Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5311
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
Clarke: Rama I
Corey: Cibola Burn

Hört:

Rich Roll: Finding Ultra
Wohnort: Münster

Game of Thrones - TV-Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von andy » 22. Juli 2009 20:22

ich war ein paar tage nicht hier, wurde die meldung schon erwähnt:
"Ein Lied von Eis und Feuer": Besetzungskarussell rollt

Mit Sean Bean, Kit Harrington, Jack Gleeson und Harry Lloyd stehen die nächsten Darsteller für die HBO-TV-Serie "Das Lied von Eis und Feuer", basierend auf der gleichnamigen Buchreihe von George R. R. Martin, fest.

Sean Bean wird als Eddard Stark zu sehen sein, Kit Harrington als Jon Snow, Harry Lloyd als Viserys und Jack Gleeson als Joffrey. Darüberhinaus wird vermutlich die Rolle des König Robert mit Mark Addy besetzt werden. Bereits im Frühsommer war bekanntgeworden, dass Peter Dinklage als Tyrion Lannister dabei sein wird.
Tom McCarthy wird Regie führen, die Drehbücher schrieben David Benioff und D.B. Weiss, die auch als Ausführende Produzenten fungieren. Drehbeginn ist im Oktober in Irland.
quelle

wenn ich mit meiner thrillerphase durch bin kommt die reihe dran.

andy

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5311
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
Clarke: Rama I
Corey: Cibola Burn

Hört:

Rich Roll: Finding Ultra
Wohnort: Münster

Re: serie: das lied von feuer und eis

Ungelesener Beitrag von andy » 24. August 2009 12:03

und weitere details über die geplante serie:
Game of Thrones: Weitere Darsteller für HBO-Fantasy Epos

Für den Fantasy-Serien-Piloten „Game of Thrones“ von HBO wurden nun eine größere Anzahl an weiteren Rollen besetzt. Der amerikanische Abo-Sender entwickelt die Serie nach der erfolgreichen Romanserie von George R.R. Martin.

„Game of Thrones“ ist eine Umsetzung der Fantasy-Buch-Reihe „A Song of Ice and Fire“ von George R.R. Martin, die der amerikanische Abosender HBO als Serie plant. Das Drehbuch für die Pilotepisode stammt von David Benioff und D.B. Weiss, Tom McCarthy wird diese ins Bild setzen. Dabei ist „Game of Thrones“ der Titel des ersten Bandes der Reihe. Angedacht ist die Umsetzung jeden Bandes als eine Serien-Staffel. Problematisch dabei ist aber die Tatsache, dass die Buch-Reihe noch nicht komplett veröffentlicht ist.
weitere informationen hier.

andy

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7349
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Doop » 22. September 2010 17:57


Link: https://www.youtube.com/watch?v=

Selten habe ich mich mehr auf eine Serie gefreut als auf diese. Ich mache mir nur Sorgen, dass George R.R. Martin es niemals schafft die Abschlussbände zu schreiben, geschweige denn gute Abschlussbände zu schreiben... Aber ich freue mich trotzdem wie ein Schneekönig.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8588
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: serie: das lied von feuer und eis

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 23. September 2010 11:37

Wieso müssen Schauspieler in Fantasyfilmen immer so aussehen als wären sie Schauspieler in Fantasyfilmen?
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7349
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: serie: das lied von feuer und eis

Ungelesener Beitrag von Doop » 23. September 2010 14:46

Weil sie in Fantasyfilmen mitspielen? Im Ernst: Ice & Fire ist eine mittelalterliche Fantasy, da muss man so aussehen :-)
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5311
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
Clarke: Rama I
Corey: Cibola Burn

Hört:

Rich Roll: Finding Ultra
Wohnort: Münster

Re: serie: das lied von feuer und eis

Ungelesener Beitrag von andy » 3. Dezember 2010 08:36

und hier noch mehr über die serie und ein neuer trailer:

http://www.filmjunk.com/2010/12/02/hbos ... um=twitter

andy

Benutzeravatar
Kazander
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: 7. August 2003 12:01
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: serie: das lied von feuer und eis

Ungelesener Beitrag von Kazander » 17. Dezember 2010 08:19

Hallo,

hier die wohl beste Seite über die Serie neben der von HBO:

http://winter-is-coming.net/

Außerdem gibt es einen neuen Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=43LW7a_NKMk

Und einen phänomenalen Inside-Bericht über die Drehbarbeiten:

http://www.youtube.com/watch?v=psbBi7dLnT4


Ich kann es kaum erwarten, die Serie zu sehen. Das letzte Mal hatte ich die Vorfreude vor den Herr der Ringe Filmen.
Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7349
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

[TV] Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Doop » 11. März 2011 11:11

Ein neues Poster für Game of Thrones, die erste Staffel von "A Song of Ice And Fire" (seit wann gibt es eigentlich für Fernsehserien Poster? Aber egeal, wenn das Poster so stimmungsvoll ist...)

