Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Das Science-Fiction-Forum für alles, was den SF-Fan interessiert und bewegt!
Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1646
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Jorge » 9. April 2017 22:32

Teddy hat geschrieben:Klär uns doch auf und löse das Rätsel nebenbei.
@Teddy
Du hast eine PIN.

Da ich den gesuchten Titel erst vor kurzem woanders erraten habe, setze ich hier aus.
Jetzt ist mal jemand anderes dran, die Lösung zu finden...mit Spucke und etwas Botanikwissen dürfte das kein Problem sein :wink: .

Benutzeravatar
Floriane Goldblech
Fan
Fan
Beiträge: 54
Registriert: 18. März 2017 13:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Floriane Goldblech » 17. April 2017 12:05

Novelle? Dann also eine hiervon: (wozu gibt es Wikipedia)

Kurzgeschichtensammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
War with the robots (1962), deutsch „Die Roboter rebellieren“ (1964)
Two tales and 8 tomorrows (1965), deutsch „Brüder im All“ (1968)
One step from earth (1970), deutsch „Stationen im All: die Geschichte d. Materie-Transmitters“ (1972)
Prime Number (1970), deutsch „Primzahl“ (1972)
The Best of Harry Harrison (1976)
Stainless Steel Visions (1993), deutsch „Visionen einer Stahlratte, neunter Roman des Stahlratten-Zyklus“ (1995)
Galactic Dreams (1994)
50 in 50 (2001)


Gleich nach Perry Rhodan (den allzu kernigen ablösend) wurde Harry Harrison mein Idol ... manches von ihm finde ich immer noch toll.
Sei niemals arrogant, sei kein A********, aber immer selbstbewußt und authentisch.
(sagt Samuel L. Jackson, Bambi-Gewinner 2006)

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1086
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michel Houellebecq - Unterwerfung
Neil Gaiman - Beobachtungen aus der letzten Reihe
Wohnort: Neuss

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Teddy » 17. April 2017 12:23

Floriane Goldblech hat geschrieben:Novelle? Dann also eine hiervon: (wozu gibt es Wikipedia)

Kurzgeschichtensammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
War with the robots (1962), deutsch „Die Roboter rebellieren“ (1964)
Two tales and 8 tomorrows (1965), deutsch „Brüder im All“ (1968)
One step from earth (1970), deutsch „Stationen im All: die Geschichte d. Materie-Transmitters“ (1972)
Prime Number (1970), deutsch „Primzahl“ (1972)
The Best of Harry Harrison (1976)
Stainless Steel Visions (1993), deutsch „Visionen einer Stahlratte, neunter Roman des Stahlratten-Zyklus“ (1995)
Galactic Dreams (1994)
50 in 50 (2001)


Gleich nach Perry Rhodan (den allzu kernigen ablösend) wurde Harry Harrison mein Idol ... manches von ihm finde ich immer noch toll.
Das ist jetzt ein Missverständnis.
Jorge hat geschrieben:Harry Harrison läßt in einem Alternativweltroman neben anderen Bekannten aus dem Genre den gesuchten Autoren als Geistlichen auftreten, ...
Der gesuchte Autor kommt als Figur bei Harrison vor!

Nochmal zu den Hinweisen:
- Mit "ausgezeichnete Novelle" ist schon einer der beiden großen Preise gemeint.
- Jorges Tipp "mit Spucke und etwas Botanikwissen" war auch ernst gemeint.

Benutzeravatar
Floriane Goldblech
Fan
Fan
Beiträge: 54
Registriert: 18. März 2017 13:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Floriane Goldblech » 17. April 2017 12:37

Das war vermutlich nicht nur mir zu hoch!
Sei niemals arrogant, sei kein A********, aber immer selbstbewußt und authentisch.
(sagt Samuel L. Jackson, Bambi-Gewinner 2006)

Gerd R.
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 145
Registriert: 12. August 2005 21:30
Land: Deutschland
Wohnort: Offenburg

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Gerd R. » 17. April 2017 14:33

Da Jorge dieses Mal keine Lust bzw. gute Gründe hat, nicht aufzulösen, springe ich mal eben ein:

Bei der gesuchten Erzählung handelt es sich um "Der Speichelbaum" (OT: The Saliva Tree) von Brian W. Aldiss (nebenbei bemerkt eine sehr lesenswerte Geschichte).

Das nächste Rätsel kann stellen, wer will, denn ich werde nächste Woche viel unterwegs sein und hier vermutlich nicht oft reinschauen.

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1086
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michel Houellebecq - Unterwerfung
Neil Gaiman - Beobachtungen aus der letzten Reihe
Wohnort: Neuss

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Teddy » 18. April 2017 17:15

:prima: Beides korrekt: (i) das ist die gesuchte Geschichte und (ii) sie ist lesenswert.

