Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8850
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Ein schönes Ding wie ich finde: Link

Vielleicht sollte ich doch noch ein wenig an dem österreichischen Wüstenplanet arbeiten, ich glaube da ist Potenzial drinn.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12057
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Putzig
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9950
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

I waas net. Diese Lokalausgaben (dereinst losgetreten mit irgendeinem Asterix-Band) haben für mich immer was von Souvenirverkauf.

Aber klar, machen wenig Arbeit und verkaufen sich super. Aus verlegerischer Sicht verständlich. Und in Zeiten, in denen Schwejk in der Neuübersetzung hochdeutsch redet, wäre sogar ich für einen böhmakelnden Donald Duck zum Ausgleich.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8850
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Also wenn schon Schwejk, dann gelesen von Qualtinger bitteschön.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12057
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Ich weiß nicht, ob die sich so super verkaufen. Die Wiener Ausgabe sicherlich, gibt ja genug Wiener. Aber bei anderen, eher ländlichen Gegenden, kann ich mir das mit Dialekt nicht vorstellen, dass die einen reißenden Absatz finden. Das Verkaufsgebiet ist schon regional sehr begrenzt.

Mir ist das ehrlich gesagt zu anstrengend, selbst wenn es bayerisch wäre. Das Wienerische geht noch, aber auch da gibt es ja spezielle Ausdrücke, die ich nicht kenne. Die anderen Dialekte versteh ich gar nicht, das merke ich bei den dialektischen FB-Posts von Willi Diwo.

Putzig finde ich es trotzdem.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9001
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: G. Krupkat "Die Unsichtbaren"
Wohnort: München

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

Mir kommen solche Mundart-Ausgaben immer ein wenig scheuklappenmäßig vor.

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9950
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr »

Uschi Zietsch hat geschrieben:
14. Februar 2020 15:36
Ich weiß nicht, ob die sich so super verkaufen. Die Wiener Ausgabe sicherlich, gibt ja genug Wiener. Aber bei anderen, eher ländlichen Gegenden, kann ich mir das mit Dialekt nicht vorstellen, dass die einen reißenden Absatz finden. Das Verkaufsgebiet ist schon regional sehr begrenzt.
Ditt läuft super. Mundart-Asterix, Mundart-Simpsons, Mundart-Disney ... das ist eine der stärksten Subbranchen im Comicbereich. Bei Egmont waren die Asterix-Mundartbände zeitweise die regulärste aller Albenveröffentlichungen, mit einem neuen Band alle zwei bis drei Monate und Nachdrucken und Sonderausgaben.

Gewählt werden idR Dialekte, die

a) in Gegenden mit starker Kaufkraft gesprochen werden (Bayrisch etc.),
b) in großen Gebieten gesprochen werden (Pott), oder die
c) ein Stigma als "komisch" haben (Hessisch).

Sächsisch etwa fällt weit hinten runter (gibts aber natürlich auch).

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12242
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Ich warte ja immer noch auf den hessischen Batman!


Link: https://www.youtube.com/watch?v=lmPeV8fyb3c

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12057
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

:lol: :lol: :lol:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1119
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Knochenmann hat geschrieben:
14. Februar 2020 13:07
Also wenn schon Schwejk, dann gelesen von Qualtinger bitteschön.
:prima:

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8850
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Bundespräsident VDB, hier am Opernball, scheint angetan:

Bild
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 9001
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: G. Krupkat "Die Unsichtbaren"
Wohnort: München

Re: Lustiges Taschenbuch... auf Wienerisch.

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

Bild

#Neuland

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Antworten