Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8672
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Inger-Maria Mahlke – Archipel
Ursula K. Le Guin – The Word for World is Forest
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von lapismont » 6. Februar 2018 14:53

Drüben im SFN ist die Wahl zum besten phantastischen Film 2017 gestartet.


Da hier ja auch gern über Filme geschrieben wird und etliche ForistInnen in beiden Foren aktiv sind, lohnt vielleicht ein Blick, ein Vote oder eine Diskussion.

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1948
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 6. Februar 2018 19:12

Da ich nur drei Filme davon gesehen habe (und außerdem auf DVD), hier meine bescheidene Wertung:
Passengers: 7,5
Valerian: 6
Mermaid (chin): 8

Wenn mit Die Schöne und das Biest das Musical gemeint ist, habe ich es leider nicht durchgehalten. Ansonsten würde es bis zum ersten Drittel eine 5 bekommen.

Immerhin stehen noch ca. eine Handvoll der Filme auf meiner Liste, wenn sie auf DVD erscheinen.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8672
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Inger-Maria Mahlke – Archipel
Ursula K. Le Guin – The Word for World is Forest
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von lapismont » 6. Februar 2018 20:46

Ich hab Dich mal drüben im Abstimmungsthread zitiert.

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 9190
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Alana » 6. Februar 2018 21:40

Badabumm hat geschrieben:
6. Februar 2018 19:12
Da ich nur drei Filme davon gesehen habe (und außerdem auf DVD), hier meine bescheidene Wertung:
Passengers: 7,5
Valerian: 6
Mermaid (chin): 8

Wenn mit Die Schöne und das Biest das Musical gemeint ist, habe ich es leider nicht durchgehalten. Ansonsten würde es bis zum ersten Drittel eine 5 bekommen.

Immerhin stehen noch ca. eine Handvoll der Filme auf meiner Liste, wenn sie auf DVD erscheinen.
Du kennst ja wenigstens 3 davon, ich nichtmal einen. :oops:
Die Schöne und das Biest kenne ich nur als TV-Serie, ebenso Der kleine Vampir.
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 1948
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Badabumm » 6. Februar 2018 22:08

Mit der Schönen und das Biest ist wohl die Neuverfilmung mit Emma Watson gemeint.
Einige Klassiker wurden offenbar neu verfilmt, zum Beispiel Timm Thaler. Ich kenn auch nur den mit Horst Frank.
Ich will keine englische Rangbezeichnung! :faint:

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 9190
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Alana » 6. Februar 2018 22:29

Ja, ich hab von der Neuverfilmung mit Emma Watson gelesen, sie aber nicht gesehen.
Timm Thaler kenn ich auch nur mit Tommi Ohrner und Horst Frank. Die beiden waren echt gut. Und wenn ich etwas toll finde, bin ich bei Neuverfilmungen immer erst mal skeptisch, ob die denn wohl auch mindestens genauso gut sein können.
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8672
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Inger-Maria Mahlke – Archipel
Ursula K. Le Guin – The Word for World is Forest
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von lapismont » 6. Februar 2018 22:33

Ich hab neun der Filme gesehen, Das ist schon okay so. :beanie:

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 9190
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Alana » 6. Februar 2018 22:36

Filme sehen ist schön, aber man braucht halt auch die Zeit dazu.
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8672
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Inger-Maria Mahlke – Archipel
Ursula K. Le Guin – The Word for World is Forest
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von lapismont » 6. Februar 2018 22:39

Alana hat geschrieben:
6. Februar 2018 22:36
Filme sehen ist schön, aber man braucht halt auch die Zeit dazu.
Nunja. Was man mit der Freizeit eben so tut.

Benutzeravatar
Alana
Katzenkönigin
Katzenkönigin
Beiträge: 9190
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Alana » 6. Februar 2018 23:26

lapismont hat geschrieben:
6. Februar 2018 22:39
Alana hat geschrieben:
6. Februar 2018 22:36
Filme sehen ist schön, aber man braucht halt auch die Zeit dazu.
Nunja. Was man mit der Freizeit eben so tut.
Mhm, stimmt! :wink:
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6877
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Doop » 7. Februar 2018 00:44

Ich habe bisher 16 gesehen:

68 Kill 6,5
Coco 10
Die Schöne und das Biest 7
Ghost in the Shell (nach etwa der Hälfte aber abgebrochen) 3
Guardians Of The Galaxy Volume 2 10
Ich - einfach unverbesserlich 3 7
Jumanji 9,5
Justice League 6,5
Kong: Skull Island 8
Logan 8
Shin Godzilla 7
Spider-Man: Homecoming 7
Star Wars: The Last Jedi 7
Thor 3: Ragnarök 6
Valerian 4
Wonder Woman 9,5
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8672
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Inger-Maria Mahlke – Archipel
Ursula K. Le Guin – The Word for World is Forest
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von lapismont » 7. Februar 2018 07:08

Doop ist ein cineastisches Vorbild!

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6547
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von heino » 7. Februar 2018 07:23

Hier die Filme, die ich gesehen habe, mit Wertung:

•68 Kill - 7 Punkte
•Blade of the Immortal - 8 Punkte
•Colossal - 9 Punkte
•Es - 9 Punkte
•Guardians Of The Galaxy Volume 2 - 8 Punkte
•It Comes at Night - 4 Punkte
•Justice League - 7 Punkte
•Logan - The Wolverine - 9 Punkte
•Mayhem - 6 Punkte
•Reset - 6 Punkte
•Sharknado 5 – Global Swarming - 8 Punkte unter Trash-Vorbehalt
•Shock Wave - 6 Punkte
•Spider-Man: Homecoming - 7 Punkte
•Star Wars: The Last Jedi - 5 Punkte
•The Autopsy of Jane Doe - 6 Punkte
•The Girl with all the Gifts - 8 Punkte
•The Great Wall - 7 Punkte
•The Killing of a Sacred Deer - 4 Punkte
•The Lego Batman Movie - 8 Punkte
•The Night of the Virgin - 8 Punkte
•The Villainess - 5 Punkte
•This Is Your Death - 10 Punkte
•Thor 3: Ragnarök - 4 Punkte
•Tragedy Girls - 9 Punkte
•Valerian - Die Stadt der tausend Planeten - 6 Punkte
•Vidar the Vampire - 6 Punkte

Insgesamt 27 Filme dank der drei Fantasy Filmfest-Veranstaltungen.
•Wonder Woman - 8 Punkte
Lese zur Zeit:

Brandon Sanderson - Steelheart

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 6877
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von Doop » 7. Februar 2018 08:59

Heino ist ein cineastisches Vorbild!
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 8672
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Ursula K. Le Guin – Erdsee
Inger-Maria Mahlke – Archipel
Ursula K. Le Guin – The Word for World is Forest
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wahl des besten phantastischen Films 2017 im SFN

Ungelesener Beitrag von lapismont » 7. Februar 2018 09:01

Doop hat geschrieben:
7. Februar 2018 08:59
heino ist ein cineastisches Vorbild!
und er hat sogar gevotet! Habs drüben zitiert.

Antworten