.

Es heisst ja auch "The Amazing Adventures" und nicht "The Rise (and Fall)" oder so.
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 16219
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: The Amazing Adventures of Kavalier & Clay - Michael Chabon

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Knochenmann hat geschrieben: 22. September 2022 14:14 Ich dachte das Buch wird ein langsamer Aufstieg zu Comizeichnern.
Sie steigen schon auf und ab und auf und so. Eine Hommage an Comics ist es zudem.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Antworten