Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 14873
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

lapismont hat geschrieben: 22. September 2021 14:44 Haben gestern bei Bosch mit der fünften Staffel begonnen. Mannomann, ich will um Figuren keine Angst haben. :o
Ging mir genauso. Dich erwartet einiges, vor allem in 6 und 7.
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog
Uschi Facebook
Fabylon YouTube
Fabylon Shop
Insta: uschizietsch
Benutzeravatar
Scotty
SMOF
SMOF
Beiträge: 2153
Registriert: 16. März 2005 15:38
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss

Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

Ungelesener Beitrag von Scotty »

Komisch, ich hab mit der Serie nie so recht geliebäugelt. Vor vielen Jahren hab ich mal 2 bis 3 Bosch Krimis gelesen und fand sie ganz nett aber nicht wirklich originell.

Daher hatte ich die Serie in die Standard Krimi Kost Schublade gesteckt, aber vielleicht tue ich ihr unrecht. Nach den vielen guten Meinungen vielleicht mal ein paar grundsätzliche Fragen:

Hat die Serie ein paar unerwartete Wendungen/Twists?
Gibt es gute klischeefreie Dialoge?
Sind die Auflösungen/Ermittlungen logisch und schlüssig? Vielleicht sogar überraschend?
Wie sind die Schauspieler?
Lese zur Zeit:
Antonia Hodgson - Das Höllenloch
Davor:
Frederico Axat - Mysterium
    Benutzeravatar
    Uschi Zietsch
    TBGDOFE
    TBGDOFE
    Beiträge: 14873
    Registriert: 13. März 2004 18:09
    Land: Deutschland
    Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
    Kontaktdaten:

    Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

    Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

    Ich kenne die Bücher nicht. Hatte ihn auch erst beiseitegelegt, wieder ein Krimi, komischer Serienname, aber dann ließ ich mich zum Glück doch mal wegen der Begeisterung überzeugen.
    Scotty hat geschrieben: 24. September 2021 21:28 Hat die Serie ein paar unerwartete Wendungen/Twists?
    Permanent. Selbst wenn man glaubt, jetzt kommt das übliche Klischee, kommt es total anders.
    Gibt es gute klischeefreie Dialoge?
    Ausschließlich. Kurz, knapp, prägnant. Bosch redet eh nicht sonderlich viel, ist mehr der Schweiger.
    Sind die Auflösungen/Ermittlungen logisch und schlüssig? Vielleicht sogar überraschend?
    Auflösungen: nicht überraschend, denn ähnlich wie bei Columbo ist der Täter bekannt. Ermittlungen: jep, logisch und schlüssig, es geht immer darum, die Beweise zu finden und wer noch dazu gehört und wie die Verstrickungen sind.
    Wie sind die Schauspieler?
    Großartig. Durch die Bank. So viele Nebencharaktere, die sich entwickeln, so viele unterschiedliche Menschen, einschließlich Boschs Familie. Sehr spannend, und man muss mit Ausnahme von Bosch (nicht bis zu 7. Staffel) immer Angst haben, dass jemand stirbt.
    :bier:
    Uschi
    Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
    Mein Blog
    Uschi Facebook
    Fabylon YouTube
    Fabylon Shop
    Insta: uschizietsch
    Benutzeravatar
    Scotty
    SMOF
    SMOF
    Beiträge: 2153
    Registriert: 16. März 2005 15:38
    Land: Deutschland
    Wohnort: Neuss

    Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

    Ungelesener Beitrag von Scotty »

    :bier: Puh, danke, dann werde ich es mal probieren.
    Lese zur Zeit:
    Antonia Hodgson - Das Höllenloch
    Davor:
    Frederico Axat - Mysterium
      heino
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 7182
      Registriert: 2. Mai 2003 20:29
      Bundesland: NRW
      Land: Deutschland
      Wohnort: Köln

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von heino »

      Ich habe einiges nachzuholen. Als da wären:

      - Community Staffel 5+6

      Mit dem Weggang von Chevy Chase und Donald Glover ist die Serie qualitativ enorm abgesackt und hat sich erst gegen Ende der sechsten Staffel wieder halbwegs fangen können. Schade, hier hätte man mit Staffel 4 definitiv Schluss machen sollen, denn so wird eine tolle Serie leider im Nachhinein stark beschädigt. Dafür bin ich nach "Glow" jetzt endgültig in Alison Brie verliebt.

      - The Valhalla Murders

      Nach den großartigen "The Fall" und "Die Brücke" sind wir auf der Suche nach ähnlichen Stoffen auf diese isländische Produktion gestoßen. Leider hat sich das nicht sehr gelohnt, dann hier wird wirklich jedes Klischee unironisch und sehr müde präsentiert, die Hauptfiguren sind eher unsympathisch, das Tempo schleppend und das völlig an den Haaren herbei gezogene Ende deutet auf eine Fortsetzung hin, auf die ich verzichten kann.

      - Sex Education Staffel 3

      Ganz anders war das hier, die Serie ist nach wie vor so lustig wie anrührend und versteht es, wirklich jeder Figur noch einen Hintergrund zu geben, der sie vielleicht nicht sympathisch, aber doch verständlich macht.

      - Post Mortem

      Norwegische Serie über die Tochter eines Bestattungsunternehmers, die tot auf einem Feld gefunden wird, bei der Obduktion allerdings wieder zum Leben erwacht und fortan mit einem üblen Blutdurst und so manch fiesem Geheimnis zu kämpfen hat. Von der Grundidee her ist das der sehr witzigen Serie "Santa Clarita Diet" nicht unähnlich und anfangs auch eher eine schwarze Komödie. die sich mit zunehmender Laufzeit allerdings immer mehr in Richtung düsteres Drama verschiebt. Gute Serie, da hoffe ich entweder auf eine vernünftige Auflösung oder auf eine Fortsetzung.

      - Angriff der Hollywood-Klischees

      Rob Lowe führt hier durch eine launige Stunde Comedy-Infotainment, in der alle gängigen Klischees des modernen Kinos aufgeführt und von Experten kommentiert werden. Das ist nicht sehr tiefgründig oder auch nur im Ansatz vollständig, aber dafür sehr unterhaltsam.

      - Kate

      Mary Elisabeth Winstead spielt die Auftragskillerin Kate, deren letzter Auftrag vor ihrem selbstverkündetem Ruhestand schief geht und die nach einem ONS mit einer Pollonium-Vergiftung im Krankenhaus aufwacht. Sie nutzt die letzten Stunden ihres Lebens, um ihren Mörder zu finden und zu töten und zerlegt dabei halb Tokio und die Yakuza.
      Dieser Film beinhaltet fast jedes der Klischees, über die sich die o.g. Sendung lustig macht, und ist alles andere als innovativ, aber er hat alles, was man für launige 100 min Action braucht. Winstead ist als verbitterte Killermaschine großartig, Woody Harrelson und Tadanobu Asano routiniert gut, das Tempo und der Bodycount sind hoch, Action gibt es jede Menge und ab und an auch eine Prise Humor. Kein Film für die Ewigkeit, aber einen verregneten Sonntag kriegt man damit gut rum

      - Love, Death and Robots Staffel 2

      Wie bei der ersten Runde ist die Serie von Folge zu Folge eine echte Wundertüte. Von Comedy (Automatisierter Customer Service) über Horror (The tall grass) bis hin zu introspektiver Inner Space-SF (Der ertrunkene Riese) ist alles dabei, jede Folge ist unterschiedlich lang und die technische Umsetzung ist grandios. Leider diesmal nur 8 Folgen, hoffentlich kommt da noch mehr von.
      Lese zur Zeit:
      Douglas/Olshaker - Die Seele des Mörders
      Georg Engel - Störtebecker
      Benutzeravatar
      Uschi Zietsch
      TBGDOFE
      TBGDOFE
      Beiträge: 14873
      Registriert: 13. März 2004 18:09
      Land: Deutschland
      Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
      Kontaktdaten:

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

      Was ist ein ONS?
      :bier:
      Uschi
      Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
      Mein Blog
      Uschi Facebook
      Fabylon YouTube
      Fabylon Shop
      Insta: uschizietsch
      Benutzeravatar
      lapismont
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 11522
      Registriert: 17. Februar 2004 13:23
      Land: Deutschland
      Liest zur Zeit: Liza Grimm – Talus
      Wohnort: Berlin
      Kontaktdaten:

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von lapismont »

      Uschi Zietsch hat geschrieben: 4. Oktober 2021 07:59 Was ist ein ONS?
      One Night Stand? :kopfkratz:
      Benutzeravatar
      jeamy
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 1876
      Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
      Land: Österreich
      Kontaktdaten:

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von jeamy »

      Uschi Zietsch hat geschrieben: 4. Oktober 2021 07:59 Was ist ein ONS?
      Aus dem Kontext herausgelesen wohl One-Night-Stand.
      Benutzeravatar
      lapismont
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 11522
      Registriert: 17. Februar 2004 13:23
      Land: Deutschland
      Liest zur Zeit: Liza Grimm – Talus
      Wohnort: Berlin
      Kontaktdaten:

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von lapismont »

      meiner war schneller :naughty:
      Benutzeravatar
      Knochenmann
      Der Sailor-Mod
      Der Sailor-Mod
      Beiträge: 10455
      Registriert: 26. April 2004 19:03
      Land: Österreich!

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

      Wie dem auch sei:

      Squid Game

      Der Überraschungshit aus Korea, wird sowieso jeder anschaun. Der wird seinen Hype gerecht kann ich nur sagen, eine wirklich gute Serie.

      The Villianess

      Auch aus Korea. Der Film wurde mir empfhlen wegen "Black Widow". Würde sagen: kann man sich anschaun, ist keine verschwendete Lebenszeit.
      Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

      Mod-Hammer flieg und sieg!


      Alle Bücher müssen gelesen werden
      heino
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 7182
      Registriert: 2. Mai 2003 20:29
      Bundesland: NRW
      Land: Deutschland
      Wohnort: Köln

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von heino »

      Knochenmann hat geschrieben: 4. Oktober 2021 08:59
      The Villianess

      Auch aus Korea. Der Film wurde mir empfhlen wegen "Black Widow". Würde sagen: kann man sich anschaun, ist keine verschwendete Lebenszeit.
      Der ist die inoffizielle koreanische Version von Bessons "La Femme Nikita". Den habe ich mal auf dem FFF gesehen und für "geht so" befunden. Die Action ist super, aber er ist langatmig, verwirrend geschnitten und fügt dem Original keinerlei neue Aspekte hinzu
      Lese zur Zeit:
      Douglas/Olshaker - Die Seele des Mörders
      Georg Engel - Störtebecker
      Benutzeravatar
      Knochenmann
      Der Sailor-Mod
      Der Sailor-Mod
      Beiträge: 10455
      Registriert: 26. April 2004 19:03
      Land: Österreich!

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

      Ja, das.

      Ich frag mich wirklich was an dem "junge sexy manipulierte Sin-Attentäterin" Tops so anziehend ist. Da kommen doch jedes Jahr gefühlt 10 Filme raus.
      Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

      Mod-Hammer flieg und sieg!


      Alle Bücher müssen gelesen werden
      Benutzeravatar
      jeamy
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 1876
      Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
      Land: Österreich
      Kontaktdaten:

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von jeamy »

      lapismont hat geschrieben: 4. Oktober 2021 08:58 meiner war schneller :naughty:
      Oft entscheiden Sekunden ... ;-)
      heino
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 7182
      Registriert: 2. Mai 2003 20:29
      Bundesland: NRW
      Land: Deutschland
      Wohnort: Köln

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von heino »

      Knochenmann hat geschrieben: 4. Oktober 2021 11:54 Ja, das.

      Ich frag mich wirklich was an dem "junge sexy manipulierte Sin-Attentäterin" Tops so anziehend ist. Da kommen doch jedes Jahr gefühlt 10 Filme raus.
      Yep. "Kate" war auch ein hervorragendes Beispiel dafür.
      Lese zur Zeit:
      Douglas/Olshaker - Die Seele des Mörders
      Georg Engel - Störtebecker
      Benutzeravatar
      Uschi Zietsch
      TBGDOFE
      TBGDOFE
      Beiträge: 14873
      Registriert: 13. März 2004 18:09
      Land: Deutschland
      Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
      Kontaktdaten:

      Re: Gerade auf DVD/BluRay/Stream gesehen...

      Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

      Es gibt sowieso nur Hanna. Alles andere ist Abklatsch.
      :bier:
      Uschi
      Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
      Mein Blog
      Uschi Facebook
      Fabylon YouTube
      Fabylon Shop
      Insta: uschizietsch
      Antworten