Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9637
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 28. November 2018 16:14

Dass deine Bemerkung ernst gemeint war, habe ich nie bezweifelt. Q.e.d.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10678
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 28. November 2018 17:21

Ich kann auf Öl gar nicht verzichten. Wunderbares Olivenöl und knuspriges Weißbrot. Mhhhhhmmmmmmmm ...
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9637
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 28. November 2018 21:10

Mandelöl, Sonnenkernöl, Walnussöl ...

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9637
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 28. November 2018 21:11

Das einzige Öl, das ich nicht so mag, ist das Nöl. Obwohls manchmal auch passt.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10678
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 30. November 2018 11:37

Aber Nöl ist gut!! Das merk ich mir! "Haste heute wieder zu viel Nöl erwischt?" :lol:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2176
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 30. November 2018 14:38

No, no Nöl...
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:


Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10678
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 30. November 2018 22:06

hihihi
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9637
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 8. Dezember 2018 16:38

Der katholische MERKUR kann evangelisch und evaneglikal nicht auseinaderhalten:
Sänger Richard Marx wies auf Twitter den US-amerikanischen evangelikalen Pastor Franklin Graham darauf hin: „Hey, hier ist dein ‘evangelischer Präsident’ der NICHT das Apostolische Glaubensbekenntnis auf der Beerdigung des Freundes deines Vaters aufsagt. Vielleicht denkt er, dass es der Name des nächsten Films mit (Sylvester) Stallone und Michael B. Jordan sei.”

Hey @Franklin_Graham here’s your
“evangelical
president” NOT reciting the Apostles’ Creed at the funeral of your father’s friend. Maybe he thinks it’s the name of the next movie with Stallone and Michael B. Jordan. https://t.co/S1XeqCkgl4
— Richard Marx (@richardmarx) 6. Dezember 2018
https://de.wikipedia.org/wiki/Evangelikalismus

KV: alle Evangelikanen sind Protestanten, aber nicht alle Protestanten sind evangelikal.

Benutzeravatar
Naut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1291
Registriert: 2. Februar 2012 08:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Chambers: Unter uns die Nacht
Bear: Blutmusik

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Naut » 8. Dezember 2018 22:08

Für Katholiken sind das eh alles Ketzer.

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 168
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 9. Dezember 2018 01:41

Für noch andere sind das alles Christ-Faschisten.

Ist der MERKUR ein SF-Fanzine? Könnte vom Titel her ja passen.

Persönlich halte ich es da mit Peter Watts: Religion ist für die Ausbreitung des Homo spec. evolutionär sinnvoll gewesen, heute eher als eine virale Gefahr (nicht nur aus dem Weltall) zu betrachten.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2176
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 9. Dezember 2018 20:15

Religion ist zwangsläufiges Nebenprodukt unserer Sprache.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Nina
SMOF
SMOF
Beiträge: 3898
Registriert: 4. Mai 2005 13:14
Bundesland: Oberöstereich
Land: Österreich
Wohnort: Leonding
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Nina » 24. Februar 2019 23:19

Ich finde gerade amerikanische Serien oft grausam, wenn man den Originalton dazu hört. Vor allem wird da oft so zensuriert, also was da teils statt derber Flüche kommt, da ist die Phantasie keinen Grenzen unterworfen. Und neulich habe statt "Shit" im Deutschen "Morast" gehört. Ich meine, wer sagt denn "Morast", vor allem in so einem Zusammenhang? - Wahrscheinlich ähnlich wenige Menschen, die "Schweinebacke" als Schimpfwort benutzen.

Ich habe auch rausgefunden, dass in meiner Geschichte, die auf italienisch übersetzt wurde, die Katze anders heißt! Und zwar nicht mal ähnlich. Ich fand es immer schrecklich, wenn Namen übersetzt wurden, aber in dem Fall - es dreht sich darum, dass die Katze einen schnöden Haustiernamen hat und die Protagonistin einen hochtrabenden. Wenn der Name der Katze exotisch klingen würde, würde die Szene nicht mehr funktionieren.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 2176
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 24. Februar 2019 23:29

„Schweinebacke“ ist in den deutschen Sprachgebrauch übergegangen; jedenfalls wissen diejenigen, mit denen ich zusammen bin, woher es stammt. Da ist es egal, ob es stimmt oder nicht - das englische Pendant kenne ich ohnehin nicht. Solche Filmzitate gibt es ja reichlich, allen voran Bogart.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3538
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Abt. Textverarbeitung - Die schönsten Übersetzungsschnitzer

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 25. Februar 2019 10:48

Im Original heißt das bei "Stirb Langsam" "Yippee Ki Yay Motherfucker". Da finde ich die deutsche Übersetzung mit "Schweinebacke" tatsächlich kultiger.

Antworten