Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Das Forum für Science-Fiction-Leseempfehlungen! Stell Deinen Buchtip kurz vor und diskutiere mit anderen SF-Lesern darüber!
Benutzeravatar
Sheep

Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Sheep »

Hallo zusammen,

ich suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur á la Darko Suvin. (Hoffe das Thema ist hier richtig). Idealerweise sogar etwas wie eine Übersicht über bekannte Autoren und Werke, die sich dem Thema theoretisch angenähert haben - ich würde mich da gerne vermehrt mit der Theorie beschäftigen und möchte mich da reinlesen. Hat da jemand einen guten Tipp für mich?
Danke!
Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 10731
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: B. Kellermann "Der Tunnel"
Wohnort: München

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

Eine übergreifende Übersicht kenne ich leider nicht.

Aber eine konkrete Empfehlung hätte ich:

Gregory Benford - Zeitschaft (orig. Timescape)

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12855
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Nelson Bond: "Lancelot Biggs Weltraumfahrten" (Lancelot Biggs: Spaceman)
Lucy Kissik: "Projekt Pluto" (Plutoshine)
Perry Rhodan "Die Meister der Insel" (Zyklus-Paket 1)

Comics:
Marvel Epic Collection "Ant-Man 01: The Man in a Anthill" von Jack Kirby, Don Heck, Dirk Ayers und Stan Lee
Marvel Epic Collection "Wolferine 01: Madripoor Nights" von Chris Claremont, Peter David, John Buscema und Gene Colan
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Carl Sagan - Contact
Robert L. Forward - Das Drachenei

Wären so meine Vorschläge
Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 4929
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Was verstehst du unter "wissenschaftlicher SF-Literatur"? Es ist fast immer "Wissenschaft" im Spiel und die Bandbreite geht von "irrwitziger Spekulation" bis "penibler Dokumentation". Das "Drachenei" ist sicher auf Platz 1, weil dort Zeichnungen des Raumschiffes und Berechnungen drin sind. Aber ist nicht "1984" auch wissenschaftlich, da dort vieles richtig vorausgesagt wurde? Ich hatte mal ein Buch, in dem ein Lichtsegelraumschiff skizziert wurde - komme nicht auf den Titel.
In gewisser Weise sind "Der Marsianer" oder allgemein viele Bücher, die in unserem Sonnensystem bleiben (weil das realistischer ist), eher korrekter als Fabeln über Hyperraum, Zeitreisen, ferne Zivilisationen oder Beamen, was im Grunde Märchen mit Pseudowissenschaft sind.
„Wenn Außerirdische so sind wie wir, möchte ich nicht von uns entdeckt werden.“

Harald Lesch
Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2781
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach »

Ist das literaturwissenschaftlich gemeint? Übersicht über das Genre von Mary Shelley an bis heute?
Raeuber Kneissl
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 124
Registriert: 22. Oktober 2018 22:14
Land: Deutschland

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Raeuber Kneissl »

Darko Suvin https://en.wikipedia.org/wiki/Darko_Suvin schreibt Sekundärliteratur, das heisst Literatur über Literatur, genauer in diesem Fall: Literatur über SF-Literatur
Unter dem Begriff Sekundärliteratur verbunden mit SF ist jede Menge zu finden, selbst in öffentlichen Bibliotheken und auch das _Science Fiction Jahr xxxx_ (früher von Heyne, dann Memoranda, jetzt Hirnkost) fällt darunter, sowie Biografien und Analysen der Werke von SF-Autoren usw.
Über die "Wissenschaftlichkeit" kann man natürlich immer trefflich streiten.

Bsp. aus meinem Regal, die ich dazu rechnen würde:
John Clute; Peter Nicholls The Encyclopedia of Science Fiction
David Wingrove Science Fiction Source Book
Brian W. Aldiss; David Wingrove Der Milliarden-Jahre-Traum
Helga Abret; Lucian Boia Das Jahrhundert der Marsianer
Forrest J. Ackerman Science-Fiction
Frederik Pohl The Way the Future Was
Stanislaw Lem Science-fiction: ein hoffnungsloser Fall mit Ausnahmen
Stanislaw Lem Phantastik und Futurologie II
Isaac Asimov Isaac Asimov über Science Fiction
Lawrence Sutin Philip K. Dick
Eike Barmeyer Science Fiction
Kim Stanley Robinson Die Romane des Philip K. Dick (das war seine Dissertation)
Hans Joachim Alpers; Werner Fuchs; Ronald M. Hahn Lexikon der Fantasyliteratur
Wolfgang Both Rote Blaupausen
Julie Phillips James Tiptree Jr.
James Jr. Tiptree; Ursula K. LeGuin Wie man die Unendlichkeit in den Griff bekommt
Farah Mendlesohn; James Edward Eine kurze Geschichte der Fantasy
Lester DelRey The World of Science Fiction: 1926-1976
Paul Kincaid Iain M. Banks
Jeff Prucher Brave New Words
Hiltrud Gnüg Utopie und utopischer Roman
Hans Frey Fortschritt und Fiasko
Benutzeravatar
Flossensauger
BNF
BNF
Beiträge: 819
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Flossensauger »

Im (us)amerikanischen sind "SF-Studies" reguläre Kurse und die Server der Colleges bis Universitäten bis oben hin voll mit Literatur, von primärer bis sekundärer, vom Hugo bis zum Flash Gorden, dazu noch unzählige "Students paper" in sämtlichen Qualitätsabstufungen. Das ist mehr, als man in einem Leben lesen kann.

Ansonsten würde ich einfach mal beim Locus schauen (US-Magazin für Profis im SF/Fantasy Bereich). Die werden alles registriert haben, die Suchparameter müsste man überlegen.

Wäre aber alles auf englisch.
Benutzeravatar
Jorge.

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Jorge. »

Sheep hat geschrieben: 27. März 2024 11:11 Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur á la Darko Suvin.
Memoranda
Sachbücher
http://www.memoranda.eu/?page_id=37


Dieter von Reeken
Sachbücher
http://www.dieter-von-reeken.de/#Sachbücher
Benutzeravatar
Jorge.

Re: Suche nach wissenschaftlicher SciFi-Literatur

Ungelesener Beitrag von Jorge. »

Heidorn / Robinson
Kim Stanley Robinson - Erzähler des Klimawandels

Johannes Rüster
All-Macht und Raum-Zeit - Gottesbilder in der englischsprachigen Fantasy und Science Fiction

Hans - Peter von Peschke
Invasion der Zukunft - Die Welten der Science-Fiction

Thomas Macho / Annette Wunschel (Hrsg.)
Science & Fiction

Thomas Weber
Science & Fiction II
Science Fiction

Stephen T. Asma
Monster, Mörder und Mutanten

Michael Schetsche / Martin Engelbrecht (Hrsg.)
Von Menschen und Ausserirdischen

Gerhard Wichmann
Von der deutschen Flugscheibe zum Nazi-Ufo

Ronald M. Hahn / Horst Pukallus
Imperium Rhodanum
Antworten