Anthropozentrismus nervt

Das Science-Fiction-Forum für alles, was den SF-Fan interessiert und bewegt!
Benutzeravatar
bukaman
BNF
BNF
Beiträge: 838
Registriert: 13. April 2009 18:06
Liest zur Zeit: Dan Simmons - Endymion
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von bukaman »

Uschi Zietsch hat geschrieben:Wobei das mit den Fischen ... wie ist das mit dem Zitteraal? :beanie:
Na ist doch ganz logisch! :lehrer: Der Zitteraal beherrscht die Elektrik ja schon, ergo muß er damit nicht experimentieren! :D

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 13018
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

bukaman hat geschrieben:
Uschi Zietsch hat geschrieben:Wobei das mit den Fischen ... wie ist das mit dem Zitteraal? :beanie:
Na ist doch ganz logisch! :lehrer: Der Zitteraal beherrscht die Elektrik ja schon, ergo muß er damit nicht experimentieren! :D
:lol: :prima: :lol:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
conanboy
Fan
Fan
Beiträge: 86
Registriert: 16. Dezember 2009 00:14
Land: Deutschland

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von conanboy »

Tag Frau Zietsch,

ich dachte, Sie hätten mich auf ignore geschaltet. Damit hatten Sie auch absolut recht, denn aus Sicht des *geübten* Forumsteilnehmers war mein Verhalten katastrophal, und ich entschuldige mich in aller Form.
(Zitat Marge: "Entschuldige dich, Bart!" - Bart: "Aber Mom, meine Entschuldigungen klingen immer so verlogen!" - Marge:"Du entschuldigst dich sofort für diese freche Bemerkung!" - Bart: "Es tut mir leid! (hehehe)!")
Jedenfalls gelobe ich Besserung, und versichere Ihnen, dass man einige interessante Diskussionen verpasst, wenn man gleich jeden "unbequemen Troll" ignort.

Ich hätte da mal ne persönliche Frage an Sie: Existiert eine Linkpartnerschaft zwischen Ihrem Blog und diesem Forum?

Benutzeravatar
Bully
SMOF
SMOF
Beiträge: 4738
Registriert: 8. Dezember 2007 17:24
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: (Ober)Hagen
Kontaktdaten:

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von Bully »

Wie kommst Du darauf, dass sie das nicht hat?
Anderswo known as Yart Fulgen

Benutzeravatar
conanboy
Fan
Fan
Beiträge: 86
Registriert: 16. Dezember 2009 00:14
Land: Deutschland

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von conanboy »

Ganz einfach: weil ich es katastrophal unhöflich fände, in einen Thread von jemandem reinzuquaken, den ich eh ignoriere. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man so unhöflich und unfair sein kann, gerade einem Neuling gegenüber. Und das in einem Forum, das auch nicht gerade überquillt vor Teilnehmern.
Wenn die Stammteilnehmer aber offenbar ein Interesse daran haben, Neulinge zu vergraulen, um unter sich zu bleiben, wünsche ich den Teilnehmern und den Forumbetreibern viel Erfolg.

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7674
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von Doop »

Der Thread gehört Dir nicht. Jeder darf hier überall reinquaken, Du z. B. darfst auch in die von mir eröffneten Threads reinquaken. Oder in andere. Uschi hat hier nicht Dir geantwortet sondern einem anderen Diskutanten. Wir sind hier vielleicht nicht viele Teilnehmer, dafür aber gibt es nur selten Dummschwätzer. Ich kann mich nach all den Jahren nur an ungefähr 4 von der Sorte erinnern.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5412
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von andy »

100-prozentig treffende worte!

einfach ignorieren!

andy

Benutzeravatar
Marc

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von Marc »

conanboy hat geschrieben:Ganz einfach: weil ich es katastrophal unhöflich fände, in einen Thread von jemandem reinzuquaken, den ich eh ignoriere. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man so unhöflich und unfair sein kann, gerade einem Neuling gegenüber. Und das in einem Forum, das auch nicht gerade überquillt vor Teilnehmern.
Wenn die Stammteilnehmer aber offenbar ein Interesse daran haben, Neulinge zu vergraulen, um unter sich zu bleiben, wünsche ich den Teilnehmern und den Forumbetreibern viel Erfolg.
Um ehrlich zu sein, habe ich es hier noch nie beobachten können, dass Neulinge gemobbt oder "vergrault" wurden. Ich bin, wie jeder sieht, nur Gast und poste nur gelgentlich etwas, verfolge aber schon seit vielen Jahren das Geschehen in diesem Diskussionsforum. Dabei habe ich festgestellt, dass das Diskussionsniveau der Teilnehmer dieses SF-Forums höher ist als in allen anderen Foren, die ich kenne. Möglicherweise sogar deshalb, WEIL die Zahl der regelmäßigen User eher begrenzt ist. Und auch deshalb, weil es hier, wie ich finde, eine Art ungeschriebenen Benimm-Kodex gibt, an den sich in den Diskussionen (fast) jeder hält. Das vermisse ich in vielen anderen Foren, deren Threads durch die aggressive Art ihrer Teilnehmer regelmäßig in Krawall ausarten. So etwas habe ich hier glücklicherweise noch nie erlebt.

Du siehst, conanboy, der Ton macht die Musik. Und wenn ich ganz ehrlich sein soll, kamen die schrillen Töne überwiegend von Deiner Seite. Wahrscheinlich hast Du es nicht so gemeint, aber viele empfinden es eben als etwas "anstrengend". Vielleicht einfach mal einen Gang runterschalten!

Aber nix für ungut. Wie gesagt, ich bin hier auch nur Gast. Deshalb für die Zukunft :bier:

Benutzeravatar
Bully
SMOF
SMOF
Beiträge: 4738
Registriert: 8. Dezember 2007 17:24
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: (Ober)Hagen
Kontaktdaten:

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von Bully »

Ich würde mich ja nicht beschweren, wenn sich jemand zu Themen äußert, die mich interessieren (und zwar so sehr, dass ich da extra einen neuen Thread für anfange), selbst wenn der- oder diejenige mich auf ignore hat, ausgenommen, dass das irgendwie ein Nachtreten wäre (was es hier aber absolut nicht ist), aber hey, zerfleddern wir den Fred doch einfach mit OT-Schlachten.
Ist ja nicht "meiner".
Anderswo known as Yart Fulgen

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12070
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Anthropozentrismus nervt

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Leute, ich mach das hier mal dicht.
Das eigentliche Diskussionsthema regt scheinbar nicht zu einer fruchtbaren Diskussion an und darum lassen wir das jetzt einfach mal ruhen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Gesperrt