Ein Magier von Erdsee - Ursula K Le Guin

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Helli-S
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 134
Registriert: 8. Januar 2022 22:49
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Ennepetal

Re: Ein Magier von Erdsee - Ursula K Le Guin

Ungelesener Beitrag von Helli-S »

Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das Buch - ich hatte die Trilogie in einem Band - kennengelernt habe, aber sicher (erst) als junger Erwachsener. Ich lese es noch immer gern. Mir gefallen die unaufgeregte Erzählweise, die genauen Charakterzeichnungen, der Weltenbau und auch die Verweigerung gängiger Fantasyklischees. Es gibt keinen SChwertkämpfer, keinen Überhelden, keine gewaltigen Schlachten.

Als "leises" Gegengewicht zum "Herrn der Ringe" finde ich Erdsee wichtig. Überdies auch ein guter Einstieg in die Welt von LeGuin, weil leicht geschrieben (vom "Planet der Habnichtse" hab ich als Spät-Teenager kaum etwas verstanden).
Viele Grüße, Helli


Immer cool bleiben.
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 13969
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Moorcock – Elric
Uschi Zietsch –Unerwartete Begegnungen
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein Magier von Erdsee - Ursula K Le Guin

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Bin beim Reread der tollen Ausgabe in Band 2 steckengeblieben. Schon beim ersten Lesen war ich eher intellektuell begeistert.
Ich mag dann doch eher Fantasy mit lieben Zwergen, die die Brauerei retten.
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 13317
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Ein Magier von Erdsee - Ursula K Le Guin

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Fertig

Was soll ich sagen außer: mich lässt das Buch kalt. Ich fand das Vor- und Nachwort zu dem Buch ehrlichgesagt interesannter als das Buch selber, aber das ist bei Le Guin bei mir oft der Fall... das ich ihre Nicht-Roman Wortmeldungen interresanter finde als ihre Bücher.

Über die Handlung muss ich nicht viel sagen, der Weltenbau... ich finde den sehr rudimentär. Da ist nicht viel drinnen. Auch die Charaktere... ich weiß nicht. Get hat hat seinen Charakterfehler, aber die anderen geben auch nicht viel her. Halt Magier die sich überden Bart streichen.

Einziges Highlight: Der verrückte Magier der glaubt das seine Insel von einem Fisch angenagt wird. Sauber.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Antworten