Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10421
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Radherrann - The Minister


Damit hätten wir den Emmy für den besten Hauptdarsteller schon mal im Sack. Olafur Olafsson (Trapped) spielt einen Politiker, der eher zufällig zum Premierminister Islands wird, aber unter einer bipolaren Erkrankung leidet, was seine Frau und seine Partei mit zunehmendem Aufwand zu verheimlichen suchen. Faszinierendes Drama vor allem wegen der ungeheuer nuancierten, glaubwürdigen Darstellung eines Menschen in der Totalkrise, und des Zynismus, mit dem sein gesamtes Umfeld über diese Krise hinweggeht, um den eigenen ***** zu retten. Politisch wie menschlich überaus klug, nur das Ende ist etwas abrupt geraten.
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14086
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Montag hat geschrieben: 1. März 2021 13:59 Es geht um die Frage der Schuld von Tonya Harding. Was hat sie gewusst? Wie viel hat sie gewusst? Hat sie den Angriff auf die Rivalin beauftragt?
Deadpool erzählt seine Story. Die ist natürlich fiktional (und natürlich Quatsch, weil deadpool eh nur Quatsch erzählt).
Aber die Geschichte um Tonya Harding ist eben nicht fiktional. Und, soweit ich weiß, leben die Leute auch noch. Die Betroffenen haben z.T. unterschiedliche Versionen. Im Film stehen die Versionen gleichberechtigt nebeneinander.
Es geht ja auch um die Medien und um Narrative. Da fand ich die Doku-ausschnitte ganz spannend und gelungen.
Ah so, verstehe. Da geht's um ein Crime. Das habe ich nicht mehr in Erinnerung oder es hat mich damals schon nicht interessiert. :beanie:
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14086
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

L.N. Muhr hat geschrieben: 1. März 2021 14:48 Radherrann - The Minister
Damit hätten wir den Emmy für den besten Hauptdarsteller schon mal im Sack. Olafur Olafsson (Trapped) spielt einen Politiker, der eher zufällig zum Premierminister Islands wird, aber unter einer bipolaren Erkrankung leidet, was seine Frau und seine Partei mit zunehmendem Aufwand zu verheimlichen suchen. Faszinierendes Drama vor allem wegen der ungeheuer nuancierten, glaubwürdigen Darstellung eines Menschen in der Totalkrise, und des Zynismus, mit dem sein gesamtes Umfeld über diese Krise hinweggeht, um den eigenen ***** zu retten. Politisch wie menschlich überaus klug, nur das Ende ist etwas abrupt geraten.
Das klingt interessant. Setze ich mal auf die Liste. P.S.: Ach, gibt's nicht auf deutsch. Na, vielleicht irgendwann.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10421
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Ich denke mal, im Lauf dieses Jahres im ZDF oder auf arte. Nach Deutschland verkauft wurde die Serie jedenfalls.

Positiv: mit 8 Folgen abgeschlossen, bums, aus, fertsch.
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14086
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

:prima:
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 805
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan »

Neues aus der Welt

Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZbXHX8TXunw

Mit Tom Hanks und der 12jährigen deutsche Darstellerin Helena Zengel.
Hat mir sehr gut gefallen. Gerade die beidern Haupdarsteller machen aus diesem Film etwas ganz besonderes und verleihen ihm durch ihr dezentes Spiel eine feine Authentizität.

Tom Hanks ist zur Zeit definitiv einer der besten und -vor allem - wandelbarsten Darsteller.
Empfehlenswert ist auch Greyhound - Schlacht im Atlantik

Link: https://www.youtube.com/watch?v=n-Y97yfYwRQ
»Braucht ihr Transportmittel? Werkzeuge? Material?«
»Unser Gegner ist ein mit Atombomben gespicktes außerarbrisches Raumschiff«, sagte ich. »Wir haben einen Winkelmesser.«
»Gut, ich gehe nach Hause und schaue nach, ob ich ein Lineal und ein Stück Faden auftreiben kann.«
»Das wäre prima.«

[Neal Stephenson - Anathem]
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 10014
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Uschi Zietsch hat geschrieben: 1. März 2021 14:52 Ah so, verstehe. Da geht's um ein Crime. Das habe ich nicht mehr in Erinnerung oder es hat mich damals schon nicht interessiert. :beanie:
Das geht so Hand in Hand: auf der einen Seite eine Art Underdog geschichte von einem Talent das besser ist als alle anderen aber den falschen Sozialen Background hat und deswegen geschnitten wird, und später dieses Verbrechen, das auch irgendwie aus der sozialen Schicht von Tonja entspringt, und das so grotest dumm und schlecht geplant ist, und an dessen Durchführung nur Idioten beteiligt waren.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14086
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Ja, ich hab inzwischen nachgelesen - das Attentat war auch sehr Underdog-mäßig. Hümmel hülf ...
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 10014
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Gesehen:

Norrel & Strange

Was man nich alles findet wenn man mal seine Steamingservices druchforstet. Nett!

The Royal Tennenbaums

Auch sowas, läuft auf Disney jetzt. Auf dem Film haate ich ewnig Lust, wollte aber kein Geld dafür ausgeben. Super. Gleich noch "Rushmore" nachgeschoben. Anderson ist ein Genie.

The Captain and the Winder Soldier

Laaagweilig.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12426
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Knochenmann hat geschrieben: 20. März 2021 16:50
The Captain and the Winder Soldier
Laaagweilig.
War das nicht "The Return of the First Avenger" bei dem der Captain auf den Winter Soldier traf?
Ich würde da lieber "The Falcon & The Winter Soldier" gucken. :ganz_evil:

Ich bin jetzt mit dem Snyder-Cut von "Justice League" durch. Ein ganz anderer Filme als die Version des Avengers-Regisseurs Joss Whedon, nicht so bunt, schrill, und bemüht komisch, wie das Machwerk aus 2017.

Diesmal wird mehr auf die Figuren eingegangen und auch die Motivation von dem hier im Film stark veränderten "Steppenwolf" auch glaubwürdiger. Und es sind auch noch einige andere Mitglieder der "Justice League" aus den Comics in Nebenrollen zu sehen. So wie es aktuell aussieht, wird nach dem Erfolg des Directors Cut im Stream, wohl auch schon über eine Fortsetzung des Snyder-Verse nachgedacht. Geplant war die Filmreihe ja damals auf drei Filme.

Aktuell schaue ich noch die zweite Staffel von "Pennyworth" und die "Watchman"-Serie, wenn man schon im DC-Universum verweilt. :-)
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 10014
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Greenland

Koment schlägt über mehrere Tage verteilt auf die Erde ein, Familie will nicht sterben und füchtet nach Grönland.

Ich weite mein Aussage "Ich will nie wieder Seuchenfilme sehen" aus auf "Ich will nie wieder Katastrophenfilme sehen". Ich gehe jetzt voll escapistisch und schaue mit nur noch Liebesfilme an.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3668
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

Ist "Liebe" nicht auch eine Seuche. :beanie:
Meine Internetseite (mit Buchbesprechungen): http://lesenswelt.de/
Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 4125
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Zumindest schlägt sie ein... :)
„Wenn Außerirdische so sind wie wir, möchte ich nicht von uns entdeckt werden.“

Harald Lesch
heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7094
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von heino »

Ich hatte zuletzt viel Spass mit "Santa Clarita Diet", nachdem ich die tonal sehr unausgewogene erste Folge überstanden hatte. Wer hätte noch vor 10 Jahren gedacht, dass man Darsteller wie Drew Barrymore und Timothy Olyphant mal in einer Sitcom mit Zombie-Thematik sehen würde, die so lustig wie blutig ist? Leider ist die Serie der Seuche des offenen Endes bei Netflix zum Opfer gefallen, aber die vorhandenen drei Staffeln fand ich wirklich saukomisch.
Lese daheim:
Alastair Reynolds - Unendlichkeit

Lese unterwegs:
Robert Harris - Konklave
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10984
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Marrak – Anima ex machina
Angela und Karlheinz Steinmüller – Marslandschaften
Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann – Harry Harrison – Weltenbummler und Witzbold: SF-Personality 28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Ja, Santa Clarita Diet haben wir hier auch geliebt und ich war sehr überrascht, Timothy Olyphant in The Mandalorien wieder zu treffen.

Milchbart zwang mich gestern, Filmabend mit ihm zu verbringen, wir wählten Hellboy II und ich denke immer wieder, was hätte der Hobbit toll werden können. Und echt traurig, dass es keinen dritten Hellboy unter Guillermo Del Toros Regie gibt.

Ansonsten überraschte mich gestern DS9. Bin beim Rewatch zur vierten Staffel vorgestoßen und wollte nur schnell noch die erste Folge mit Worf sehen und dann kam diese doppeltlange Folge, deren Klasse mich immer wieder begeisterte. Seit der TV-Ausstrahlung 96 hab ich sie nicht mehr gesehen …
Antworten