Hardy Herzberg: Der unterirdische Komplex - Band II: Dämonen dunkler Vergangenheit

Das Forum für Ankündigungen über Science Fiction & Fantasy-Neuerscheinungen im Printbereich! Schamlose Eigenwerbung ist erlaubt! ;-)
Forumsregeln
Dies ist ein Forum für Buch-Neuerscheinungen. Büchermacher und Autoren: Hier erreicht ihr direkt eure Zielgruppe!
Schamlose Eigenwerbung ist hier explizit erlaubt! ;-)
Hardy
Neo
Neo
Beiträge: 7
Registriert: 5. Oktober 2020 21:25
Land: Deutschland

Hardy Herzberg: Der unterirdische Komplex - Band II: Dämonen dunkler Vergangenheit

Ungelesener Beitrag von Hardy »

Hallo Zusammen,

meine neue dystopische Novelle, "Der unterirdische Komplex - Band II: Dämonen dunkler Vergangenheit" ist jetzt bei Amazon erhältlich!

Am Sonntag, den 29.11. ist das Ebook kostenlos zum download erhältlich. Link: https://www.amazon.de/dp/B08P1CFHMN
Das Taschenbuch ist ebenfalls seit gestern erhältlich.

Hier das Inhaltsverzeichnis:
Kapitel I: Festnahme
Kapitel II: Tribunal
Kapitel III: Das Mädchen und der Vorbereiter
Kapitel IV: Fynn
Kapitel V: Schichtbeginn im Bergwerk
Kapitel VI: Freundschaft
Kapitel VII: Verschwörung
Kapitel VIII: Träume und Wahrheit
Kapitel IX: Aufstand
Kapitel X: Bahrani
Kapitel XI: Berrel
Kapitel XII: Tarissia
Epilog

Klappentext:
Dämonen dunkler Vergangenheit ist der zweite Band aus der Reihe "Der unterirdische Komplex", einer dystopischen Zukunftsgeschichte über die Nachfahren der letzten Menschen, die den katastrophalen Untergang der Zivilisation durch einen Rückzug tief unter die Erde überlebt haben.

Der Komplex ist eine brutale Zweiklassengesellschaft. Die herrschende Klasse, das „Zentrum“, führt auf Kosten der darbenden „peripheren“ Arbeiter, die wie Sklaven gehalten werden, ein abgeschottetes Leben im Überfluss.

Berrel, ein unscheinbarer einsamer Zentraler, ist seit seiner Kindheit unsterblich in Tarissia verliebt. Sie kommt jedoch unter tragischen Umständen ums Leben. Berrel wird angeklagt, sie getötet zu haben. Er beteuert seine Unschuld, aber niemand glaubt ihm. Er wird als Mörder verurteilt, von einer Droge namens „Episches Schwarz“ abhängig gemacht und muss zur Strafe den Rest seiner Tage im Gefangenenlager der Peripherie fristen.

Als einziger Zentraler unter den rivalisierenden, drogensüchtigen Gefangenen versucht Berrel, sich an das raue und hoffnungslose Dasein anzupassen. Er lügt, um seine wahre Identität zu verbergen, denn er fürchtet, wegen seiner Herkunft gelyncht zu werden. Seine Fassade hält nicht lange Stand. Er wird entlarvt und überlebt nur dank der Hilfe seines Zellenkameraden Fynn.

Berrel und Fynn werden Freunde. Gemeinsam kämpfen sie bei einem Aufstand, der ausbricht, weil der Nachschub des Epischen Schwarz unterbrochen wird. Sie machen sich auf den Weg zum Haupttor, das ins Zentrum führt. Ist Berrel wirklich ein Mörder oder kann er ins Zentrum vordringen, um die Gründer von seiner Unschuld zu überzeugen?



Kleine Leseprobe aus Kapitel II:

Die Zuschauer klatschten begeistert in die Hände. Manche skan­dierten: „Todesstrafe!“ Merxx hob die Hände, um noch einmal für Schweigen zu sorgen: „Die Todesstrafe ist ein zu mildes Urteil für sein abscheuliches Vergehen. Der Tod wäre eine Erlösung im Vergleich zu dem, was Berrel in der Peripherie erwartet.“ Die Menge jubelte. Solvan sprach Berrel direkt an: „Falls du glaubst, du könntest dich durch Selbstmord aus der Verantwortung ziehen, sollst du wissen, dass wir dich nicht davon abhalten werden. Wir werden aber nicht diejenigen sein, die sich die Finger an dir schmutzig machen, denn sonst wären wir nicht besser als der Pöbel, über den wir herrschen. Sollte dir durch Mitgefangene Gewalt angetan werden, werden dich die Automati­schen nicht beschützen. Wir werden sie darauf programmieren, sich zurückzuhalten. Alles, was dir im Straflager zustoßen wird, darf ge­schehen.“ Berrel fühlte sich, als hätte ihm jemand den Boden unter den Füßen weggezogen. Aus dem Augenwinkel sah er den Wächter zu seiner Rechten. Er hatte eine Spritze in der Hand und jagte sie ihm in den Oberarm. Berrel wurde müde und seine Glieder wurden schwer wie Felsbrocken. Sein Verstand setzte aus. Die Wächter trugen ihn davon. Das Publikum feierte frenetisch und applaudierte in stehenden Ovationen den Gründern, die sich majestätisch langsam von der Büh­ne zurückzogen...


Ich freue mich über zahlreiche Rückmeldungen, Rezensionen, Feedback, etc.!

VG Hardy

Hardy
Neo
Neo
Beiträge: 7
Registriert: 5. Oktober 2020 21:25
Land: Deutschland

Re: Hardy Herzberg: Der unterirdische Komplex - Band II: Dämonen dunkler Vergangenheit

Ungelesener Beitrag von Hardy »

Heute, am Freitag, den 04.12. und morgen, am Samstag, den 05.12. ist das Ebook

"Der unterirdische Komplex - Dämonen dunkler Vergangenheit"

kostenlos für jeden zum download erhältlich :-)

Hardy
Neo
Neo
Beiträge: 7
Registriert: 5. Oktober 2020 21:25
Land: Deutschland

Re: Hardy Herzberg: Der unterirdische Komplex - Band II: Dämonen dunkler Vergangenheit

Ungelesener Beitrag von Hardy »

Am Sonntag, den 03.01.2021 und vom 15.01.-17.01.2021 ist das Ebook

"Der unterirdische Komplex - Band I: Düstere Zukunft

kostenlos für jeden zum download erhältlich!

VG Hardy

Antworten