Töten Netflix und Co. das Buch?

Das Science-Fiction-Forum für alles, was den SF-Fan interessiert und bewegt!
Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3248
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Töten Netflix und Co. das Buch?

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel » 12. Oktober 2017 14:58

breitsameter hat geschrieben:
12. Oktober 2017 14:53
Ich höre seit Jahren einen Sender, bei dem nur Musik läuft und NOCH NIE ein Wort Moderation/Werbung oder sonstige Wortbeiträge zu hören waren. Natürlich im Stream.
Das hat meiner Meinung nach das Radio gerettet. Weil sich übers Internet auch Nischensender abseits der tollsten Hits von gestern und übervorgestern relativ günstig etablieren können.

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 8508
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Töten Netflix und Co. das Buch?

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 12. Oktober 2017 15:07

Vor allem die: je älter, desto weniger GEMA.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste