[Film] Alita: Battle Angel

Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1437
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Andreas Brandhorst - Das Flüstern
Kontaktdaten:

Re: [Film] Alita: Battle Angel

Ungelesener Beitrag von Ender » 4. Dezember 2019 18:33

Doop hat geschrieben:
4. Dezember 2019 17:12
dass Warner aufhören würde, DC-Filme zu drehen, nach den Erfolgen von Wonder Woman, Joker, Shazam und Aquaman, das bezweifle ich stark...
Und gibt's da nicht demnächst z.B. noch "Birds of Prey"?
Ich gebe zu: wenn Margot Robbie die Hauptrolle spielt, dann darf es von mir aus gerne noch 100 weitere DC-Filme geben.
Ja, ich bin sehr leicht zu beeinflussen ... :oops:

Zum Threadthema: "Alita" fand ich doof :PPP:

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11979
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Film] Alita: Battle Angel

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 4. Dezember 2019 21:33

Und Suicide Squad 2 von dem Guardians of the Galaxy-Regisseur, auch mit Margot Robbie.
Wobei Harley eigentlich nicht so zu den Birds passt, meiner Meinung nach.

Antworten