Benutzeravatar
Floriane Goldblech
Fan
Fan
Beiträge: 54
Registriert: 18. März 2017 13:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Floriane Goldblech » 19. April 2017 14:31

Bin auch nicht da! Wandern am Rothaarsteig!
Sei niemals arrogant, sei kein A********, aber immer selbstbewußt und authentisch.
(sagt Samuel L. Jackson, Bambi-Gewinner 2006)

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 7175
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 7. August 2017 14:30

Ich nehme mir dir Freiheit:
Fuck.Fuck fuck fuck fuck fuck shit fuck. Fuck fuck fuck. Shit. Fuck fuck fuck. Fuck fuck shit shit shit fuck. Fuck fuck fuck fuck shit fuck shit shit fuck shit shit fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck. Shit. Shit shit shit shit shit fuck.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Floriane Goldblech
Fan
Fan
Beiträge: 54
Registriert: 18. März 2017 13:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Floriane Goldblech » 9. August 2017 14:44

???? Why? ???? What? ???? What the hell? Keine Ahnung, ehrlich ...
Sei niemals arrogant, sei kein A********, aber immer selbstbewußt und authentisch.
(sagt Samuel L. Jackson, Bambi-Gewinner 2006)

Benutzeravatar
derbenutzer
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 208
Registriert: 17. Mai 2012 11:19
Land: Österreich

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von derbenutzer » 13. August 2017 04:21

Knochenmann hat geschrieben:
7. August 2017 14:30
Ich nehme mir dir Freiheit:
Fuck.Fuck fuck fuck fuck fuck shit fuck. Fuck fuck fuck. Shit. Fuck fuck fuck. Fuck fuck shit shit shit fuck. Fuck fuck fuck fuck shit fuck shit shit fuck shit shit fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck. Shit. Shit shit shit shit shit fuck.
Kann es sein, dass die von Dir zitierte Stelle wie folgt fortgesetzt wird?
Fuck fuck fuck. Shit shit fuck shit.
Fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
fuck shit fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck shit fuck fuck fuck fuck fuck
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
shit shit fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck shit shit shit shit
:kopfkratz: :lehrer: :D

LG

Jakob

Benutzeravatar
Floriane Goldblech
Fan
Fan
Beiträge: 54
Registriert: 18. März 2017 13:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Floriane Goldblech » 13. August 2017 17:12

... ächte Literatur ...
Sei niemals arrogant, sei kein A********, aber immer selbstbewußt und authentisch.
(sagt Samuel L. Jackson, Bambi-Gewinner 2006)

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1646
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Jorge » 14. März 2018 20:22

Jorge hat geschrieben:
30. Oktober 2008 08:18
Gerd R. hat geschrieben:Zum Beispiel, ob von dem gesuchten Autor tatsächlich nur zwei Romane auf deutsch erschienen sind?
Ja, nur zwei. Ein drittes, welches ihm(in manchen Nachschlagewerken bzw. Internetdatenbanken) zugeschrieben wird, wurde von seinem Großvater gleichen Namens geschrieben(von dem sich der Gesuchte durch einen zweiten Vornamen unterscheidet).
Dieser Großvater ist ein bekannter Autor gesellschaftskritischer, grotesk/fantastischer Satiren(in dem dritten Buch, welches fälschlicherweise seinem Enkel zugeschrieben wird, entpuppt sich u.a. eine Ehefrau als Angehöriger der Gattung Vulpes; in einer anderen Geschichte nimmt ein Mann seine Frau beim Wort(Du gehörst in einen Zoo!) - und wird zur Publikumsattraktion...)
Wieder auf deutsch erhältlich:

David Garnett
Dame zu Fuchs
http://doerlemann.com/?id=566&k=2
Mann im Zoo
http://doerlemann.com/?id=580&k=2

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 26
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 24. April 2018 20:54

Knochenmann hat geschrieben:
7. August 2017 14:30
Ich nehme mir dir Freiheit:
Fuck.Fuck fuck fuck fuck fuck shit fuck. Fuck fuck fuck. Shit. Fuck fuck fuck. Fuck fuck shit shit shit fuck. Fuck fuck fuck fuck shit fuck shit shit fuck shit shit fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck. Shit. Shit shit shit shit shit fuck.
Bin hier eigentlich nur zufällig reingestolpert, aber das ist natürlich ein ziemlich interessantes Rätsel. :D
Also mein erster Gedanke war ja eigentlich, dass das einfach nur Nonsens sein soll, aber nach ein paar Sekunden hat da tatsächlich was geklingelt.
Evtl. ein Zitat aus Gibsons Neuromancer-Trilogie?
Erinner mich vage an einen Charakter mit so einer Art Tourette-Macke, der dem Protagonisten begegnet und dessen gesamter Wortschatz nur noch aus diesen beiden denkwürdigen Wörtern bestand ... Ist aber schon eine Weile her und das/die Bücher waren auch nicht so wirklich mein Fall.

Edit:
Seh ja erst jetzt, dass ich wohl ein klein wenig spät dran bin, mit meiner Antwort. :mad:

Hahlebopp
Fan
Fan
Beiträge: 26
Registriert: 24. April 2018 20:29
Land: Deutschland

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von Hahlebopp » 24. April 2018 21:24

Args. Jetzt ist mir noch was eingefallen. Mit der Neuromancer-Trilogie hab ich bestimmt irgendwas durcheinander gebracht.
Ich meine das Zitat könnte aus der Erzählung des Dichters stammen, in Hyperion von Dan Simmons. Als der Dichter in jungen Jahren durch einen Hyperschlaf-Unfall einen Hirnschaden erleidet und er danach quasi geistig wieder bei Null anfangen muss.

Benutzeravatar
derbenutzer
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 208
Registriert: 17. Mai 2012 11:19
Land: Österreich

Re: Der fröhliche Buchzitate-Rätsel-Thread

Ungelesener Beitrag von derbenutzer » 4. Mai 2018 11:34

Der Verdacht von wegen Martin Silenus ist zwar absolut nachvollziehbar, aber unrichtig.

Das Zitat stammt aus:

Die beste meiner Welten von Elan Mastai.

Beste Grüße

Jakob

Antworten