Was lange währt......

Science Fiction in Buchform
heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6852
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Was lange währt......

Ungelesener Beitrag von heino » 1. Oktober 2019 17:58

Ich denke, hier ist ein eigener Thread gerechtfertigt. Susannah Clarke hat 15 Jahre nach ihrem Debüterfolg mit "Jonathan Strange & Mr. Norrell" ein neues Buch am Start und das klingt genauso interessant:

https://io9.gizmodo.com/susanna-clarke- ... 1838625083
Lese zur Zeit:

David Brin - Existenz
Ellen Datlow - The best Horror of the year 2008

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1576
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.C. Boyle - Drop City
Wohnort: Neuss

Re: Was lange währt......

Ungelesener Beitrag von Teddy » 1. Oktober 2019 18:49

Jonathan Strange & Mr. Norrell ist wahrlich ein wunderbares Buch. Ich habe mich immer gewundert, dass von der Autorin danach nichts mehr kam. Scheint laut Artikel krankheitsbedingt gewesen zu sein. Ich hoffe,dass der Roman möglichst zeitnah übersetzt wird.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11909
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Was lange währt......

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 2. Oktober 2019 07:17

Teddy hat geschrieben:
1. Oktober 2019 18:49
Jonathan Strange & Mr. Norrell ist wahrlich ein wunderbares Buch. Ich habe mich immer gewundert, dass von der Autorin danach nichts mehr kam. Scheint laut Artikel krankheitsbedingt gewesen zu sein. Ich hoffe,dass der Roman möglichst zeitnah übersetzt wird.
Kenne da nur die TV-Serie, war ganz nett.

Antworten