[Serie/MMORPG]Defiance

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12406
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Die SyFy-Serie Defiance geht zusammen mit dem Spielehersteller TRION (Rift, End of Nations) einen ungewöhnlichen Weg. Die TV-Serie hat einen Einfluss auf das gleichnamige MMORPG, aber auch das Spiel beeinflusst die Serienhandlung.

Einen ersten Teaser gab es heute:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Hier die deutsche Homepage des Defiance-Projekts:
http://defiance.com/de/


Link: https://www.youtube.com/watch?v=

speddy
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 281
Registriert: 25. Dezember 2007 21:26

Defiance

Ungelesener Beitrag von speddy »

Neue Fernsehserie die wohl auf ein Spiel beruht:

http://defiance.com/en/media/#videos
Lieblingsautoren: Dan Simmons, Mark Lindquist, Neal Stephenson, George R.R. Martin

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12406
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von Khaanara »


Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12406
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von Khaanara »


Benutzeravatar
GreatSciFi
Fan
Fan
Beiträge: 36
Registriert: 1. Oktober 2014 16:20
Bundesland: NRW, mit Herz und Seele
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Control
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Defiance

Ungelesener Beitrag von GreatSciFi »

Hallo zusammen,
ich habe gerade einmal den Filmthread einige Seiten weit zurück verfolgt (bis November 2013) und außerdem die SUFU benutzt, aber leider keinen Thread zur SYFY Serie Defiance entdecken können. Das wunderte mich eigentlich ein wenig, da die Serie aufgrund der Tatsache, dass gleichzeitig ein MMO zur laufenden TV-Show online ist, relativ stark gehypt wurde. Da die Show allerdings derzeit auf Tele 5 als Free TV Premiere läuft, habe ich mir die erste Staffel einmal angeschaut, da ich sie schon länger aufgezeichnet hatte. Ich habe das zum Anlass für eine etwas ausführlichere Besprechung genommen: http://www.greatscifi.de/serien-ab-2010/defiance.html.
Wer von Euch derzeit einen Netflix Probeaccount hat, kann sich die erste Season dort anschauen. Trotz einiger kleinerer Schwächen bin ich absolut der Ansicht, aus der Serie könnte etwas werden.

An die Admins: sollte ich trotz meiner Suche einen entsprechenden Thread übersehen habe, entschuldige ich mich im Voraus und bitte um Verschiebung. Danke.
1 Jahr Great SciFi. Danke für Eure vielen Besuche und danke für Foren wie dieses!!!
http://www.greatscifi.de/

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7069
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von heino »

Ich habe mir den Pilotfilm angeguckt, aber abgesehen davon, dass die ganze Personenkonstellation bei "Eureka" abgeschaut ist, fand ich das Ganze nur wirr. Es gibt viel zu viele Figuren, Gruppierungen und Konflikte, um irgendwas davon vernünftig zu erzählen und die Tricks sind nie besser als Durchschnitt, oft aber auch einfach schauderhaft. Für mich ist das uninteressant, ich werde die Serie nicht verfolgen. :nein:
Lese zur Zeit:

Thomas Pynchon - Bleeding edge
Alfred Lansing - 635 Tage im Eis

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von a3kHH »

heino hat geschrieben:Für mich ist das uninteressant, ich werde die Serie nicht verfolgen. :nein:
Dein Fehler.
Die Serie hat durchaus B5-Potential.
Ich werde mal die nächste Staffel abwarten, bevor ich mich detailliert äußere.
SF-Dinosaurier
Booklooker-Angebote
eBay-Angebote - Briefmarken
eBay-Angebote - Science Fiction und Fantasy

Überlicht, Beamen, Günther Jauch als Bundespräsident, intelligente Forenbeiträge und eine positive Rezension von John Ashts Machwerken wird von Elfen verhindert

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7069
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von heino »

a3kHH hat geschrieben: Dein Fehler.
Die Serie hat durchaus B5-Potential.
da würde mich interessieren, woran du das festmachst. Auf mich wirkte das im Gegensatz zum B5-Pilotfilm alles sehr klischeelastig und total 08/15, aber es kann ja sein, dass sich das im Verlauf der ersten Staffel gebessert hat. Was macht die Serie für dich denn interessant?
Lese zur Zeit:

Thomas Pynchon - Bleeding edge
Alfred Lansing - 635 Tage im Eis

Benutzeravatar
a3kHH
SF-Dinosaurier
SF-Dinosaurier
Beiträge: 2045
Registriert: 4. Oktober 2007 21:33
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von a3kHH »

Das, was Du als klischeehaftig ansiehst, ist Stilmittel. Ganz bewusst erzählen die Autoren eine fast schon klassisch zu nennende Geschichte und ebenso bewusst sind Ähnlichkeiten zu Eureka, B5, Firefly, District 9 und anderen gut bekannten SF-Serien vorhanden, ganz davon abgesehen, daß die gesamte Story in der guten alten Western-Tradition abläuft.

Dabei konzentrierte man sich einerseits auf das Setting, die Bilder sind an sehr vielen Stellen echt gelungen. Dann auf die Charaktere, denn durch den Rückgriff auf dem Zuschauer bekannte Protagonistenstrukturen konnte man sie zwar immer noch familienkompatibel, aber etwas differenzierter darstellen, als es normalerweise der Fall ist. Und last but not least baut man ganz entspannt einen mehrere Seasons umfasssenden Handlungsbogen auf. Stärker als B5 ist es ziemlich wichtig, alle Defiance-Folgen in der richtigen Reihenfolge zu sehen. Und das ist schon bemerkenswert.

Tatsächlich war ich bei der Pilotfolge und auch den nächsten beiden Episoden noch skeptisch, denn diese Ähnlichkeiten zu bekannten Serien sind doch anfangs für uns Nerds irritierend. Aber nachdem ich das mit dem Stilmittel kapiert hatte, konnte ich die erste Season genießen und wurde (gerade am Ende) mit interessanten Cliffhangern belohnt. Aber ich war schon vorher von der Serie überzeugt, als unvermittelt ein Protagonist (kein Nebendarsteller) umgebracht wurde.
SF-Dinosaurier
Booklooker-Angebote
eBay-Angebote - Briefmarken
eBay-Angebote - Science Fiction und Fantasy

Überlicht, Beamen, Günther Jauch als Bundespräsident, intelligente Forenbeiträge und eine positive Rezension von John Ashts Machwerken wird von Elfen verhindert

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7069
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von heino »

a3kHH hat geschrieben: Und last but not least baut man ganz entspannt einen mehrere Seasons umfasssenden Handlungsbogen auf. Stärker als B5 ist es ziemlich wichtig, alle Defiance-Folgen in der richtigen Reihenfolge zu sehen. Und das ist schon bemerkenswert.
Das ist nun aber wirklich kein sonderlich neues oder originelles Stilmittel mehr. Angefangen bei den Sopranos über Lost bis hin zu Breaking Bad und HOuse of cards arbeiten sehr viele Serien damit. Mag sein, dass sich die Charakterisierungen noch bessern und die Story irgendwann mal von ausgetretenen Pfaden verabschiedet, aber mir zumindest hat der Pilotfilm dfa wenig Hoffnung gemacht. Vielleicht hole ich das irgendwann mal auf DVD nach, aber z.Z. ist mir nicht danach.
Lese zur Zeit:

Thomas Pynchon - Bleeding edge
Alfred Lansing - 635 Tage im Eis

Benutzeravatar
DrZarkov
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 254
Registriert: 25. Oktober 2013 19:02
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von DrZarkov »

Wer hätte das nach der Pilotfolge gedacht? Ab Freitag, 12.06.2015 läuft die dritte Staffel im Fernsehen. (Syfy USA.) Defiance ist jetzt zwar weder Kult noch meine Lieblingsserie, aber solide gemachte Unterhaltung.

Benutzeravatar
DrZarkov
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 254
Registriert: 25. Oktober 2013 19:02
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: [Serie/MMORPG]Defiance

Ungelesener Beitrag von DrZarkov »

Ich habe mir gestern endlich mal die Pilotfolge der dritten Staffel angesehen. Wow, die haben ja ganz schön an Action aufgedreht! Es gab auch endlich mal wieder etwas Weltraum zu sehen und es gibt anscheinend neue "Bösewichte", eine neue Votan-Rasse. Das etwas langweile Thema "Earth Republic" hat sich erledigt und wurde in einem Nebensatz abgefertigt. Die Serie entwickelt sich und macht Lust auf mehr.

Antworten