[Film] Hellboy (2019)

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11608
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[Film] Hellboy (2019)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 20. Dezember 2018 16:14

Erster Trailer des Remakes:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=dt5g5_1cKVk

Ich persönlich fand die Ron Perlman-Version des Höllenjungen passender.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10417
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hellboy (2019)

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 20. Dezember 2018 18:34

Remake? Wozu sollte ich das brauchen?

Nach gucken des Trailers: :abgelehnt:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
timetunnel
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 184
Registriert: 18. Februar 2012 09:12
Bundesland: Niedersachsen
Liest zur Zeit: Mike Mignola - Eine offene Rechnung - Hellboy-Storys 2
Michael Marrak - Lord Gamma
Wohnort: Göttingen

Re: [Film] Hellboy (2019)

Ungelesener Beitrag von timetunnel » 21. Dezember 2018 22:26

Del Toros erste beiden Hellboy-Filme waren großartig. Aber dieser Trailer hier sieht absolut furchtbar aus.
Plan für heute: eine komplette Erdumdrehung mitmachen.

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6660
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Film] Hellboy (2019)

Ungelesener Beitrag von heino » 23. Dezember 2018 18:24

Uschi Zietsch hat geschrieben:
20. Dezember 2018 18:34
Remake? Wozu sollte ich das brauchen?

Nach gucken des Trailers: :abgelehnt:
Naja, Mignola und Lionsgate wollten eine härtere, näher an den Comics angelehnte Version drehen. Und die Filme mit Perlman waren zwar solide Erfolge, aber weit von richtigen Hits entfernt, daher lag ein Neustart nahe.

That said:David Harbour als Hellboy finde ich gut, aber der Trailer sieht nach dem typischen hohlen Quatsch aus, den Neil Marshall immer so abliefert. Da muss noch ein besserer Trailer her, um mich ins Kino zu locken.
Lese zur Zeit:

George R.R. Martin - Das Erbe von Winterfell
Glen Cook - A cruel wind

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11608
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hellboy (2019)

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 13. März 2019 16:44


Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2505
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: [Film] Hellboy (2019)

Ungelesener Beitrag von Gast09 » 13. März 2019 17:17

Milla Jovovich und Deep Purple: Why not.
Gast09

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10417
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Film] Hellboy (2019)

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 13. März 2019 19:42

Das ist nur die Trailermusik, nicht die Filmmusik.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten