Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12096
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

PerryRhodanComic1_Cover_rgb.jpg
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns darauf, Ihnen heute unsere bisher geheimgehaltene Information und Neuerscheinungen in Kooperation mit Cross Cult vermelden zu dürfen.

Die seit 1961 wöchentlich erscheinende Sci-Fi-Heftromanserie PERRY RHODAN made in Germany erhält via Cross Cult eine regelmäßig erscheinenende Comic-Adaption mit brandneuen Geschichten aus dem PERRY RHODAN-Universum.
In enger Zusammenarbeit ist in den vergangenen Monaten und Wochen ein neues Comicheft mit dem Titel »Die Kartografen der Unendlichkeit 1« entstanden. Die Macher des Comics sind der Autor Kai Hirdt, der italienische Zeichner Marco Castiello und der Grafiker und Illustrator Michael Atiyeh aus New York. Die fortlaufende Heftserie mit neuen exklusiven Storys ist ab dem 13.10.2015 alle zwei Monate neu im Zeitschriftenhandel und als E-Book erhältlich!


PERRY RHODAN: Die Kartografen der Unendlichkeit 1

Das größte Science-Fiction-Universum der Welt ist nicht etwa Star Trek oder Star Wars, sondern die deutsche Sternensaga PERRY RHODAN. Seit 1961 erscheint jede Woche ein Heftroman mit fortlaufender Handlung und dazu zahlreiche Taschenbücher – mittlerweile über 4.000 Titel. Für alle Fans und Neueinsteiger startet jetzt eine PERRY RHODAN-Comicserie (ab 13. Oktober im Zeitschriftenhandel und als E-Book) – produziert vom deutschen STAR TREK- und THE WALKING DEAD-Verlag Cross Cult – gestaltet von Künstlern, die auch an Star Wars und Marvel-Comics arbeiten und in enger Zusammenarbeit mit der PERRY RHODAN-Redaktion und dem Pabel-Moewig Verlag. Der Welterfolg »Made in Germany« hat sich von den Anfängen als Heftroman weit entwickelt: zu einem multimedialen Ereignis, das noch lange nicht am Ende angelangt ist. Jetzt gibt es neue Abenteuer endlich wieder auch in Comicform.

Mehr als 1500 Jahre sind vergangen, seit Perry Rhodan als erster Mensch den Mond betreten hat und dort auf gestrandete Außerirdische traf. Seitdem hat die Menschheit die Milchstraße und viele umliegende Galaxien erkundet. Perry Rhodan und einige Weggefährten sind unsterblich geworden – im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Geistwesen hat ihnen sogenannte Zellaktivatoren geschenkt, die ihre Körper nicht mehr altern lassen.
Im Jahr 3540 ist Perry Rhodan auf einer Mission mit ungewissem Ausgang. Er befehligt das Fernraumschiff SOL mit rund 10.000 Personen Besatzung. Unter ihnen sind viele der legendären Mutanten: Menschen und Außerirdische mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten. Irgendwo im Universum gestrandet, suchen sie gemeinsam den Weg zurück zur heimatlichen Milchstraße. Ohne eine Spur kann die Suche Jahrzehnte dauern. Doch die entscheidenden Hinweise liefern möglicherweise DIE KARTOGRAFEN DER UNENDLICHKEIT.

Facts

-Fortlaufende Heftserie: Alle zwei Monate neu im Zeitschriftenhandel!
-Keine Romanadaptionen: Neue exklusive Storys
-Limitierte Erstauflage von Heft 1 als Variantcoverausgabe (nur 333 Exemplare)
-Hardcover-Sammelbände geplant: Inhalt von drei Heften, ein kompletter Handlungsbogen)


Alle weiteren Informationen und alles Wissenswerte zu PERRY RHODAN entnehmen Sie bitte der beigefügten Presse-Info.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Meldung über ihre Kanäle verbreiten würden.

Mit freundlichen Grüßen

KATRIN WEIL
PerryRhodan_presse.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12401
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Ob sich Hefte verkaufen? Erscheint die Ebook-Version auch bei Comixology?

Hier übrigens der Trailer dazu:

Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Die Gegner erinnern ein wenig an die Skrulls dem Video nach.

Titelbild von Heft 2 kann man bei Crosscult auch schon sehen:
Bild

Das geplante Comicprojekt von Splitter 2007 ist derweil wohl eingeschlafen.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12096
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Khaanara hat geschrieben:Ob sich Hefte verkaufen?
Keine Ahnung. Ich finde die Figuren schrecklich gezeichnet.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10564
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Philip K. Dick – Variante Zwei
Uwe Post – E-TOT
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Wenn ich auf das pdf klicke, Flo, kommt dieser Hinweis:
Du bist nicht berechtigt, diese Seite anzusehen, von ihr herunterzuladen oder auf sie zu linken.
Wäre interessant zu wissen, welche Zielgruppe man im Auge hat. 6 Euronen sind kein Pappenstiel.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12401
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Bei mir wird die PDF anstandslos heruntergeladen (hier mit Google Chrome). Firmenfirewall eventuell?

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10258
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

lapismont hat geschrieben:
Wäre interessant zu wissen, welche Zielgruppe man im Auge hat. 6 Euronen sind kein Pappenstiel.
Normaler Preis für ein Comicheft, würde ich sagen. Batman, Spider-Man... kosten nur geringfügig weniger.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10564
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Philip K. Dick – Variante Zwei
Uwe Post – E-TOT
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von lapismont »

L.N. Muhr hat geschrieben:
lapismont hat geschrieben:
Wäre interessant zu wissen, welche Zielgruppe man im Auge hat. 6 Euronen sind kein Pappenstiel.
Normaler Preis für ein Comicheft, würde ich sagen. Batman, Spider-Man... kosten nur geringfügig weniger.
2 Euronen weniger, wenn ich das richtig im Gedächtnis habe. Ich will auch nicht lästern oder so, Ellen. Mich interessiert tatsächlich, wen man da als Käufer im Visier hat.
Ich kann das nicht greifen. Perry-Fans kaufen vielleicht alles, aber darüber hinaus?

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10258
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Hast du falsch im Kopf.

Ich sag ja nur: der Preis ist nicht ungewöhnlich. Du schliesst da halt zu sehr von dir auf andere (mit veralteten Informationen). Unabhängig von der Frage nach der Zielgruppe: der Preis ist in dem Fall kein Argument. Der ist nicht ungewöhnlich.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9420
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: K.N. Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
Wohnort: München

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

lapismont hat geschrieben:Wenn ich auf das pdf klicke, Flo, kommt dieser Hinweis:
Du bist nicht berechtigt, diese Seite anzusehen, von ihr herunterzuladen oder auf sie zu linken.
Hast Du's schon wieder vom Arbeitsrechner aus probiert? :smokin

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10564
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Philip K. Dick – Variante Zwei
Uwe Post – E-TOT
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von lapismont »

sicher. PDFs gehen normalerweise. Wollte eigentlich nur die Seitenzahl der Hefte wissen.

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10258
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

48.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10564
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Philip K. Dick – Variante Zwei
Uwe Post – E-TOT
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Danke!

Benutzeravatar
T.H.
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 188
Registriert: 5. Juni 2010 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von T.H. »

L.N. Muhr hat geschrieben:Hast du falsch im Kopf.

Ich sag ja nur: der Preis ist nicht ungewöhnlich. Du schliesst da halt zu sehr von dir auf andere (mit veralteten Informationen). Unabhängig von der Frage nach der Zielgruppe: der Preis ist in dem Fall kein Argument. Der ist nicht ungewöhnlich.
Na ja, aber wer ist denn nun die Zielgruppe? Könntest du da eine Prognose wagen, Stephan?

Ehrlich: Ich habe gezuckt: Dachte: Hey, könnte ja was sein! Für mich... als Nicht-PR-Leser und doch daran durchaus Interessierter (Hörspiele ziehe ich mir schon mal rein) UND Comic-Leser... Hatte damals auch die Perrys von der Alligatorfarm gelesen, bin dann aber ausgestiegen; die waren zwar schön bunt und fetzig, aber eben so beliebig.

Das befürchte ich hier auch: Muss man unbedingt Perry Rhodan & Co. in Abenteuer stürzen? Doch nur, weil man die PR-Leser locken will, oder?
Phantastische Grüße
Thomas

Phantastische Ansichten...
...in Worten
(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 10258
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Ich werde mich öffentlich über keinerlei Cross-Cult-Projekte äußern. Zu viel schlechte Erfahrung mit dem Verlag (und wenn ich mich an ein Gespräch erinnere, dass ich letztes Jahr mit Kai Hirdt geführt habe, bekommt auch dieses Projekt ein G'schmäckle...).

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12096
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Neues PERRY RHODAN Comic bei Cross Cult

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

lapismont hat geschrieben:Wenn ich auf das pdf klicke, Flo, kommt dieser Hinweis:
Du bist nicht berechtigt, diese Seite anzusehen, von ihr herunterzuladen oder auf sie zu linken.
Wäre interessant zu wissen, welche Zielgruppe man im Auge hat. 6 Euronen sind kein Pappenstiel.
Im PDF und auf dem Cover der ersten Ausgabe ist von 4,99 die Rede.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Antworten