"Welten und Zeit genug" von Dan Simmons

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Tim
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 226
Registriert: 11. Dezember 2002 18:17
Land: Deutschland
Wohnort: Falkensee

"Welten und Zeit genug" von Dan Simmons

Ungelesener Beitrag von Tim »

Was man beim Stöbern bei Amazon nicht alles findet! Hab gerade mitbekommen, dass was neues von Dan Simmons erscheinen soll, und das noch in diesem Monat (November)!
Das Buch "Welten und Zeit genug" soll eine Kurzgeschichtensammlung sein. Wobei eine Geschichte im Hyperion- und eine im Illium-Universum spielen sollen. Das haut mich jetzt echt um und noch mehr freut es mich etwas aus dem Illium-Universum zu lesen noch bevor Olympos erscheint.
Kennt jemand der englischlesenden Forumsteilnehmer schon das Buch und kann eine bischen was drüber sagen?

Ulrich
SMOF
SMOF
Beiträge: 2627
Registriert: 10. September 2003 17:41

Ungelesener Beitrag von Ulrich »

bisher kenne ich nur die Hyperion-Story. die anderen aheb ich nicht gelesen. Die Geschichte ist ganz nett. Aber das sie einen Preis bekommen hat, finde ich unverständlich.

Benutzeravatar
Naglfar
Fan
Fan
Beiträge: 41
Registriert: 15. März 2002 00:00

Ungelesener Beitrag von Naglfar »

Die besten Geschichten des Bandes sind "Looking for Kelly Dahl" und "On K2 with Kanakaredes". LfKD ist schwer zu beschreiben, in OKwK geht es um die Besteigung vom K2 von einer Gruppe Menschen und einem Alien.
Die Hyperion-Geschichte "Orphans of the Helix" ist gut, aber nicht herausragend, auch gefallen hat mir "The End of Gravity" über einen Journalisten der nach Russland reist, da er einen Artikel über die dortigen Kosmonauten schreiben soll.
Die Geschichte "The Ninth of Av" war in meinen Augen die schwächste Geschichte des Bandes.
Interessant im englischen Band sind auch die ziemlich langen Einleitungen von Simmons zu den einzelnen Geschichten.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12406
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Ich habe den ersten Roman von Festa SF seit Mittwoch daheim, da ich bei der Reihe ein Abo habe und auch schon die ersten beiden Stories durch, die mir auch recht gut gefallen haben ("Kelly Dahl" und die Hyperiongeschichte welches ja eigentlich eine ST Voyager-Folge sein sollte ).
Auch die langen Prologe des Autors sind wie in der englischsprachigen Ausgabe mit dabei.

Reinschauen lohnt sich !

deval
SMOF
SMOF
Beiträge: 4679
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Dan Simmons

Ungelesener Beitrag von deval »

Hat zwar nichts mit dem vorgestellten Buch zu tun, aber dafür immerhin was mit Dan Simmons.

Ich habe heute morgen mal wieder ein Buch tauschen können. Bekommen habe ich eines von Dan Simmons das ich bis dato noch gar nicht kannte. LOVEDEATH heißt es. Da es recht gute Kritiken bekommen hat, habe ich einfach mal zugeschlagen.

Kennt das einer von euch? Wie ist eure Meinung dazu?

Antworten