Ach ja, könnte ein Administrator vielleicht den Threadnamen korrigieren? Der Zyklus heißt "Ein Lied von Eis und Feuer" kein "Das" und auch nicht "Feuer und Eis" - das war ein Willi Bogner Film in den 80ern... Ich weiß, ich bin da pingelig...

Bild
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: serie: das lied von feuer und eis

Ungelesener Beitrag von Olaf » 11. März 2011 11:14

*sabber*
Die Serie muss ich ab Erstausstrahlung zu sehen bekommen. Auch wenn ich noch nicht weiß, wie.

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7349
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Doop » 11. März 2011 11:26

Es gibt da Mittel und Wege, die auch bekannt sind als "Guttenberg-Verfahren"... Ist aber leider illegal und kann deshalb auch von mir nicht unterstützt werden... :wink:

Die nahe Ausstrahlung erklärt auch, dass Produzenten und Verlag George R.R. Martin gezwungen haben, endlich "A Dance With Dragons" abzuliefern. es muss die Alptraumvorstellung der Produzenten sein, dass sie einen gigantischen Erfolg haben, vier umjubelte Staffeln zeigen und am Ende der Staffel "Feast For Crows" Mr. Martin erklärt, er sei mit "Dance of Dragons" leider noch nicht fertig, man solle ihn auch nicht fragen, wann er fertig ist, das dauere halt so lange wie es dauert. Nachdem "A Dance With Dragons" wohl steht, kann sich George ja um die beiden letzten Bücher "The Winds of Winter" und "A Dream of Spring" kümmern... Das wird dann wohl nochmal sieben Jahre dauern, mindestens :-)
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Olaf » 11. März 2011 11:55

Hauptsache, er wird fertig. Nicht, daß es so geht wie beim Rad der Zeit.

Aber ich sollte dann mal langsam mit den ersten vier Bänden wieder anfangen.

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7349
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Doop » 11. März 2011 12:04

Ich muss auch mal wieder weiterlesen... Ich hatte damals nach drei deutschen Bänden (also nach dem halben "Clash of Kings") zunächst die Lektüre unterbrochen, weil absehbar war, dass der Zyklus noch eine Weile nicht beendet sein wird - und ich mir den Spaß noch aufsparen wollte. :D

Aber bis zu dem Punkt, wo ich unterbrochen habe, war das eines der schönsten, spannendsten, besten Fantasy-Bücher aller Zeiten, und das, obwhohl (oder vielleicht gerade weil) die phantastischen Elemente am Beginn, äußerst sparsam verwendet werden. Ich werde jetzt, wo die TV-Serie beginnt, wohl nochmal alles von vorne lesen.

Ich hofe auch, dass George das Ende selbst verfasst. Beim "Rad der Zeit" war es mir egal, das habe ich nie gelesen. Aber bei diesem Zyklus wäre es mehr als traurig. Und so jung und fit ist er ja auch nicht mehr... (Eines meiner liebsten Sammlungsstücke ist übrigens immer noch sein Roman Armageddon Rock, den er mir mal in Berlin bei einer Lesung mit Widmung signiert hat. Ist ein cooler Kerl, der George... :prima: )
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11458
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 11. März 2011 12:10

Doop hat geschrieben:Eines meiner liebsten Sammlungsstücke ist übrigens immer noch sein Roman Armageddon Rock,
Jaaaaaa das ist eines der genialsten Bücher überhaupt!

:lehrer: Übrigens gab es auch einen Fantasy-Zeichentrick mit dem Titel "Feuer und Eis" :beanie:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Bungle
SMOF
SMOF
Beiträge: 2816
Registriert: 23. Mai 2003 22:01
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Torsten Scheib "Götterschlacht"
Wohnort: Flussfahrerheim

Re: serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Bungle » 11. März 2011 16:44

Uschi Zietsch hat geschrieben:
Doop hat geschrieben:
:lehrer: Übrigens gab es auch einen Fantasy-Zeichentrick mit dem Titel "Feuer und Eis" :beanie:
Uh, Uschi, dieser Hinweis war wie ein Schlag unter die Gürtellinie - für einen GRRM-Fan. :wink:

MB

Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 707
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: serie: Ein Lied von Eis und Feuer

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan » 11. März 2011 20:08

Zuletzt geändert von Des_Orphan am 12. März 2011 08:00, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten