[Serie] Star Trek: Discovery

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1478
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Ich glaube, Discovery und ich werden doch noch Freunde. Folge 3 war schön. Konfliktlösung (fast) ohne Bomben und Granaten. ST-Style.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 13343
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Folge 3 war absolut super und sogar Burnham erträglich. :prima: Sie haben mich eingefangen.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Montag
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 974
Registriert: 3. November 2003 23:43
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Montag »

Echt ja? Da bin ich ein bisschen neidisch. Ich gucke auch weiter in der Hoffnung, dass mich das Ganze mal mitnimmt. Aber bis jetzt ist das nicht passiert. Die Figuren sind immer so super emotional. Das spricht mich irgendwie nicht an. Und die ganze Dramatik zwischen den Erdenleuten und den Räubern und Discovery in der Mitte... Ich versteh schon, dass sie zeigen wollten, wie Discovery das Problem mit Diplomatie löst. Aber für mich war die Actionszene so undurchsichtig, dass ich gar nicht verstanden habe, was passiert ist. Und die Auflösung war dann auch einigermaßen unterkomplex.

Von daher denke ich mal, Discovery und ich werden nicht mehr Freunde. Aber das ist okay. Ich hab am Wochenende den besten aller Star Trek Filme mal wieder auf DVD gesehen: "Auf der Suche nach Mr. Spock"

And the adventure continues.

Benutzeravatar
florean
Fan
Fan
Beiträge: 19
Registriert: 28. September 2016 06:58
Land: Deutschland

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von florean »

Für mich ist die Staffel bisher deutlich besser. Im Ergebnis des Zeitsprungs wirkt die Technik nicht mehr so deplatziert. Die Handlung läuft ruhiger, weniger großartige Effekte und sinnlose Ballerei. Leider werden Probleme noch immer viel zu schnell gelöst.

Noch immer nicht perfekt, aber für mich irgendwie mehr Star Trek.
Mit freundlichen Grüßen
Florean
:popcorn:

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 13343
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Die 4. Folge heute war eher ruhig, aber seeeeeehr schöööööön. So mag ich das!!! :prima: :popcorn:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1478
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Discovery

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Was für eine wundervolle Folge. Herrlich.

Antworten