Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
T.H.
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 192
Registriert: 5. Juni 2010 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von T.H. »

Hui, ich dachte erst, davon habe ich sicher gar nichts gelesen, dann doch 2 entdeckt:
• Bernhard Kempen - Arkadia.........8 Punkte
• Ralph C. Doege - YUME. Träumen in Tokio........9 Punkte

Aus dem Hause MEMORANDA könnte man sicher auch die Steinmüllers dazu holen, oder?
• Angela & Karlheinz Steinmüller – Der Traummeister.........8 Punkte
Phantastische Grüße
Thomas

Phantastische Ansichten...
...in Worten
(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)
Raeuber Kneissl
Fan
Fan
Beiträge: 73
Registriert: 22. Oktober 2018 22:14
Land: Deutschland

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Raeuber Kneissl »

Da mein absolutes Lieblingsbuch 2020 Ted Chiangs Die große Stille aus völlig willkürlichen Gründen nicht auf die Liste durfte:

• John Marrs - Passengers. Du entscheidest über Leben und Tod.....8
• Simon Stalenhag - Tales from the Loop...........................................8
• Tade Thompson - Rosewater (Rosewater 1)....................................7
• Tamsyn Muir - Ich bin Gideon (Gideon 1)........................................9
• Zack Jordan - Last Human-Allein gegen die Galaxis.......................6

und dann liegen da noch ca. 4 von der Liste auf meinem SUB
Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1967
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Zack Jordan - Last Human. Allein gegen die Galaxis
Gabriele Behrend - Salzgras & Lavendel
Kontaktdaten:

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Ender »

Okay okay, ihr habt mich überredet. Also nehmen wir auch Kurzgeschichtensammlungen und Anthologien auf.
Ich habe auf den Eingangspost aber keinen Zugriff mehr, daher kann ich's in der dortigen Liste nicht nachtragen. Aber egal - die ist ja eh nur zur Orientierung gedacht; ohne Anspruch auf Vollständigkeit (was wohl auch unmöglich wäre). In die Wertung werden trotzdem alle 3-fach-Genannten mit aufgenommen.

Steinmüllers "Traummeister" allerdings würde ich immer noch außen vor lassen, denn das ist meines Wissens "nur" eine Neuausgabe des Romans von 1990 (?).
Raeuber Kneissl
Fan
Fan
Beiträge: 73
Registriert: 22. Oktober 2018 22:14
Land: Deutschland

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Raeuber Kneissl »

Ok, dann zusätzlich von mir:

• Ted Chiang: Die große Stille...................................................10

(Das Haus Lazarus von Michael Marrak liegt noch auf dem SUB, wäre aber wahrscheinlich auch ein Kandidat)
Zuletzt geändert von Raeuber Kneissl am 24. Mai 2021 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Mammut
SMOF
SMOF
Beiträge: 2087
Registriert: 16. Januar 2002 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Mammut »

Ist der Chiang nicht auch eine Neuauflage?
Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1967
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Zack Jordan - Last Human. Allein gegen die Galaxis
Gabriele Behrend - Salzgras & Lavendel
Kontaktdaten:

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Ender »

Nur teilweise. Es sind neben neu aufgelegten Geschichten auch deutsche Erstveröffentlichungen enthalten.
Ist also für diese Umfrage hier grenzwertig, aber von mir aus können wir es als 2020er Buch werten. Ebenso wie Band 2 "Geteilt durch Null".
Raeuber Kneissl
Fan
Fan
Beiträge: 73
Registriert: 22. Oktober 2018 22:14
Land: Deutschland

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Raeuber Kneissl »

Mammut hat geschrieben: 24. Mai 2021 12:25 Ist der Chiang nicht auch eine Neuauflage?
Im englischen Original "Exhalation" Copyright 2019.
Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2059
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Donald A. Wollheim (Hrsg) - World's Best SF 1982 - 1991 (also 10 Bände)
Wohnort: Neuss

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Teddy »

Ender hat geschrieben: 24. Mai 2021 12:55 Nur teilweise. Es sind neben neu aufgelegten Geschichten auch deutsche Erstveröffentlichungen enthalten.
Ist also für diese Umfrage hier grenzwertig, aber von mir aus können wir es als 2020er Buch werten. Ebenso wie Band 2 "Geteilt durch Null".
In Die große Stille sind vier neue Geschichten enthalten, in Geteilt durch Null nur Geschichten, die schon auf deutsch erschienen sind. D.h. den ersten Band müsste ich dringend mal lesen...
Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1967
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Zack Jordan - Last Human. Allein gegen die Galaxis
Gabriele Behrend - Salzgras & Lavendel
Kontaktdaten:

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Ender »

Ah, okay, danke für die Info. Ich war davon ausgegangen, dass in beiden Bänden "neue" Geschichten sind. Dann bin ich mit den ursprünlichen Golkonda-Ausgaben ja noch gut versorgt.
Benutzeravatar
T.H.
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 192
Registriert: 5. Juni 2010 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von T.H. »

hier steht nichts :-)
Zuletzt geändert von T.H. am 24. Mai 2021 17:13, insgesamt 2-mal geändert.
Phantastische Grüße
Thomas

Phantastische Ansichten...
...in Worten
(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)
Benutzeravatar
T.H.
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 192
Registriert: 5. Juni 2010 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2

Ungelesener Beitrag von T.H. »

:-P f
Ender hat geschrieben: 23. Mai 2021 22:57 Steinmüllers "Traummeister" allerdings würde ich immer noch außen vor lassen, denn das ist meines Wissens "nur" eine Neuausgabe des Romans von 1990 (?).
oh ja, das stimmt.

eines hab ich noch entdeckt aus der Liste:

• Sven Haupt - Die Sprache der Blumen"........8 Punkte
Phantastische Grüße
Thomas

Phantastische Ansichten...
...in Worten
(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)
Mammut
SMOF
SMOF
Beiträge: 2087
Registriert: 16. Januar 2002 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Mammut »

Raeuber Kneissl hat geschrieben: 24. Mai 2021 13:03
Mammut hat geschrieben: 24. Mai 2021 12:25 Ist der Chiang nicht auch eine Neuauflage?
Im englischen Original "Exhalation" Copyright 2019.
Danke, das ist dann diese:
http://www.isfdb.org/cgi-bin/ea.cgi?11251

Golkonda ist ja sozusagen der Ted Chiang Verlag. Merke ich mir mal vor. Die ersten beiden Sammlungen hatte ich gelesen.
Benutzeravatar
Pastorius
Neo
Neo
Beiträge: 1
Registriert: 9. Juni 2021 11:35
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland

Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Pastorius »

Im Bereich SF habe ich in 2020 7 Titel gelesen - erstmals ausschließlich deutsche Autor*innen. Davon habe ich vier anderswo ausführlich rezensiert. Hier mein (natürlich subjektives) Votum:

• Andreas Eschbach - Eines Menschen Flügel - 7 Punkte
• Dieter Rieken - Land unter - 8 Punkte
• Gabriele Behrend - Salzgras & Lavendel - 9 Punkte
• Heribert Kurth - Unter den Sternen von Tha - 8 Punkte
• Marc-Uwe Kling - Qualityland 2.0 - 6 Punkte
• Norbert Stöbe - Kleiner Drache - 8 Punkte
• Uwe Post - E-tot: Das Leben geht weiter - 7 Punkte

Military, Schlachten, Weltraum-Epen und alles, was in diese Richtung geht, interessiert mich nicht. Darum ist kein Titel dabei, der diesen Themenkomplex berührt.
Schreiber & Leser :prima:
Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1967
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Zack Jordan - Last Human. Allein gegen die Galaxis
Gabriele Behrend - Salzgras & Lavendel
Kontaktdaten:

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Ender »

Roman Ehrlich - Malé ..... 3 Punkte
Andrew Hunter Murray - The Last Day ..... 5 Punkte
Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 1967
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Zack Jordan - Last Human. Allein gegen die Galaxis
Gabriele Behrend - Salzgras & Lavendel
Kontaktdaten:

Re: Unser SF-Lieblingsbuch 2020

Ungelesener Beitrag von Ender »

Aktueller Stand (Bücher mit 3 Stimmen):

1. Ralph C. Doege - YUME. Träumen in Tokio ...................8,33
2. N.K. Jemisin - Brennender Fels (Die große Stille 2) ........ 7,33
3. N.K. Jemisin - Steinerner Himmel (Die große Stille 3) ..... 7,00
4. Marc-Uwe Kling - Qualityland 2.0 ............................. 6,67
5. Basma Abdel Aziz - Das Tor .................................... 6,00
5. Matt Ruff - 88 Namen ........................................... 6,00
7. Tade Thompson - Rosewater (Rosewater 1) ................. 5,00


Insgesamt wurden bis jetzt 44 Bücher bewertet.
Antworten